Habe die Erfahrung gemacht

Erstellt 26.08.2015, 15:14 Uhr, von rossie. Kategorie: Allgemein vegan. 5 Antworten.

Habe die Erfahrung gemacht
26.08.2015, 15:14 Uhr
als Veganer nur durch seine bloße Existenz schon ein schlechtes Gewissen auslösen kann?

Man kommt zu Besuch und schon geht es los, ich habe noch gar nichts gesagt. Aber die lieben Freunde reden schon über Essen. Sie sehen einen an und sagen: also wir essen noch Fleisch.

Solche dummen Antworten regen mich auf, muß allerdings auch lachen.

Sie sehen einen und sehen "rot" ach die ist gekommen!!!!

Grüße von rossie und Mann sowie Hund
antworten | zitieren |
26.08.2015, 16:59 Uhr
Ja das kenne ich! Was mich noch dazu aufregt sind die "witzigen" Witze, wie:
"Haben für dich extra noch ein Steak aufgehoben" etc pp
:x :
kann da mittlerweile bloß noch die Augen verdrehen...
antworten | zitieren |
26.08.2015, 18:05 Uhr
Noch etwas Positives.
Mein Mann geht regelmäßig Blut spenden. Da gibt es ja immer diese wunderbare Bockwurst.
Er regt sich dann immer auf.

Aber dieses Mal hatten die Mädels für ihn extra 2 Äpfel bereitgelegt.

Was will man mehr.

Grüße von rossie
antworten | zitieren |
28.08.2015, 17:47 Uhr
Kenne das mit den Doofen Kommentaren -.-
In diesen Momentan würde ich am liebsten einen Schlachthaus doku anmachen und denen den Appetit verderben . Ich weiß etwas gemein aber als einziger Veganer im freundes und Bekanntenkreis hat man es nicht leicht :( ( Nicht mal ein Vegetarier ist dabei )
antworten | zitieren |
30.08.2015, 20:01 Uhr
Zu den blöden Kommentaren heißt es zudem auch total oft Veganer wären total militant und radikal und wollen einen immer belehren und den anderen ihre Meinung aufzwingen... so ein Mist!
woher kommt das nur!?!
Nur weil ein paar das vll wirklich machen gilt das ja nicht für alle...
außerdem wenn man dann Kommentare wie "Fleisch ist gut und gesund" etc pp zu hören bekommt finde ich eher dass es anders herum ist, das uns die Meinung versucht wird aufzuzwingen...
antworten | zitieren |
30.08.2015, 20:36 Uhr
ach mal ehrlich...
Menschen kaufen bei Metzgern ein die Tieren grausam und aus bloßem profit töten. Andere menschen sagen dass sie das widerlich und gewalttätig und nicht human finden und dass man deshalb damit aufhören sollte. Daraufhin werden diese Leute als radikal und gewalttätig bezeichnet.
ist doch verdrehte Welt.
Die chinesen sagen wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd.
LG
FLO
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Urlaubstipps? Was nehmt ihr mit, was kauft ihr vor Ort?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Gewissensbisse in allen möglichen Lebenslagen...
Ich bin seit ca. 3 Monaten "möglichst" vegan lebend und …
Patrick1982
11
Vegbudsd
heute, 04:43 Uhr
» Beitrag
Schock im App-Store
Ich habe etwas im App-Store gesucht und bin dabei zufällig …
Katzenmami
1
tomx
gestern, 07:19 Uhr
» Beitrag
Sojafleisch kaufen: Bezugsquellen
Manch ein veganes Rezept enthält "Sojafleisch" (oder auch …
kilian
1
Katzenmami
Samstag, 19:00 Uhr
» Beitrag
Camembert
[Bild] Das ist mal wirklich was Feines! Ich würde hier …
Ef70
10
Vegbudsd
Samstag, 01:10 Uhr
» Beitrag
Umweltfreundliche und vegane Pflegeprodukte
Ich habe sehr lange gebraucht um eine Firma mit guten …
Angelika
1
METTA
14.01, 15:15 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.