Katzen vegan ernähren

Erstellt 30.09.2020, 20:00 Uhr, von -Emily-. Kategorie: Umwelt & Tiere. 53 Antworten.

01.10.2020, 11:22 Uhr
Liebe Emily,

meine Katzen sind frei, können sich also draußen ihr Essen jagen. Wenn sie reinkommen, fressen sie freiwillig mit großem Genuss das vegane Trockenfutter AmiCat. Also kann man nicht sagen, dass sie nicht freiwillig etwas veganes essen würden. Bei eingesperrten Katzen kann ich keinen Rat geben, da ich das Einsperren von Lebewesen grundsätzlich ablehne und damit keine Erfahrung habe.
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
01.10.2020, 11:44 Uhr
Hallo Crissie
Sicher ist es für Katzen schöner, wenn sie frei herumlaufen können. Es gibt aber nun mal seit vielen Jahren auch Katzen in Tierheimen, die vorher Wohnungskatzen waren, die würde ich jetzt nicht unbedingt frei herumlaufen lassen, wenn die Wohnung groß genug ist. Und in manchen Großstädten empfiehlt es sich eben auch nicht , sonst ist die Katze leider bald plattgefahren. Man muss ja auch nicht zum Messie werden und 10- unendlich viele Katzen in seiner Wohnung oder Haus beherbergen, sodass man die Kontrolle verliert. Grundsätzlich ist es schon wichtig sich zu fragen, ob man ein Tier längerfristig halten und versorgen kann.

liebenGruß
METTA
antworten | zitieren |
01.10.2020, 12:29 Uhr
Man sollte in der Hinsicht aber auch nicht Hund und Katze vergleichen. Hunde essen eher Kohlenhydratreich, während Katzen eher Proteinreich essen sollten.
antworten | zitieren |
01.10.2020, 18:41 Uhr
Metta, ich hatte schonmal einen alten Wohnungskater aufgenommen, der noch nie draussen war. Er kam erstaunlich gut draußen zurecht, ich war überrascht, dass er in der ersten Woche schon laut maunzend mit einer Maus ankam. Es ist doch vieles Instinkt und muss anscheinend nicht gelernt werden.
antworten | zitieren |
01.10.2020, 18:59 Uhr
Zitat Thompson:Hallo Emily,
auch wenn ich keine Katzen habe, habe ich erst gestern ein sehr interessantes Video von Niko Rittenau zu dem Thema gesehen. Da ich wohl noch nichts verlinken darf.. such mal bei Youtube nach Niko Rittenau und dann das aktuellste Video mit dem Titel "Vegane Hundeernährung ist blanker Schwachsinn!" - Hundetrainer Martin Rütter • Reaktionsvideo
LG Thompson


Ich unterstütz mal

Video anzeigen?

Das Video wird von einem externen Dienst eingebunden. Dabei werden Daten an Dritte übermittelt.

antworten | zitieren |
02.10.2020, 09:04 Uhr
danke ich habe den Film angesehen. Ist wirklich interessant.
Vielleicht ist das Thema in ein paar Jahren weiter fortgeschrittener und es gibt mehr Angebote zu Veganer Futter. Ich hoffe dass sich in der Richtung noch etwas tut.
Im Moment werde ich meine Katzen weiterhin mit gewöhnlichem hochwertigem Katzenfutter ernähren.
antworten | zitieren |
02.10.2020, 09:22 Uhr
Hm, ich frage mich dann immer, wenn Hunde streunen warum sie keine Weintrauben und Getreide essen sondern Hasen oder kleine Rehe erlegen .....


In der Beziehung stimme ich Martin Rüter zu. Der Mensch kann für sich entscheiden vegan zu leben und
das ist auch in Ordnung ....
antworten | zitieren |
02.10.2020, 09:32 Uhr
Es gibt genug streunende Hunde, die Mülltonnenn umwerfen
und alles an Lebensmittelresten fressen, egal, ob pflanzlich oder tierisch. Die beiden Weltkriege haben Hunde auch mit hauptsächlich pflanzlicher Nahrung überlebt.

1x bearbeitet

antworten | zitieren |
02.10.2020, 09:39 Uhr
Streunerkatzen fressen auch alles was sie in Mülltonnen finden. Im Ausland findet man das häufig.
antworten | zitieren |
02.10.2020, 09:43 Uhr
Zitat Crissie:Es gibt genug streunende Hunde, die Mülltonnenn umwerfen
und alles an Lebensmittelresten fressen, egal, ob pflanzlich oder tierisch. Die beiden Weltkriege haben Hunde auch mit hauptsächlich pflanzlicher Nahrung überlebt.


Genau das meine ich damit, Sie fressen alles .... und nicht nur das was ein Mensch
ihnen vorschreibt ...
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Urwaldabholzung für Autositzleder



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Kuh Emily
[LINK](cow) Hallo an alle! Das habe ich gefunden...Ist …
Belinda
0
Belinda
23.10.2020, 08:53 Uhr
» Beitrag
Petitionen
Ich finde einen Threat mit dem Titel Petitionen sinnvoll …
SariK
99
Belinda
23.10.2020, 07:35 Uhr
» Beitrag
Gibt es glückliche Kühe?
Ich war mal wieder hier im Forum unterwegs und da mich …
Cyro
25
METTA
14.10.2020, 12:34 Uhr
» Beitrag
Oxfam unverpackt - Tiere wie Fratzen entstellt - als Geschenk für 3. Welt
Diese Mail habe ich gerade an Oxfams Pressestelle gesendet,…
Salma
3
Salma
13.10.2020, 17:55 Uhr
» Beitrag
Eure Erfahrungen mit veganem Hundefutter
In einem Artikel über pflanzenbasiertes Hundefutter möchte …
kilian
19
Smaragdgruen
13.10.2020, 17:26 Uhr
» Beitrag


Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00504s
Posts, limitiert 0.00416s
header 0.00071s
Gesamt: 0.12164 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,122 Sek.