Petitionen

Erstellt 25.02.2020, 11:04 Uhr, von SariK. Kategorie: Umwelt & Tiere. 57 Antworten.

20.05.2020, 18:51 Uhr
Hm, ohne den Anti-Gentechnikteil wäre ich dabei. Aber bis jetzt sieht es ja ganz vielversprechend aus, dass meine Stimme gar nicht benötigt wird.
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
21.05.2020, 09:15 Uhr
Sunjo, bist Du für die Nutzung der Gentechnik? Damit das hier nicht wieder Krach gibt (ich kann mir vorstellen, dass das Thema sehr kontrovers ist), kannst Du mir gern auch per PN antworten, oder auch gar nicht, wenn Du nicht möchtest. Ich fand Deinen Hinweis einfach nur interessant, daher diese meine Reaktion.


antworten | zitieren |
21.05.2020, 09:22 Uhr
Ich denke, Gentechnik ist etwas, was man durchaus sinnvoll nutzen kann und was eines Tages vielleicht sogar das Überleben der Menschheit sichern könnte, weil die Umwelt auf natürlichem Wege zu langsam auf die Veränderungen durch Menschenhand reagiert. Das heißt insbesondere, dass ich die Forschung, Nutzung und Rechtsgestaltung als Aufgabe der Politik (Staat) ansehe, statt das den Konzernen zu überlassen. Mit Petitionen gegen Gentechnik errreicht man genau das Gegenteil, nämlich dass sich die Politik aus diesem wichtigen Feld zurückzieht und wenn es darauf ankommt, gar nicht, zu langsam und/oder falsch reagiert.
2x bearbeitet

antworten | zitieren |
21.05.2020, 09:41 Uhr
Dank Dir... :-)
antworten | zitieren |
26.05.2020, 16:28 Uhr
Petition von Prof. Volker Quaschning: https://weact.campact.de/petitions/wir-brauchen-jetzt-ein-recht-auf-solare-eigenversorgung-hausgemachte-energie-fur-alle
Ich bin kein Freund von Petitionen, aber ich mag Prof. Quaschnings Einsatz für den Klimaschutz!
antworten | zitieren |
26.05.2020, 18:07 Uhr
Diese Regierung bremst die erneuerbaren Energien heftig aus, hat die Windkraft fast zum erliegen gebracht und den Verlust tausender Arbeitsplätze verursacht. Ich hab mir letztes Jahr eine so genanntes Balkonkraftwerk gekauft, bis jetzt, nach knapp 10 Monaten hat es 275 KW Strom erzeugt zum Eigenverbrauch. Das mit der EEG Umlage für große Anlagen wusste ich gar nicht.
antworten | zitieren |
26.05.2020, 19:51 Uhr
Hallo Kilian
das habe ich schon vor kurzem unterschrieben. Ich finde das schlimm, dass die Bürger durch solche Maßnahmen daran gehindert werden auf ihren Dächern Solaranlagen zu bauen. :-(
Hallo Smaragdgruen
habt Ihr eine gute Sonnenlage bei Euch am Haus ?


Lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
26.05.2020, 20:10 Uhr
Hallo Metta
Die Sonnenlage ist nicht optimal, zur Zeit direkte Sonneneinstrahlung ca. 10 Std. , bedingt halt durch Hanglage direkt am Waldrand. An guten Tagen kommen über 3 KW zusammen, von daher wurden meine Erwartungen übertroffen.
antworten | zitieren |

Nächster Thread:

Stellenausschreibung e-Learning für Umgang mit Rindern/Schweinen-KEIN WITZ



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Petitionen
Ich finde einen Threat mit dem Titel Petitionen sinnvoll …
SariK
57
Smaragdgruen
26.05.2020, 20:10 Uhr
» Beitrag
„Vegane“ Eier?
Mein Cousin, sowie auch eine Frau, die ich flüchtig kenne, …
Ivo
52
Dana
17.05.2020, 19:34 Uhr
» Beitrag
Attlila Hildmann
Was sagt Ihr denn zu Attila Hildmanns Theorie? Zwar hatte …
Layla-Eve
47
Sunjo
15.05.2020, 13:13 Uhr
» Beitrag
Lasst die Sau raus! Aktionstag am 02.05.2020
Am 02.05. gibt es einen Internetaktionstag zum Thema …
Vegbudsd
5
Salma
12.05.2020, 10:01 Uhr
» Beitrag
Ich hab Tiere zum Fressen gerne ( das ganze ist nur Spaß)
Ich esse am liebsten Fleisch. Was ich auch noch sehr gerne …
Cumina
2
Cumina
07.05.2020, 12:26 Uhr
» Beitrag


Hey, schön dass du hier bist! 😊

Wir sind eine kleine, unabhängige Redaktion und machen uns stark für vegane Ernährung.

Dafür benötigen wir Einnahmen, z. B. über Werbung. Dein Werbeblocker lässt das nicht zu.

Hilf uns, unsere Arbeit fortzuführen.

» Jetzt Unterstützer werden

oder schnell was überweisen:
Paypal

» weitere Optionen

Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00442s
Posts, limitiert 0.00378s
header 0.00108s
Gesamt: 0.11338 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,113 Sek.