Restaurantbesuch - es geht auch anders

Erstellt 05.02.2017, 11:46 Uhr, von Dana. Kategorie: Allgemein vegan. 120 Antworten.

18.12.2018, 14:02 Uhr
Nun, ich sehe mir die Speisekarte an und achte auf die Zutaten/ Beilagen. Wenn ich dann sehe, was der Koch alles vorrätig hat, stelle ich mir das Essen zusammen und frage die Servicekraft, ob mir der Koch dieses und jenes aus diesen Zutaten zaubern kann. Klappt nicht immer, aber oft. Dann sehe ich auch, wie die Küche geführt ist und ob dort auch wirklich gelernte Köche arbeiten. Oder ob nur Fertiggerichte verramscht werden.
antworten | zitieren
18.12.2018, 18:48 Uhr
Zitat Bergbauer:Nun, ich sehe mir die Speisekarte an und achte auf die Zutaten/ Beilagen. Wenn ich dann sehe, was der Koch alles vorrätig hat, stelle ich mir das Essen zusammen und frage die Servicekraft, ob mir der Koch dieses und jenes aus diesen Zutaten zaubern kann. Klappt nicht immer, aber oft. Dann sehe ich auch, wie die Küche geführt ist und ob dort auch wirklich gelernte Köche arbeiten. Oder ob nur Fertiggerichte verramscht werden.


Jepp, so mache ich das jetzt auch. Danke für den prima Tipp!
Unser Ziel ist eine für Landwirte auskömmliche Landwirtschaft und schmackhafte, gesunde Ernährung, ohne Tierleid und ohne Tiertod!

antworten | zitieren
18.12.2018, 22:41 Uhr
Heute gab es nach dem Musical nur noch Fastfood im Swing kitchen: Chili Burger mit Süßkartoffel Gittern und Knoblauchsauce.

Bild: ohne Beschreibung



Greetings from Vienna

लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु,

Lokah Samastah Sukhino Bhavantu - Mögen alle Wesen auf dieser Welt verbunden sein, in Harmonie sein und Glück erfahren. (Sanskrit)

Dana

Veg-Badge Veg-Badge

1x bearbeitet

antworten | zitieren
19.12.2018, 21:01 Uhr
Wir waren heute im "oben"! Zunächst gab es Falafel mit Hummus und anschließend hatte ich ein Kürbis Curry mit Beluga Linsen Bällchen in einer Kokosnuss Sauce mit Basmatireis.

Bild: ohne Beschreibung

Bild: ohne Beschreibung

Greetings from Vienna
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु,

Lokah Samastah Sukhino Bhavantu - Mögen alle Wesen auf dieser Welt verbunden sein, in Harmonie sein und Glück erfahren. (Sanskrit)

Dana

Veg-Badge Veg-Badge

1x bearbeitet

antworten | zitieren
09.02.2019, 20:08 Uhr
Vegan essen in Salzburg: Geräucherter Tofu auf einem Fenchel-Melonen-Salat

Bild: ohne Beschreibung


लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु,

Lokah Samastah Sukhino Bhavantu - Mögen alle Wesen auf dieser Welt verbunden sein, in Harmonie sein und Glück erfahren. (Sanskrit)

Dana

Veg-Badge Veg-Badge

antworten | zitieren
10.02.2019, 09:53 Uhr
Auf dem riesigen Teller sieht das schon fast wie eine Fastenspeise aus. :green: Aber Spaß beiseite, ansonsten sieht es sehr lecker aus. :clap:
Veg-Badge

antworten | zitieren
04.03.2019, 17:31 Uhr
Wir hatten letzte Woche Meeting. Und siehe da, es geht wirklich auch anders: 1 vegane Vorspeise, 1 vegane Suppe, 2 vegane Hauptgerichte und einen veganen Nachtisch. Warum kann es nicht überall so sein - seufz...

Ich habe mich für die Steinpilzessenz und den karamellisierten Chili-Ingwer-Tofu entschieden.

Bild: ohne Beschreibung


Bild: ohne Beschreibung


Bild: ohne Beschreibung


Bild: ohne Beschreibung


लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु,

Lokah Samastah Sukhino Bhavantu - Mögen alle Wesen auf dieser Welt verbunden sein, in Harmonie sein und Glück erfahren. (Sanskrit)

Dana

Veg-Badge Veg-Badge

antworten | zitieren
05.03.2019, 19:15 Uhr
Wir waren gestern im veganen Café Rosenberg in Potsdam und haben sehr lecker gefrühstückt.

Es gab einen Brotkorb mit ein paar sehr dicken Scheiben Brot (glaube sogar selbst gebacken), ein kleines Müsli mit Kokosmilch, 4 Aufstriche nach Wahl, ein ofenfrisches Croissant und ein Glas frisch gepressten O-Saft als Frühstücksmenü.

Unsere gewählten Aufstriche waren Lebervurst, 'V'Eiersalat und Cashewfrischkäse - alles selbst gemacht. Und Erdbeermarmelade, ob die gekauft war oder nicht.

Als Nachtisch haben wir uns ein leckeres Stück Apfelkuchen mit Sahnehäubchen geteilt. :green: :thumbup:

War bestimmt nicht unser letzter Besuch dort :-)
Veg-Badge

antworten | zitieren
05.03.2019, 20:12 Uhr
Hallo Craspedia
gibt es dieses Cafe Rosenberg schon länger in Potsdam? Wir waren vor ein paar Jahren mal dort eine Verwandte besuchen und da habe ich zu Hause im Internet beim vebu veganes Restaurant in Potsdam eingegeben, aber ich glaube, der Name: Cafe Rosenberg ist da nicht aufgetaucht. Aber es ist bestimmt schon 4 Jahre her seit wir das letzte Mal in Potsdam waren.....vielleicht ist es erst danach eröffnet worden.
Veg-Badge

antworten | zitieren
06.03.2019, 12:36 Uhr
Das kann ich dir leider gar nicht so genau sagen, aber ich schätze, das Café ist noch nicht so alt :-/
Veg-Badge

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Notfallplan gesucht...

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren