Veganz will an die Börse

Erstellt 20.02.2020, 12:07 Uhr, von Vegbudsd. Kategorie: Allgemein vegan. 3 Antworten.

Veganz will an die Börse
20.02.2020, 12:07 Uhr
Hallo Ihr Lieben,

nach dem Börsen-Hype über die amerikanische Burgerfirma Beyond Meat will nun auch die deutsche Firma "Veganz" an die Börse.

Man darf gespannt sein. Egal wie, ist das ein Schritt, der die vegane Bewegung ebenfalls beflügeln kann. Marketing ist alles :green:

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/boerse/veganeanleihen-101.html
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
20.02.2020, 13:19 Uhr
Wäre ich jetzt erst mal vorsichtig, so gross ist er ja nun auch nicht, um da gleich sicher zu sein, dass man die zinsen erhält. Zumal andere Banken kaum noch Zinsen bieten.


lieben Gruß
METTA

antworten | zitieren |
26.02.2020, 11:16 Uhr
Zumal einige Veganz Supermärkte vor einiger Zeit Insolvenz anmelden mussten. Das Invest ist riskant.
antworten | zitieren |
26.02.2020, 16:35 Uhr
Zitat Potty:Zumal einige Veganz Supermärkte vor einiger Zeit Insolvenz anmelden mussten. Das Invest ist riskant.


Wieso vergleichst Du Äpfel mit Birnen? Es geht nicht die ehemalige Supermarktkette an den Start an der Börse mit demselben Geschäftsmodell, was leider von Veganz selbst kannibalisiert wurde indem die Veganz-Waren aktiv in die Supermärkte platziert wurden. Damit entfiel die Anziehungskraft für die Märkte und die Umsätze gingen dort zurück, während sie um so stärker in den "normalen" Supermärkten, DM und so weiter anstiegen.
Gerade das zeigt aber, dass das neue Konzept funktioniert.
Die Kunden kaufen die im Normalsupermarkt angebotenen Waren durchaus.

Aktien sind generell mit Risiken behaftet - wie man 2007 hat erleben müssen, sogar Triple-A bewertete Investments können kräftig in die Höschen gehen.

Mir ist persönlich ein Investment mit kalkulierbarem Risiko in eine gute Sache (hier Veganz) wesentlich lieber als ein Investment in anonyme Fonds, wo niemand wirklich weiß, in welche Black-(Rock) Box man investiert - gerade schön wieder zu beobachten: Friedrich Merz, zurück in die Zukunft - mit noch mehr Atommüll. Das sind Risiken!
antworten | zitieren |

Nächster Thread:

Freiheit für Tiere Teil 2



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
ernährungsplan und rezepte
zutaten für smoothie, für frühstück und abendbrot chia …
zarrok6487
14
Crissie
heute, 18:02 Uhr
» Beitrag
Wem kann ich spenden damit es Tieren besser geht?
Ich suche nach einer guten gemeinnützigen Organisation für …
winfoma
3
Salma
heute, 15:01 Uhr
» Beitrag
Vegan und schlechter Koch :-)
Ich habe mich vor ca 1 Woche entschieden mich vegan zu …
Aideen
30
imoho
26.05.2020, 21:06 Uhr
» Beitrag
Gute Erfahrungen, schöne Erlebnisse und Co.
Vielleicht können wir ja hier mal all die Dinge hineinschrei…
PeeBee
107
Cumina
26.05.2020, 19:15 Uhr
» Beitrag
Dumme Kuhmilchfrage
Zunächst - ich habe nicht vor wieder Milch oder die Produkte…
Cumina
3
Cumina
21.05.2020, 16:06 Uhr
» Beitrag


Hey, schön dass du hier bist! 😊

Wir sind eine kleine, unabhängige Redaktion und machen uns stark für vegane Ernährung.

Dafür benötigen wir Einnahmen, z. B. über Werbung. Dein Werbeblocker lässt das nicht zu.

Hilf uns, unsere Arbeit fortzuführen.

» Jetzt Unterstützer werden

oder schnell was überweisen:
Paypal

» weitere Optionen

Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00179s
Posts, limitiert 0.00125s
header 0.00102s
Gesamt: 0.17877 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,179 Sek.