Gute Erfahrungen, schöne Erlebnisse und Co.

Erstellt 25.09.2019, 13:45 Uhr, von PeeBee. Kategorie: Allgemein vegan. 103 Antworten.

12.02.2020, 13:34 Uhr
Hallo
Obwohl es inzwischen viele Studien gibt, die Belegen wie gesundheitsschädlich Milchprodukte sind, wird es in den Medien weitestgehend ignoriert.
Und warum.......
Wegen der übermächtigen Milchindustrie.
Das finde ich überhaupt, ein Verbrechen an der Menschheit!!
Lg Dietmar
antworten | zitieren |
Hey,

Vegan leben für nur 140 Euro im Monat! Weiterlesen!

Viele Grüße!
12.02.2020, 16:18 Uhr
Hallo Community,

meine Frau und ich ernähren uns jetzt seit ca. 5 Monaten komplett vegan und wollen auch nie wieder "auf die dunkle Seite der Macht" :green:
Wir fühlen uns sehr wohl; körperlich und geistig ist es ein tolles Gefühl. Den Beweis dafür, dass dies ein sehr gesunder Weg ist, gab mir letzte Woche der ärztliche Komplettcheck. Sämtliche Werte (Blut, Urin, EKG) waren deutlich besser als vorher. Mein Blutdruck war zum ersten Mal seit 6 Jahren wieder im normalen Bereich (zuvor immer zu hoch). Mein Cholesterin ging früher durch die Decke - mittlerweile ist dieser Wert im gesunden Normalbereich. Ich bin 44 Jahre alt und fühle mich fit und gesund. Ich habe keinerlei Mangelerscheinungen oder ähnliches. Dazu kommt noch, dass ich Kraftsportler bin und sehr wohl vegan Muskeln aufbauen kann.
Jegliche Diskussion über das "Pro und Contra" der veganen Ernährung ersticke ich im Keim, indem ich von meinen Blutwerten berichte oder auf meine Oberarme zeige :lol: :thumbup:
Meine Frau und ich sind sehr glücklich mit der Entscheidung und wir werden vegan bleiben. Das ist quasi mein tolles Erlebnis, welches ich diesem Forum beisteuere.

Viele Grüße
Teddy
antworten | zitieren |
12.02.2020, 16:59 Uhr
Hast ja so Recht!
Für mich war es auch die allerbeste Entscheidung meines Lebens :happy: , vegan zu leben!
antworten | zitieren |
05.03.2020, 13:39 Uhr
Heute Morgen habe ich mir vom Lidl mal zwei Next-Level-Burger mitgenommen um sie heute mittag in der Pause zu futtern. Wir haben hier in der Arbeit einen relativ alten Backofen, weshalb ich am Vormittag mal einen Kollegen nach der Bedienung gefragt habe.

Erst setzte er zum Erklären an und dann plötzlich sagte er, "ach weißt was, ich mach mir auch so vegane Burger mit". Das haben dann zwei weitere Kollegen mitbekommen, die dass spontan auch mal probieren wollten. Und schwups, lagen 8 Next-Level-Pattys im Ofen :D

Geschmeckt hat es allen und jeder meinte, dass das echt ne Alternative zu Fleisch-Burgern wäre. :thumbup: :clap: Das sie jetzt dadurch nicht automatisch gesünder sind hab ich jetzt mal nicht erwähnt :lol:
antworten | zitieren |
05.03.2020, 13:44 Uhr
Zitat habanero79:Das sie jetzt dadurch nicht automatisch gesünder sind hab ich jetzt mal nicht erwähnt :lol:

ich bin davon überzeugt, dass sie gesünder sind. :)
Es ist kein Fleisch drin. Kein Cholesterin. Und auch Fleisch-Burger enthalten ne Menge Zusatzstoffe.
Es ist für vegane Produkte schwer, bei den gesundheitlichen Nachteilen mit Fleisch mitzuhalten.

Zitat Zutaten Cheeseburger:53% Frikadellen (80% Schweinefleisch z. T. fein zerkleinert, Paniermehl (WEIZENMEHL, Speisesalz, Hefe), Zwiebeln, VOLLEI, jodiertes Speisesalz (Speisesalz, Kaliumiodat), Senf (Wasser, SENFMEHL, Branntweinessig, Speisesalz, Gewürze, Gewürzextrakt (Curcuma)), Gewürze, Rapsöl), 38% Weizensoftbrötchen mit Sesam (WEIZENMEHL, Wasser, Invertzuckersirup, Rapsöl, Hefe, SESAM, Speisesalz, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Natriumstearoyl-2-lactyfat; Säuerungsmittel Natriumacetate), 9% Schmelzkäse (KÄSE 61%, Wasser, BUTTER, MILCHEIWEISS, Schmelzsalz Natriumcitrate, Natriumphosphate; MAGERMILCHPULVER, Speisesalz, Farbstoff Carotin, Paprikaextrakt; Trennmittel Sonnenblumenlecithin).

antworten | zitieren |
21.03.2020, 09:03 Uhr
Gestern, eine Mücke ärgert mich ständig - "Hast du ein Glück dass ich Veganer bin" - das habe ich zu ihr gesagt. Meine Frau musste mal lachen, dann dachte ich wie sensibel ich doch geworden bin sogar gegenüber diesen kleinen Tierchen. Früher wäre die "Belästigung " schnell erledigt gewesen.
Da staune ich manchmal über mich selbst worüber ich mir inzwischen alles Gedanken mache.

Ps: Leute, was ist los mit euch, ich finde es ist zur Zeit etwas ruhig hier im Forum. Wäre schön wenn hier wieder mehr Betrieb wäre. 🐼
antworten | zitieren |
21.03.2020, 10:04 Uhr
Ja, momentan ist es ruhiger hier. Möge die innere Schockstarre bald abgebaut sein...


antworten | zitieren |
21.03.2020, 10:41 Uhr
Vielleicht haben einige schon selbst mit dem Coronavirus zu tun oder mit Verwandten etc , die sie versorgen müssen. Hoffen wir, dass der Spuk bald vorbei ist und man wieder normal leben kann.
Habe heute mit einem Café Inhaber in Offenbach telefoniert, wo wir sonst regelmässig einmal die Woche waren(nach einer Therapie meines Göttergatten) und ihm alles Gute gewünscht, dass er die Zeit gut überstehen mag ! Vielleicht könnt Ihr das auch mit Restaurants machen, die Ihr sonst regelmäßig oder ab und zu besucht.
Lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
21.03.2020, 19:57 Uhr
Hallo,
ich habe hier einige Antworten in einen Extra-Thread ausgelagert, in dem die Diskussion sicher besser aufgehoben ist :star:
https://www.vegpool.de/forum/vegan-allgemein/ausgelagert-gute-erfahrungen-schoene-erlebnisse-und-co-1.html
antworten | zitieren |
22.03.2020, 09:45 Uhr
Heute morgen klingelte es, was sonntags sowieso ungewöhnlich ist, und jetzt während der Quasi-Ausgangssperre in Bayern erst recht. Es war unser direkter Nachbar, der ca. 2 Meter entfernt von der Tür stand und fragte, ob bei uns alles in Ordnung sei, er habe uns seit Freitag nicht mehr gesehen. Dann bot er an, dass er und seine Frau für uns einkaufen gehen würde, zur Apotheke, zur Bank, wenn wir das wünschen.

Ich muss zugeben, ich hatte Tränen der Rührung in den Augen, ich finde das so extrem lieb. Wir wussten, dass diese Familie sehr nett ist, sie haben uns auch schon das eine und andere im Haus repariert (der Mann ist Handwerker und "kann alles"), aber zu fühlen, dass auf uns geachtet wird, hat mich tief und dankbar berührt.


antworten | zitieren |

Nächster Thread:

Tierleid bei vegetarischer Ernährung

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren
Renderzeit: 0 Sek.