Versehentlich Fleisch gegessen - Erfahrungsbericht

Erstellt 16.10.2021, von kilian. Kategorie: Allgemein vegan. 12 Antworten.

19.10.2021
Zitat Lauravegan:Ich bin leider auf Chips reingefallen. Ich esse zu Hause nie Chips und war auf einer Geburtstagsfeier eingeladen. Woher sollte ich wissen, dass in Chips Magermilchpulver enthalten ist? Ich habe es nur herausgefunden, weil ich zufällig dann doch mal auf die Zutatenliste geschaut habe. Ich habe mich so erschrocken und auch geärgert. In Zukunft werde ich darauf achten, ob ein Vegan Symbol auf der Verpackung zu sehen ist, sollte ich wieder in einer ähnlichen Situation sein.

Ja, kann mich erinnern, dass uns das auch mal passiert ist. Was bitte hat Magermilchpulver in als Kartoffelchips getarnten gebackenen Breiplättchen zu suchen?


Richtig: Es ist eine Form der Müllentsorgung.


Überlagerte, vielleicht schon teils schimmelige Kartoffeln und Schalen usw., die für sonst nix mehr zu gebrauchen sind, vermischt mit ebensolchen fast Milchabfällen, die sonst kurze Zeit später teuer als Sondermüll entsorgt werden müssten, dazu ordentlich Salz und Fett sowie Gewürze und fertig ist die erfolgreiche Müllentsorgung durch die blöden Verbraucher, denen das Zeug mit clever gemachter Reklame unter die Weste, besser durch den Magen gejubelt wird.

Sozusagen aus Sche... Geld machen.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
13.11.2021
Hallo ihr Lieben,
Ich finde es sehr schön, dass ihr so liebevoll mit Euch umgeht und Euch nicht selbst mit Vorwürfen überhäuft. Das nehme ich mir künftig als Vorbild, wo ich mich bisher als Versager gefühlt habe, wenn es mal nicht geklappt hat. Da muss ich noch viel von Euch lernen im Umgang mit mir selbst.
Lg und ein schönes Wochenende wünsche ich Euch
Elly
antworten | zitieren |
14.11.2021
Zitat ELORA-DANAE:Hallo ihr Lieben,
Ich finde es sehr schön, dass ihr so liebevoll mit Euch umgeht und Euch nicht selbst mit Vorwürfen überhäuft.
warum sollten wir oder Du das tun. Selbst wenn etwas mal nicht oder unvollkommen klappt, sind diejenigen, die es wenigstens versuchen doch denjenigen meilenweit voraus, die nichteinmal den Versuch unternehmen.


Zitat ELORA-DANAE:Das nehme ich mir künftig als Vorbild, wo ich mich bisher als Versager gefühlt habe, wenn es mal nicht geklappt hat.
Ja, da gibt es sicher achlechter Vorbilder.


Es gibt keinen Grund sich schlecht zu fühlen, solange man nich wieder vollständig in alte, überkommene Verhaltensmuster zurückfällt und einem Tierleid wieder gleichgültig ist.

Nimm Dich an der Hand, sei lieb und freundlich zu Dir selbst und helfe Dir freundschaftlich, Dich an Deine eigenen Wertmaßstäbe zu halten. Selbstbestrafung hilft niemandem.

Das ist ein Prozess, der nie ganz aufhört.


Viel Erfolg wünsche ich Dir und anderen dabei.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Einseitige Reportagen & Produkttests etc.



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Vegane Prominente
Immer mehr Leute werden vegan, auch prominente Schauspieler,…
flo
23
Salma
gestern, 09:21 Uhr
» Beitrag
Aus Früchte gemachte Getränke weniger "gesund" als die ganze Frucht?
Warum sind nach Angaben gewisser Personen zu einem Getränk …
Zilla
20
Zilla
Montag, 08:32 Uhr
» Beitrag
mal 'ne frage: ist veganismus profan?
Ich habe von einer mir sehr nahestehenden person in voller …
Salma
8
Isalabella
13.05.2022
» Beitrag
Meine Mail an bofrost
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe Ihren Sommer-Spezial…
Salma
2
Salma
13.05.2022
» Beitrag
Handtaschen
[LINK] Ich brauchte eine neue Tasche und habe obige Marke …
Ef70
3
tomx
10.05.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.