PETA Ernährungsteam überfordert?

Erstellt 13.11.2021, von Katzenmami. Kategorie: Allgemein vegan. Eine Antwort.

PETA Ernährungsteam überfordert?
13.11.2021
Hallöchen ihrs 🐾

Ich hatte einen „netten Plausch“ mit dem Ernährungsteam von PETA via WhatsApp, den ich so „schön“ finde, dass ich ihn gerne mit euch teilen möchte. Ich weiß, ich kann ziemlich nervig sein, aber ich freu mich ja immer über Tips. Gerade, weil ich meinen Low Carb Lifestyle aufrecht erhalten möchte. Da ich teilweise immer noch Schwierigkeiten habe, Gerichte anzupassen, habe ich mich an das Ernährungsteam von PETA gewandt, die „Pflegefällen“ wie mir angeblich Hilfe anbieten. Also habe ich 2 Fragen gestellt:

Wie kann ich den Pizzaboden anpassen, der sonst viel mit Molkereiprodukten gemacht wird und ob sie noch Tipps haben, wie ich mein Futter noch pimpen kann (außer nur mit Nüssen).


Die Antwort von PETA lautete:

Warum fallen die Hülsenfrüchte abends flach?
und
Ha und der Pizzaboden soll dann auch lowcarb sein.. ich hab mich schon gewundert, mein Hefeteig für die Pizza war so oder so vegan.. warum achtest Du so auf die Kohlenhydrate?

Da hab ich gedacht, dass n Praktikant am anderen Ende sitzt. Auf meinen Hinweis, dass ich mich Low Carb ernähre, wurde mir dann plötzlich geantwortet, dass das aus meiner Anfrage nicht hervorgegangen wäre. :wallbang:


Also ab in die nächste Runde… und noch mal genervt… da wurde mir wieder nur eine Gegenfrage gestellt - was meine Beweggründe seien. 🙄 Abschließend bekam ich folgende Antwort:


Wir geben gerne zusätzlich zu den täglichen Infos individuelle Tipps und beantworten Fragen zu allgemeinen Themen rund um das vegane Leben. Eine Beratung durch Fachpersonal können unsere Antworten aber nicht ersetzen.

Ääääääh…. jaaaaa…. Seit ich darauf geantwortet habe, dass mir das alles bewusst ist und ich doch lediglich nach ein paar Tips gefragt habe, werde ich ignoriert. Ich habe offen geschrieben, dass es okay für mich ist, wenn sie keine Antwort auf meine Fragen kennen, man es doch aber ehrlich kommunizieren kann. Tja, hier beginnt dann der Teil mit dem ignorieren. Ich habe auch nicht noch mal nachgefasst. :-(

Aber ich komm mir echt wie ein belämmertes Einhorn vor… :crazy:

antworten | zitieren |
13.11.2021
Ich habe den Thread verschoben. Die Kategorie für Erfahrungsberichte soll dazu dienen, positive Erkenntnisse rund um die vegane Lebensweise zu teilen und anderen Menschen damit zu helfen.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Bester veganer Burger: Eure Favoriten



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Vegane Prominente
Immer mehr Leute werden vegan, auch prominente Schauspieler,…
flo
23
Salma
gestern, 09:21 Uhr
» Beitrag
Aus Früchte gemachte Getränke weniger "gesund" als die ganze Frucht?
Warum sind nach Angaben gewisser Personen zu einem Getränk …
Zilla
20
Zilla
Montag, 08:32 Uhr
» Beitrag
mal 'ne frage: ist veganismus profan?
Ich habe von einer mir sehr nahestehenden person in voller …
Salma
8
Isalabella
13.05.2022
» Beitrag
Meine Mail an bofrost
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe Ihren Sommer-Spezial…
Salma
2
Salma
13.05.2022
» Beitrag
Handtaschen
[LINK] Ich brauchte eine neue Tasche und habe obige Marke …
Ef70
3
tomx
10.05.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.