Das Ferkel, das vom Tiertransporter fiel...

Erstellt 05.06.2019, 11:47 Uhr, von kilian. Kategorie: Umwelt & Tiere. 15 Antworten.

06.10.2020, 15:34 Uhr
Habe heute eine Info vom Deutschen Tierschutzbüro bekommen, dass das Schweinehochhaus schon 2 Jahre leer steht, KEIN SCHWEIN MEHR DORT GEQUÄLT WIRD !

https://www.tierschutzbuero.de/erfolg-aktuelle-aufnahmen-zeigen-das-leere-schweinehochhaus-2-personen-wegen-tierquaelerei-verurteilt

@ Smaragdgruen: Das Ende von dem Film ist sehr traurig ! :-(
@ Kilian: Wie groß ist den Ferdinand jetzt, hast Du da auch Bilder ?
Lieben Gruß
METTA
MAY ALL BEINGS BE HAPPY
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
06.10.2020, 16:06 Uhr
Ja Metta, das Ende ist traurig, wird aber sicher einige zum nachdenken anregen.
antworten | zitieren |
07.10.2020, 10:31 Uhr
Sorry das Ferkel hieß ja Freddie nicht Ferdinand, liegt aber nah beieinander. Aber das wird ja inzwischen kein Ferkel mehr sein, sondern einiges zugenommen haben. Leider habe ich auf der website von Hof Butenland zu ihm kein aktuelles Bild gefunden, nur eines vom letzten Jahr.

Lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
17.01.2021, 11:05 Uhr
Noch ein Schwein vom Tiertransporter gefallen:
https://www.google.com/amp/s/www.nordkurier.de/mecklenburgische-schweiz/schwein-buext-vom-viehhaenger-aus-1542072601.html%3famp
Da staunen die vorbeifahrenden Autofahrer, haben Mitleid mit dem niedlichen Tier - wie scheinheilig. Wohin die Reise wohl nach der " Rettung " geht !!!
antworten | zitieren |
17.01.2021, 14:32 Uhr
Hallo Smaragdgruen
ja das wird wohl das letzte Mal gewesen sein, dass das Schwein frische Luft geschnappt hat. :-( , aber es hat leider nicht jeder die Möglichkeit ad hoc anzuhalten, das Schwein freizukaufen und in seinem Auto mit zu nehmen. Mir ist vor zwei Jahren im Sommer etwas ähnliches passiert: Bin mit dem Rad von uns durch den Wald Richtung Steinheim gefahren, als ich aus dem Wald kam stand rechts auf dem Weg ein Kalb; aber schon etwas älter, nicht ganz frisch. Ich habe dann angehalten, da ich die Situation nicht einschätzen konnte. Da kam auch schon ein Mann links von der Pferdekoppel ( vielleicht war es da vorher gelaufen) und laut schreiend auf das Kalb zu, das dann wiederum ausbüxte und ganz scharf an mir vorbei in den Wald lief. Ich fuhr dann weiter ,da ich einen Freund in einem Kleingarten besuchen wollte. Der aber nicht anwesend war, so dass ich auf einem anderen Weg durch den Wald wieder zurückfuhr. Dort kam mir ein Mann entgegen und fragte ob ich ein Kälbchen gesehen hatte, ich sagte ihm , dass ich es auf dem Hinweg gesehen hatte. In dem Moment lief es links durch den Wald und ein anderer Mann schreiend hinterher..... so, was hätte ich alleine machen können, um das Kälbchen zu retten , das sicher auch keinem guten Ende entgegensah...: -( .
Lieben Gruß
METTA
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
17.01.2021, 18:34 Uhr
Zitat METTA: so, was hätte ich alleine machen können, um das Kälbchen zu retten , das sicher auch keinem guten Ende entgegensah...: -( .
Lieben Gruß
METTA


Liebe Metta, gar nichts hättest Du tun können - zumindest nicht wirklich erfolgreich, um das Leben des Tiers nachhaltig zu retten.


Dafür tut ihr jeden Tag von morgens bis abends alles, damit Tiere erst gar nicht in den Stall und dann in den Schlachthof kommen: Ihr lebt vegan!

Ihr rettet jeden Tag mehrere Tiere, wenn man alleine bedenkt, wie viele verschiedene Tiere direkt oder indirekt täglich von Frühstück is zum Abendessen auf dem Teller landen.


Das noch mehr Menschen nahe zu bringen, ist das beste, was Ihr alle für die Tiere tun könnt.
:clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :heart: :thumbup:


antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Reiten



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Tierschutzskandale (Sammlung)
Tierquälerei nimmt kein Ende und wahrscheinlich bleiben …
kilian
25
METTA
heute, 11:03 Uhr
» Beitrag
Petitionen
Ich finde einen Threat mit dem Titel Petitionen sinnvoll …
SariK
144
METTA
gestern, 16:51 Uhr
» Beitrag
Lebenshilfe für Kühe geht weiter, trotz Corona!
Dieser Verein braucht Unterstützung in Form von Patenschafte…
Crissie
13
Crissie
27.02.2021, 23:11 Uhr
» Beitrag
Veranstaltungsmitschnitte der Sommerakademie Tierschutzrecht 2018
Grad erreichte mich die Mail, dass auf dem Youtubekanal …
Salma
0
Salma
21.02.2021, 17:11 Uhr
» Beitrag
Petition: Ausstieg aus dem Tierversuch. JETZT!
Neue Petition von Menschen für Tierrechte und Ärzte gegen …
DaisyDuck
9
Crissie
21.02.2021, 16:50 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.