Veganer Milchersatz für Kaffee ?

Erstellt 17.03.2018, 11:39 Uhr, von Rainbow1980. Kategorie: Allgemein vegan. 20 Antworten.

Veganer Milchersatz für Kaffee ?
17.03.2018, 11:39 Uhr
Hallo,
Ich habe da mal eine Frage: Was für einen Milchersatz kann man nehmen der im Kaffee nicht flockt?
Ich habe mir gestern Soja-Reis Drink im Aldi gekauft und das hat im Kaffee geflockt.

Was nehmt ihr so für Milchersatz im Kaffee?

Lieben Gruß
Veg-Badge

1x bearbeitet

antworten | zitieren
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
17.03.2018, 12:04 Uhr
Hallo Rainbowich hab’s da nicht so mit Milch im Café aber ich glaube mich zu erinnern das Soja Milch immer geflockt hat und Reismilch nicht. Guck doch mal hier im Forum die Beiträge an da gibts bestimmt schon ein Bericht zu.
Lg
Veg-Badge

antworten | zitieren
17.03.2018, 12:23 Uhr
Also ich hab folgende sachen gefunden...

Das man den Milchersatz heiß machen soll und das man ihn zuerst in die Tasse machen soll und dann den Kaffee dazu...

Hab ich beides ausprobiert...hat leider trotzdem geflockt.

Gibt es da noch einen Trick den ich nicht kenne?
oder was hab ich wohl falsch gemacht?
Oder eignet sich dieser Soja-Reis Drink prinzipiell nicht für Kaffee?

Okay wenn Soja eh flockt, dann geht das mit meinem Ersatz vielleicht gar nicht? :-/

Leider gibt es hier im Umkreis auch keinen Laden der Pure Reismilch verkauft...

Veg-Badge

antworten | zitieren
17.03.2018, 12:57 Uhr
seltsam ist, dass Sojadrink nicht immer flockt. Das hängt nach meiner Erfahrung vom Temperaturunterschied Soja/Kaffee ab und vom verwendeten Kaffee bzw. der Sojadrinkmarke.

Deshalb ist die Idee mit dem Erwärmen (nicht zu heiß machen, denn Eiweiß flockt durch zuviel Hitze) eine gute, denn dadurch wird der Unterschied geringer. Außerdem kann man die Flockerei durch stetiges ordentliches Umrühren beim Einschenken der Sojadieichnichtmilchnennendarf. Das ist zwar keine Garantie, reduziert aber erheblich die Ausflockneigung des sehr Eiweißhaltigen Kaffeezusatzes.

Wer es mag kann auch gerne mal Vanillesojadrink versuchen, leiderge zuckert, aber ein recht leckeres Geschmackserlebnis und es flockt nicht so leicht aus.
Unser Ziel ist eine für Landwirte auskömmliche Landwirtschaft und schmackhafte, gesunde Ernährung, ohne Tierleid und ohne Tiertod!

antworten | zitieren
17.03.2018, 13:59 Uhr
So ich war jetzt nochmal einkaufen und habe doch Reismilch gefunden....Kaffee läuft schon :D
Konnte auch Mandelmilch und Hafermilch ausfindig machen, hab von jedem jetzt mal ein Paket geholt und werd mich da am WE mal so durchprobieren .

Ich mag leider den Geschmack von Soja nicht so wirklich, deshalb hab ich jetzt keine Soja....milchersatz :angel: gekauft.
Mandelmilch hab ich gehört soll sehr lecker sein, na mal sehen was sich am besten in kaffee macht.
Veg-Badge

antworten | zitieren
17.03.2018, 15:53 Uhr
Also ich habe den Soja-Drink vom Lidl in meinem Kaffee.
Der ist zwar leicht gesüßt und obwohl ich mein Kaffee eigentlich schwarz trinke, mag ich es so sehr gerne.
Dieser leichte nusssige Nachgeschmack hat was finde ich :D .
Liegt wahrscheinlich auch daran das es halt keine Soja-Milch zu 100% ist, naja ich mags :green:

Meine Eltern sind zwar keine Veganer trinken aber ihren Kaffee auch öfters gerne mit Mandelmilch, allerdings verwässert das den Kaffee für mich zu stark.


Es gibt viele Möglichkeiten, letztendlich ist es ja Geschmackssache ;)

Gesellschaftlicher Fortschritt ist nur über Minderheiten möglich, Mehrheiten zementieren das Bestehende.

- Bertrand Russell

Sei Du selbst die Veränderung,
die Du Dir wünschst
für diese Welt.

- Mahatma Gandhi

Veg-Badge
Veg-Badge

antworten | zitieren
17.03.2018, 16:22 Uhr
so ich hab jetzt noch mal rumprobiert...
Die Reismilch ist mir zu wässrig...da kann ich den Kaffee auch schwarz trinken.

Die Mandelmilch war ganz gut im Kaffee, ich hab sie in der Mikrowelle vorgewärmt und dann in den Kaffee...und zu meiner großen Freude ...keine flocken

Die Hafermilch ist noch zu....erst mal die offenen Packungen leer kriegen :crazy:

Jetzt hab ich drei offene Milch-ersatz Packungen im Kühlschrank, das heißt...müsli müsli müsli essen... :lol:
Veg-Badge

antworten | zitieren
17.03.2018, 16:33 Uhr
Oder Vegane Mayo selber machen :D .
Geht gut mit der ungesüssten Soya Variante :angel:

Und dann ein Leckern Kartoffelsalat zaubern ;)
Gesellschaftlicher Fortschritt ist nur über Minderheiten möglich, Mehrheiten zementieren das Bestehende.

- Bertrand Russell

Sei Du selbst die Veränderung,
die Du Dir wünschst
für diese Welt.

- Mahatma Gandhi

Veg-Badge
Veg-Badge

1x bearbeitet

antworten | zitieren
17.03.2018, 16:51 Uhr
das ist auch eine gute Idee, mal sehen ob ich dazu ein rezept finde
Veg-Badge

antworten | zitieren
20.05.2018, 15:15 Uhr
Wenn ich keine Milchprodukte mehr zu mir nehme,warum muss ich es dann ersetzen, verstehe ich nicht :crazy: :oo
antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Neues aus dem Schweinehochhaus heute im TV

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren