Das Ferkel, das vom Tiertransporter fiel...

Erstellt 05.06.2019, 11:47 Uhr, von kilian. Kategorie: Umwelt & Tiere. 5 Antworten.

Das Ferkel, das vom Tiertransporter fiel...
05.06.2019, 11:47 Uhr
Hallo,
ich verbringe gerade ein paar Tage auf Hof Butenland, einem Lebenshof an der Nordsee. Dort wurde vor wenigen Wochen das Ferkel Frederik aufgenommen. Es war von einem Tiertransporter gefallen - und über Umwege zu Hof Butenland gekommen.

Ich finde, das ist eine Story, die ziegt, WAS FÜR TOLLE TIERE Schweine sind. Ich kann hier stundenlang Fotos von Frederik machen. Es bricht einem das Herz, dass Menschen das einfach verdrängen können.

Hier der Bericht über Frederik:

https://www.vegpool.de/magazin/ferkel-entkam-dem-schlachthof.html
Dir gefällt Vegpool? Werde Supporter: https://steadyhq.com/de/vegpool
Schon mit 5 Euro/Monat kannst du etwas zurück geben.

antworten | zitieren
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
05.06.2019, 13:02 Uhr
Oh, da freue ich mich sehr das es dem Kleinen so gut geht. Er ist bei uns in der Nähe vom Lkw gefallen und ich habe schon überlegt was aus ihm geworden ist. Vielen Dank für die sehr süßen Fotos :heart:
antworten | zitieren
05.06.2019, 15:20 Uhr
Wie schön! Der kleine Frederik ist in den Videos von Butenland einfach zu süß, besonders wenn er Banane isst.
Schweine schmatzen ja immer soooo schön :D .
Ganz besonders toll finde ich, dass Butenland auch regelmäßig aktuelle kritische Berichte zum Thema Tierschutz/Tierrechte postet, und eben nicht „nur“ das Hofgeschehen thematisiert.
Einfach wunderbare Menschen die Butenländer, wünsche einen schönen Urlaub.


„Ehrfurcht vor dem Leben bedeutet Abscheu vor dem Töten.“
Albert Schweitzer

antworten | zitieren
05.06.2019, 19:49 Uhr
Vielleicht sollten öfter mal Tierschützer wie Animals Angles hinter Tiertransportern herfahren, um eventuell Tiere aufzufangen, die aus dem Laster fallen. ;)
Aber eigentlich ist es schon makaber, dass die omnivoren Menschen sich über den Bericht über ein gerettetes Ferkel freuen und dann vielleicht im nächsten Moment ihre Gabel ins Schweineschnitzel stecken. :green:
Und was auch schlimm ist, sind die vielen Brände in Schweineställen oder anderen Tierställen wo Tausende von Tieren umkommen weil der Brandschutz nicht funktionierte. Und die Besitzer bekommen eine Erstattung von den Versicherungen. :-(
Veg-Badge

antworten | zitieren
06.06.2019, 01:45 Uhr
Zitat METTA:Und was auch schlimm ist, sind die vielen Brände in Schweineställen oder anderen Tierställen wo Tausende von Tieren umkommen weil der Brandschutz nicht funktionierte. Und die Besitzer bekommen eine Erstattung von den Versicherungen. :-(


Hmmmm, Brandschutz - funktioniert nicht - Versicherung - zahlt ...

ich hoffe inständig, dass es nicht das ist, wonach es vielleicht aussehen könnte.
Unser Ziel ist eine für Landwirte auskömmliche Landwirtschaft und schmackhafte, gesunde Ernährung, ohne Tierleid und ohne Tiertod!

antworten | zitieren
07.06.2019, 08:08 Uhr
@Klilian
Das ist ein wirklich wunderschön geschriebener Bericht :)
So einen Hof möchte ich auch unbedingt mal besuchen!
antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Reiten

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren