Empathie mit jedem noch so kleinen Tier, geht euch das auch so?

Erstellt 07.06.2020, 13:52 Uhr, von Eule96. Kategorie: Umwelt & Tiere. 28 Antworten.

Empathie mit jedem noch so kleinen Tier, geht euch das auch so?
07.06.2020, 13:52 Uhr
Hallo Leute,

heute bin ich 70 Kilometer Fahrrad gefahren.
Auf dem Rückweg sah ich auf der Landstraße eine kleine Weinbergschnecken Familie.
Sie überquerten die Straße und ich musste einfach vom Rad steigen und sie auf die andere Straßenseite setzen. Einige Autofahrer haben den Kopf geschüttelt und gehupt, so war ich vor ein paar Jahren auch noch.

Spürt Ihr auch oft diese Empathie jedem noch so kleinen Lebewesen helfen zu müssen?

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag

Beste Grüße
Robin



antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
07.06.2020, 14:35 Uhr
Das ist bei mir auch so. Ich hab schon öfter Schnecken von der Straße oder dem Gehweg gesammelt, damit sie nicht zermatscht werden. Meine Hausspinnen dürfen auch gern da bleiben, wo sie sind, wobei ich sie auch schon manchmal retten musste, weil sie in Badewanne oder Waschbecken gefallen waren. Ich passe sogar auf, dass ich ihre Netze nicht kaputt mache, zumindest die, welche noch in Gebrauch sind.


Auch dir einen schönen Sonntag!
antworten | zitieren |
07.06.2020, 14:45 Uhr
Hallo Eule,
Empathie für jedes noch so kleine Tier? Kann ich von mir nicht sagen - ich empfinde nichts für Zecken oder z.B. die rote Vogelmilbe. Auch für Wanzen und Läuse hab ich leider nichts übrig. Da hört bei mir die Tierliebe auf.
Weinbergschnecken würde ich im Gegensatz zur braunen spanischen Wegschnecke auch retten.
antworten | zitieren |
07.06.2020, 14:51 Uhr
Bin am Samstag abend hier bei uns nach dem Regen gejoggt , da waren eine Menge große und kleine Nacktschnecken unterwegs, glücklicherweise waren keine Leute mehr außer mir da, bin dann immer um sie rumgelaufen - so ne Art Hindernislauf. ;) Bei Schnecken mit Häusern halte ich auch manchmal an um sie wegzusetzen, also unter Tage wenn noch mehr Leute unterwegs sind. Grad jetzt wenn es regnet sind die Schnecken halt sehr rege, da sie sich auf den glatten Wegen dann besser fortbewegen können. Heute morgen haben wir nach dem Duschen/Baden drei Spinnen rausgesetzt, die sich im Bad verirrt haben. ;) .
Halo Cumina, es gibt sicher auch unangenehme Tiere, vor denen man sich - soweit es geht - ja auch schützen kann durch Einreiben oder sich nach einem Spaziergang eben untersuchen kann ob sie sich irgendwo an den Beinen etc versteckt haben.


Lieben Gruß
METTA

2x bearbeitet

antworten | zitieren |
07.06.2020, 14:56 Uhr
@Cuminia : Ja das hat natürlich auch bestimmte Grenzen. Vielleicht hätte ich es noch besser formulieren sollen. Sorry dafür, aber ich glaube ihr wisst was ich meine :)
Ich persönlich mag auch keine Mücken, da fällt es mir auch sehr schwer denen zu helfen :D .
Coole Story METTA :)
Ja spinnen bringe ich auch oft heraus :)



1x bearbeitet

antworten | zitieren |
07.06.2020, 15:45 Uhr
In dem Fall hab ich dich eben ganz wörtlich genommen ;-) Wobei ich auch schon von Leuten gehört habe, die sogar entfernte Zecken retten möchten.

antworten | zitieren |
07.06.2020, 16:16 Uhr
Echt ?
Krass, ne dass geht mir dann definitiv zu weit .
Ich kenne persönlich niemand der so weit geht.



antworten | zitieren |
07.06.2020, 16:27 Uhr
Persönlich kenne ich auch niemanden, aber ich hab davon gelesen. Vielleicht wollte derjenige auch nur provozieren, kann natürlich auch sein.
antworten | zitieren |
07.06.2020, 16:28 Uhr
Ich trage mit meinem Snappy auch Spinnen und andere Getier raus (im Haus mag ich es nicht haben). Bei Zecken hört es bei mir aber auf.
antworten | zitieren |
07.06.2020, 16:33 Uhr
Die Spinnen lasse ich im Sommer ganz bewusst im Haus, sie fangen mir nämlich die Mücken ein.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Vossko



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Petitionen
Ich finde einen Threat mit dem Titel Petitionen sinnvoll …
SariK
73
METTA
Mittwoch, 21:33 Uhr
» Beitrag
WWF - eure Meinung?
was denkt ihr über den wwf und seine aktionen? anekdote: …
Salma
8
Blaustern
Mittwoch, 11:15 Uhr
» Beitrag
Wohin würdet ihr spenden...
und warum? In letzter Zeit hatte ich meinen Spendeschwerpunk…
Sunjo
15
kilian
02.07.2020, 19:27 Uhr
» Beitrag
Empathie mit jedem noch so kleinen Tier, geht euch das auch so?
Heute bin ich 70 Kilometer Fahrrad gefahren. Auf dem …
Eule96
28
BeeteFreund
28.06.2020, 18:37 Uhr
» Beitrag
vegetarisch \//\\/ vegan
Ich eröffne mal nen anderen Thread, damit wir nicht den …
Salma
15
Hinterfrager
25.06.2020, 16:23 Uhr
» Beitrag


Hey, schön dass du hier bist! 😊

Wir sind eine kleine, unabhängige Redaktion und machen uns stark für vegane Ernährung.

Unsere Arbeit basiert auf freiwilliger Unterstützung. So können wir Bezahlsperren vermeiden.

Einmalig etwas beisteuern:
Paypal

oder

Weitere Möglichkeiten

Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00638s
Posts, limitiert 0.00561s
header 0.00101s
Gesamt: 0.17753 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,178 Sek.