Meine größte Angst war von Freunden und Familie abgestempelt zu werden

Erstellt 31.01.2019, 18:58 Uhr, von Neues-Ich. Kategorie: Allgemein vegan. 21 Antworten.

03.02.2019, 07:59 Uhr
Warum sollst Du denn wieder zurück stecken? Warum kann sie nicht akzeptieren, dass Du vegan leben willst, wenn es DIR wichtig ist?? Sind ihre Wünsche/Vorstellungen wichtiger als Deine? Vor allem, wenn ich überdenke, was Du bisher geschrieben hast, werden Dir diese Eingeständnisse nichts bringen, als unglaubhaft zu wirken. Willst Du Dein Leben leben, oder ihres? Ehe heißt doch nicht, dass eigene Leben zugunsten des anderen aufzugeben.

Im Grunde gebe ich dir da Recht und wären keine Kinder da würde ich mir Sicherheit so handeln.

Allerdings haben wir 3, noch sehr kleine Kinder, weshalb ich denke ich kann hier nicht einfach so "schwarz/weiß" denken wie du sagst. Denn egal welche Entscheidung ich treffen werde, ich treffe sie für sie mit, obwohl sie kein Mitspracherecht haben. Das sollte ich mir zumindest vorher wirklich gut überlegen.

Meine Frau wird auf jeden Fall sehr sehr weit von ihrer Vorstellung abweichen müssen und wenn dann noch ein Stückchen Kuchen am Sonntag (nicht Mal an jedem) zwischen uns stehen würde, wäre ich nicht abgeneigt da die Zähne zusammen zu beißen (im wahrsten Sinne des Wortes ;) ).
Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Wenn du es nicht lösen kannst, mache es nicht zum Problem.
-- Buddha --

Veg-BadgeVeg-Badge

antworten | zitieren
03.02.2019, 13:02 Uhr
Ich war vor 20 Jahren in genau dergleichen Situation: 2 kleine Kinder. Und trotzdem oder gerade deswegen habe ich den Schritt gewagt. Ein Familienleben den Kindern vorzuspielen, dass es in Wirklichkeit nicht gibt und immer einer in seiner Meinung zurück weichen muss, um den lieben Frieden aufrecht zu erhalten, hilft keinem. Wegen Kindern zusammen zubleiben geht in den wenigsten Fällen gut und erhöht nur den Leidensdruck auf allen Seiten. Vor allem wenn die Kinder - wie in Deinem Fall - von der Mutter gegen Dich manipuliert werden.
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु,

Lokah Samastah Sukhino Bhavantu - Mögen alle Wesen auf dieser Welt verbunden sein, in Harmonie sein und Glück erfahren. (Sanskrit)

Dana

Veg-Badge Veg-Badge

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Studie: Vorurteile gegen Veganer und Vegetarier

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren