An die Damen - Milchsäurezäpfchen

Erstellt 15.03.2019, 12:50 Uhr, von prodomo81. Kategorie: Gesund vegan leben. 2 Antworten.

An die Damen - Milchsäurezäpfchen
15.03.2019, 12:50 Uhr
Hallo,

kurz und knapp: Wisst ihr ob Milchsäurezäpfchen für die Scheidflora vegan sind respektive es vegane gibt? Ich finde keine Angaben über die Herkunft auf den Herstellerseiten. Werd parallel mal eins, zwei Hersteller anschreiben. Danke im Voraus!
antworten | zitieren
System
(Anzeige)
Hey,

hilft Dir das weiter? :star:

Viele Grüße!
26.03.2019, 15:19 Uhr
Hallo! Die meisten sind es leider nicht.. viele enthalten Laktose. Das [Produktname entfernt] ist vegan, zumindest was die Inhaltsstoffe anbelangt.
Moderations-Hinweis: Produktname entfernt von Kilian
Veg-Badge

antworten | zitieren
26.03.2019, 15:30 Uhr
Hallo,

@Madonnella:
ich habe den Produktnamen entfernt. Da wir immer wieder Versuche von Schleichwerbung bemerken (inkl. Pseudo-Diskussionen), sind Links und konkrete Produktempfehlungen von neuen Nutzern generell nicht erlaubt. Sobald Du Dir eine gewisse Reputation "erschrieben" hast, sind wir da nicht mehr so streng.

Allgemein:
Milchsäurezäpfchen enthalten nicht nur oft Laktose, sondern häufig auch Gelatine. Daher scheinen Gels mit Milchsäure eine Alternative zu sein. Milchsäure an sich kann pflanzlich erzeugt werden. https://www.vegpool.de/magazin/milchsaeure-vegan.html
Ob sie das in den entsprechenden Produkten auch ist, müsste beim Hersteller erfragt werden.

Viele Grüße

Kilian
Mut bringt neuen Mut hervor.
~ Millicent Fawcett

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Vitamin D wie viel nehmt ihr?

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren