Gute Erfahrungen, schöne Erlebnisse und Co.

Erstellt 25.09.2019, 13:45 Uhr, von PeeBee. Kategorie: Allgemein vegan. 27 Antworten.

07.10.2019, 22:14 Uhr
So etwas zu lesen, ist schön...
Lieben Gruss

PeeBee

Veg-Badge Veg-Badge

antworten | zitieren
18.10.2019, 14:53 Uhr
Habe meinen Vater nach einem halben Jahr mal wieder gesehen. Hab ihm gebeichtet, dass ich Veganer geworden bin und er hat es akzeptiert. Wir waren sogar beim Asiaten essen, wo es viele pflanzliche Sachen gab. Mein Favorit waren die Sesambällchen mit süßer Erdnusssoße.
Veg-Badge

antworten | zitieren
18.10.2019, 14:57 Uhr
Ich bin ja leider noch nicht lange dabei, das einzig positive was ich sagen kann ist, das mir alles an Veganer Ernährung was ich mir bis jz besorgt habe so überragend schmeckt. Und vllt das es mir psychisch einfach gut damit geht, ich weiß das ich jz endlich etwas bewirke, Schritt für Schritt.
Es tut einfach mega gut. Und ich hoffe ich kann bald mehr positive Erfahrungen berichten. :heart:
1x bearbeitet

antworten | zitieren
19.10.2019, 19:33 Uhr
Meine gute Erfahrung ist, dass es den Kochhorizont deutlich erweitert und man Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchte, Nüsse, Kräuter, Gewürze und vieles mehr so vielfältig anwenden und zubereiten kann, dass es mich einfach begeistert! Und, das auch Nicht-Veganer an diesem Essen Geschmack finden.
Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken. [K. Krause]

antworten | zitieren
gestern, 17:05 Uhr
Ich freue mich, heute abend in ein Restaurant eingeladen worden zu sein, in dem der Chefkoch immer mehrere vegane Alternativen hat, die er mir anbietet.

Lieben Gruss

PeeBee

Veg-Badge Veg-Badge

antworten | zitieren
gestern, 22:13 Uhr
Ach, was war das lecker... Wieder (wie letztes Mal) hatte der Chef mir eine kleine eigene Speisekarte mit drei Gerichten ausgedruckt. Und wieder hat meine Frau auch was von dieser Karte gegessen.

Ich aß: Gebackenen Blumenkohl mit gerösteten Zwiebelscheiben in einer Tomatensugo und dazu Puffer aus Linsen. Sowas von guuut!!!

Meine Frau aß: Chinagemüse in einer recht scharfen Sauce und dazu Reis mit Safranfäden. Soll auch sehr lecker gewesen sein.

Die Gastgeber aßen Fisch. Nun ja...
Lieben Gruss

PeeBee

Veg-Badge Veg-Badge

antworten | zitieren
gestern, 22:25 Uhr
Unser schönstes Erlebnis war beim Italiener.

Wir hatten Kugelbrot (quasi wie Pizzabrot). Dazu einen leckeren Salat mit Pflanzendressing.
Und als Hauptspeise gab es Pizza. Ohne Käse.

Waren alle sehr nett und zuvorkommend.

Dieses Wochenende geht's dort (wegen Anlass) wieder hin. Freu mich schon drauf.
Jetzt weiß ich, dass ich mir da keinen Kopf machen muss. :thumbup:

Die Nachspeise fällt zwar aus, aber man kann sich ja Zuhause was machen. (:
Veg-Badge

antworten | zitieren
heute, 07:30 Uhr
Zitat PuschelQueen:
Die Nachspeise fällt zwar aus, aber man kann sich ja Zuhause was machen. (:


Man bot mir an, frisches Obst mit kandierten Nüssen, aber ich war so satt, dass ein Espresso mir genügte. Meine drei Begleiter haben noch ein Dessert gegessen, das Milch/Sahne enthielt.
Lieben Gruss

PeeBee

Veg-Badge Veg-Badge

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Tierleid bei vegetarischer Ernährung

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren