fridays for future - Schülerdemos

Erstellt 03.05.2019, 20:49 Uhr, von Smaragdgruen. Kategorie: Umwelt & Tiere. 8 Antworten.

fridays for future - Schülerdemos
03.05.2019, 20:49 Uhr
Hallo
Was haltet ihr von den Schülerdemos ? Es wundert mich dass die Demos hier noch nicht zum Thema wurden. Warum sollen sie noch zur Schule wenn ihre Zukunft zerstört wird ? Ich finde es super dass die jungen die "Alten " mal so richtig aufrütteln, es geht um ihre Zukunft !!! Wie man diversen Nachrichten entnehmen kann leben ja etliche dieser Schüler inzwischen vegan oder zumindest zeitweise vegan - ein toller Fortschritt wie ich finde. Ich hoffe dass sie auch noch ihre Eltern, Geschwister, Verwandte und Bekannte für die vegane Lebensweise begeistern können. Weiter so, öffnet den Politikern und euren Mitmenschen die Augen, meine Hochachtung habt ihr !!!
antworten | zitieren
System
(Anzeige)
03.05.2019, 21:42 Uhr
Mich wundert es nicht wirklich, dass die Schülerdemos in diesem Forum noch nicht thematisiert wurden, da solche Dinge wie Auto fahren, mit dem Flugzeug durch die Welt fliegen etc. auch bei Veganern sehr beliebt sind. Da beschäftigt man sich dann doch lieber damit, wie denn nun der neue vegane Burger von Mc Donalds schmeckt...
antworten | zitieren
03.05.2019, 21:50 Uhr
Hallo. :D

Ich sehe das zwiegespalten. Auf der einen Seite eine super Aktion! Demos gibt es ja oft, aber SchülerInnen die schwänzen um für den Klimaschutz zu kämpfen wecken einfach mehr aufsehen. Und viele der Beteiligten machen einen echt kleveren Eindruck und ich hoffe wirklich dass sie etwas erreichen!

Auf der anderen Seite (ich werde ja selber Lehrerin) finde ich es nur dann okay, wenn der Unterrichtsstoff nachgeholt wird. Den ob Umwelt oder nicht, all diese Kinder brauchen eben Noten für einen Abschluss und müssen dafür auch lernen. Ob man das Schulsystem nun gut findet oder nicht. Aus Erfahrung weiß ich dass es eh schon schwer genug ist allen SchülerInnen alles beizubringen in den paar Stunden die man pro Thema hat, aus verschiedenen Gründen.

Die wirklich engagierten oder intelligenten SchülerInnen werden damit keine Probleme haben- aber wie sieht es mit dem Rest aus? Mit denen, die eigentlich eh schon leistungsschwächer sind. Oder denen, die einfach nur keine Lust auf Schule haben, auch wenn man da natürlich ,,selbst schuld‘‘ sagen kann.

Schlussendlich haben wir (zum Glück!) eine Schulpflicht und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass alle versäumten Stunden konsequent von jedem nachgeholt werden. Den dafür braucht man ja auch erstmal wieder Zeit.

Von daher: Sehr cool sich in dem Alter so für etwas einzusetzen! Auch unter Konsequenzen und gegen Wiederstand! Würden meine SuS aus Überzeugung mitmachen stände ich ihnen nicht im Weg, es sei den die Demos werden nur als Ausrede fürs Schwänzen benutzt ;) .

Liebe Grüße!
antworten | zitieren
03.05.2019, 23:41 Uhr
Ich finde diese Demo toll! Diese Schüler tragen mehr Verantwortung. :clap:
antworten | zitieren
04.05.2019, 20:27 Uhr
Ich finde es klasse und wichtig, dass die Schüler das machen. Es wird Zeit, dass das Thema im Bewusstsein der Menschen ankommt. Dadurch, dass während der Schulzeit demonstriert wird, bekommt die Aktion erst die Aufmerksamkeit, die sie braucht. Würden Arbeiter in ihrer Freizeit und nicht während des laufenden Betriebs streiken, würde sie keiner hören. So ist es auch bei den Schülern.

Als Lehrer sollte man die Schüler unterstützen. Natürlich ist Lernen wichtig und es gibt auch eine Schulpflicht, aber was nützt all die Bildung, wenn wir weitermachen wie bisher und die Erde immer mehr den Bach runtergeht. Es macht mich stolz, dass die jungen Leute so hartnäckig sind, und auch traurig, dass viele Erwachsene (vor allem Politiker, die etwas ändern könnten) noch immer so ignorant daherreden.

Wer noch nicht unterschrieben hat: Momentan läuft eine Petition des deutschen Bundestags zu einem Klimagesetz. Es werden 50.000 Unterschriften benötigt, damit sich der Bundestag mit dem Thema beschäftigt. Wer noch mitmachen möchte, muss sich beeilen. Die Petition läuft nur noch bis Montag.

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_03/_17/Petition_92294.mitzeichnen.html
antworten | zitieren
06.05.2019, 12:15 Uhr
Ich finde die Friday for Future - Bewegung gut und wichtig.
Ich empfinde es als große Schande und bodenlose Frechheit in welchem Zustand wir unseren wunderbaren Planeten den nachfolgenden Generationen hinterlassen.
Leider ist die Schule meiner Tochter noch nicht dabei, aber das wird hoffentlich noch kommen.
Vielleicht schaffen es die aktuellen wichtigen Themen auch mal in die Lehrpläne, die so veraltet sind, dass ich häufig fassungslos nur noch mit dem Kopf schütteln kann.
antworten | zitieren
06.05.2019, 14:19 Uhr
Zitat VLUNZ:Ich finde die Friday for Future - Bewegung gut und wichtig.
Ich empfinde es als große Schande und bodenlose Frechheit in welchem Zustand wir unseren wunderbaren Planeten den nachfolgenden Generationen hinterlassen.
...
Vielleicht schaffen es die aktuellen wichtigen Themen auch mal in die Lehrpläne, die so veraltet sind, dass ich häufig fassungslos nur noch mit dem Kopf schütteln kann.


Jepp, volle Zustimmung!

Bitte wende Dich mit Deinem Anliegen an den für Dich zuständigen Landtagsabgeordneten und den Kultusminister (Bildung ist Ländersache).
Formlos per e-Mail reicht da völlig. Und dann noch ein paar Leuten im Bekanntenkreis das Thema nahebringen, dann ist schon viel erreicht!

Wenn das viele machen, und die Chancen stehen derzeit nicht schlecht, können sich künftige Schülergenerationen vielleicht über umfassendere Darstellungen des Klimawandels und des Artensterbens freuen.


Unser Ziel ist eine für Landwirte auskömmliche Landwirtschaft und schmackhafte, gesunde Ernährung, ohne Tierleid und ohne Tiertod!

antworten | zitieren
06.05.2019, 23:22 Uhr
Die Kinderdemo sollte sich mehr ausbreiten. Ich hoffe das unsere Kinder aktiver sein werden!
antworten | zitieren
06.05.2019, 23:25 Uhr
Hallo Anna009, lies bitte deine mails, um eine Sperrung zu vermeiden.
Mut bringt neuen Mut hervor.
~ Millicent Fawcett

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Welche Tiere mögt ihr nicht?

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren