Gute Erfahrungen, schöne Erlebnisse und Co.

Erstellt 25.09.2019, 13:45 Uhr, von PeeBee. Kategorie: Allgemein vegan. 136 Antworten.

22.12.2019, 21:46 Uhr
Heute hab ich mich total gefreut, ich war in München und auf dem Rückweg hat mir meine Schwester einen Stand unten im Hauptbahnhof gezeigt, wo man einen Pappbecher voll mit knackigem Gemüse bekommen kann. Als ich gefragt hab, ob das Gemüse vegan ist, hat mir der nette Angestellte gleich vier Gerichte runtergerattert, die alle vegan sind und die veganen Saucen noch hinterhergeschickt. Da bin ich heute zum ersten mal mit einem stark riechenden Essen im Zug gesessen wie ein Teenager und hab geschlemmt. Als Landmensch ist man sowas ja gar nicht gewohnt und rechnet auch gar nicht damit.
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
23.12.2019, 17:58 Uhr
Ich war heute bei der Reisebank Geld umtauschen und habe dann zum Abschluss noch etwas zum Naschen bekommen. Hab's erstmal mitgenommen und erst Zuhause kontrolliert, was das eigentlich ist. Es war ein Lebkuchen. Vegan :-)
antworten | zitieren |
23.12.2019, 21:59 Uhr
Tatsächlich die Aussage meiner Schwägerin die auch meinte, dass man ruhig mal mehr Gemüse und Obst auf den Tisch zu Weihnachten stellen könnte. Anstatt immer alles so mit omnivoren Gerichten zuzustellen. Finde es schön wenn wenigstens die jungen Menschen versuchen da umzudenken und nicht ihre festgefahrene Meinung haben. 8)

Bin ja gespannt wie die Familie auf das vegane Schmalz (Geschenk) morgen reagiert. :green:
antworten | zitieren |
02.01.2020, 15:55 Uhr
Es bahnen sich zum Jahresstart neue schöne Erlebnisse und Taten an:
https://www.presseportal.de/pm/139346/4481567
Discounter und Co wollen veganes Angebot erweitern !
antworten | zitieren |
02.01.2020, 18:52 Uhr
Zu Weihnachten gab es was Schönes. Meine Schwester hat vegane Kekse für uns gebacken. Das fand ich total toll.
antworten | zitieren |
02.01.2020, 19:37 Uhr
Wow cool😊👍
antworten | zitieren |
04.01.2020, 15:00 Uhr
Meine beste Freundin probiert immer gern unsere veganen Sachen und mag auch z. B. unsere Mayo total gern. Aber in den all den Jahren kamen nie Fragen. Gestern fragt sie mich zum ersten Mal, warum Milch nicht okay ist und ich habe es ihr erklärt. Dann frug sie nach Eiern, das wären doch ganz natürliche Produkte vom Huhn. Auch das habe ich ihr erklärt. Ich habe gesehen, dass es in ihr gearbeitet hat. Ich habe mich riesig gefreut, dass sie einfach (endlich) mal hinterfragt hat, wirklich wissen wollte - warum? Das war so unglaublich toll für mich, weil ich gemerkt habe, da tut sich was und ich mache es richtig bei ihr. Vorleben, nicht missionieren, aber immer wieder anstupsen. Und siehe da, es tritt langsam in ihr Bewusstsein... :heart:
antworten | zitieren |
04.01.2020, 15:42 Uhr
Zitat Taja:Vorleben, nicht missionieren, aber immer wieder anstupsen. Und siehe da, es tritt langsam in ihr Bewusstsein... :heart:


Ich denke, genau so ist es... :thumbup:
antworten | zitieren |
05.01.2020, 22:43 Uhr
In der Zwischenzeit in welcher ich hier ( gesundheitlich) fern blieb , tat sich in meinem Umfeld enorm viel in Richtung Vegan .

Mein Sohn ist ja von klein auf Vegetarier , er lehnte schon als Baby Fleisch ab . Isst aber auch keine Eier und achtet immer mehr auf Vegan.
Meine Nichte ist seit etlichen Jahren Veganerin und seit einiger Zeit nun auch ihr langjähriger Lebenspartner.
Nun erfuhr ich das auch meine Schwägerin sich schon länger Vegan ernährt , ich war perplex .
Wir trafen uns oft zum Kaffee und ich wusste das sie pflanzliche Milch hatte und das sie irgendwie besser aussah , doch auf Vegan wäre ich bei ihr nie gekommen .Freue mich natürlich und man sieht das man in jedem Alter umsteigen kann .



1x bearbeitet

antworten | zitieren |
06.01.2020, 19:21 Uhr
Wieder ein schönes Erlebnis:
https://vegconomist.de/gastronomie-und-verpflegung/golden-globe-verleihung-in-diesem-jahr-mit-veganer-verkoestigung/
Hab ich vorhin in den Nachrichten gesehen, das wird wohl wieder positive Kreise ziehen mit so vielen Promi's.
Scheinbar ist der amerikanische Rinderzuchtverband sauer darüber.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Tierleid bei vegetarischer Ernährung



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Vegane Katzenernährung
Da ich ich eine Katze habe ob man diese, und wenn ja wie …
Zwoelfvegan
11
Blaustern
heute, 11:24 Uhr
» Beitrag
Restaurantbesuch - es geht auch anders
Anlehnend und ergänzend zum "Notfallplan-Thread" möchte …
Dana
144
Dana
gestern, 19:11 Uhr
» Beitrag
Slow Juicer Empfehlungen?
Ich möchte mir gerne für Obst und Gemüse einen Slow Juicer …
Flow76
9
Dana
gestern, 16:05 Uhr
» Beitrag
Fehldeklaration: "Rügenwalder Mühlendog" bei Netto offenbar nicht vegan
Netto hat kürzlich für einen "Rügenwalder Mühlendog" für …
kilian
6
Vegbudsd
06.05.2021, 19:02 Uhr
» Beitrag
Supermarkt- nur Frust?
Nein!:D Natürlich fällt einem als VeganerIn auf, wie wenig …
Ef70
34
maira
06.05.2021, 12:25 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.