Coronavirus - die Rache der Tiere ?

Erstellt 24.02.2020, 15:01 Uhr, von Smaragdgruen. Kategorie: Gesund vegan leben. 47 Antworten.

28.06.2020, 06:17 Uhr
Zitat Smaragdgruen:Was mir schon komisch vorkommt ist die Tatsache dass es neuerdings zu Masseninfektionen in Betrieben der Fleischverarbeitung kommt. Zuerst bei Tönnies, dann bei Wiesenhof und jetzt aktuell in einem Betrieb der Dönerfleisch herstellt. Gibt es eine Erklärung dafür ?


Zumindest ist es Zeit aufzuhören, Tiere zu essen, und es wird weniger Viren geben!
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
30.06.2020, 16:38 Uhr
Bekommt das Corona - Virus konkurenz ?
https://www.welt.de/vermischtes/article210661403/G4-Neue-Schweinegrippe-Art-mit-Pandemie-Potenzial-in-China-entdeckt.html
Da kann einem Angst und Bange werden.
antworten | zitieren |
30.06.2020, 17:50 Uhr
Und wieder ein Virus, das mit Massentierhaltung zu tun hat. Langsam, aber deutlich empfinde ich die omnivore Ernährung als Bedrohung für alle.

antworten | zitieren |
30.06.2020, 18:48 Uhr
also was soll eigentlich dieser Satz:
"Das neue Virus sei für Menschen zunehmend ansteckend geworden, es bestehe aber keine unmittelbare Gefahr, erklärte die Regierung: „China verfolgt die Entwicklungen in dieser Angelegenheit genau. " :-(
Wenn es doch bei Schweinehaltern gefunden wurde und der Virus auch nicht gegen Impfungen bekämpft werden kann, warum besteht dann keine unmittelbare Gefahr ? ich komme mir echt verscheißert vor ! :surprise:
Ja PeeBee da hast Du recht, diese omnivore Ernährung ist eine Gefahr für alle, aber leider sehen das einige Leute anders.
Lieben Gruß
METTA



antworten | zitieren |
01.07.2020, 10:23 Uhr
Unglaublich, da wird doch tatsächlich Fleisch in Umlauf gebracht welches von infizierten Arbeitern bearbeitet wurde:
https://www.swrfernsehen.de/marktcheck/corona-fleisch-toennies-westfleisch-im-supermarkt-100.html
Kam gestern Abend im SWR bei Marktcheck.
Wir waren sprachlos.
Habe neulich irgendwo etwas mit bekommen dass sich das Virus bis zu 2 Jahren hält bei gefrorenem Fleisch.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
01.07.2020, 10:34 Uhr
Ja. Und es wurde auffällig betont, dass für den Menschen keine Gefahr bestünde...
antworten | zitieren |
01.07.2020, 14:48 Uhr
Zitat Dr. Mark Benecke:Leichengewebe ist in der Regel kein Träger des Vir... der Viren.

https://www.youtube.com/watch?v=0zwy6VqQi3U
Zitat Videobeschreibung:Katrin fragt: "Darf ich jetzt noch Fleisch essen?" 🍖 Antwort: Nein, aber das hat wenig mit dem Tönnies Fleischwerk zu tun

antworten | zitieren |
Mittwoch, 12:04 Uhr
Ja, vielleicht schlagen die Tiere wirklich zurück...

https://www.focus.de/gesundheit/news/bereits-mehrere-faelle-beulenpest-in-china-ausgebrochen-behoerden-warnen-vor-neuer-epidemie_id_12182713.html
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

kostenloser Online-Kongress Mikronährstoffe & Orthomolekularmedizin



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Lecker und gesund! Vleich, Vich, Vilch und Vuddeling!
Seit langer Zeit warnt die Weltgesundheitsorganisation vor …
Vegbudsd
1
MsCowboy82
heute, 03:51 Uhr
» Beitrag
Imene
1
MsCowboy82
heute, 01:37 Uhr
» Beitrag
Coronavirus - die Rache der Tiere ?
So allmählich kommt Panik auf in Sachen Coronavirus. Aber …
Smaragdgruen
47
PeeBee
Mittwoch, 12:04 Uhr
» Beitrag
Was muss ich alles supplementieren als Veganer?
Ich beschäftige mich mit der Frage, was alles supplementiere…
Ravensouth
12
Dana
03.07.2020, 16:44 Uhr
» Beitrag
Gesundheitliche Aspekte der veganen Ernährung.
Vielleicht kann der eine oder andere seine eindeutige …
Juan
34
kilian
03.07.2020, 13:16 Uhr
» Beitrag


Hey, schön dass du hier bist! 😊

Wir sind eine kleine, unabhängige Redaktion und machen uns stark für vegane Ernährung.

Unsere Arbeit basiert auf freiwilliger Unterstützung. So können wir Bezahlsperren vermeiden.

Einmalig etwas beisteuern:
Paypal

oder

Weitere Möglichkeiten

Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00732s
Posts, limitiert 0.0065s
header 0.00097s
Gesamt: 0.21136 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,211 Sek.