Darmreinigung - Habt Ihr Erfahrung?

Erstellt 01.01.2017, 12:04 Uhr, von thegreenway. Kategorie: Gesund vegan leben. 24 Antworten.

Darmreinigung - Habt Ihr Erfahrung?
01.01.2017, 12:04 Uhr
Hallo alle zusammen,
ich wünsche ein schönes und gesundes neues Jahr!
Ich bin seit längerem am Überlegen eine Darmreinigung durchzuführen und habe mich auf diversen Seiten erkundigt.
Am besten fand ich folgende:

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/darmreinigung-uebersicht.html

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/wie-funktioniert-eine-darmreinigung.html

Habt ihr bereits Erfahrungen mit einer (dieser) Darmreinigung gemacht und wenn ja ließ sie sich so gut in den Alltag einführen wie überall gesagt wird?
Ich habe Angst davor, ständig auf Toilette zu müssen und nicht mehr aus dem Haus gehen zu können. :-/

Liebe Grüße :-)
Veg-Badge

antworten | zitieren
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
01.01.2017, 12:55 Uhr
Hallo thegreenway,

sich für die eigene Gesundheit auf das "Zentrum der Gesundheit" zu verlassen ist im besten Fall wirkungslos im schlimmsten Fall lebensgefährlich..
Z.B. wenn man ihrem Top-Tipp folgt, bei Krebserkrankungen Chemotherapien abzulehnen und eine Backpulverkur zu starten.. Natürlich wie immer (auch in diesen Artikeln) ohne Quellenangabe, medizinisches Backgroundwissen und (knallhart) zensierten Kommentaren.

Alle gängigen Ärzte- und ein Großteil der Heilpraktikergemeinschaften warnen mittlerweile - zurecht - vor dieser Stümperseite.

Bitte lass auch für eine Darmreinigung die Finger hiervon und orientiere dich an seriösen Quellen:

Empfehlen kann ich persönlich eine Art Fruchtsaftfasten [*1] mit der unterstützenden Einnahme von Flohsamenschalen [*2].
Im Idealfall begleitet von einer niedergelassenen Heilpraktikerin.

Übermäßigen Toilettenbesuch konnte ich bei mir nicht feststellen.

Als Veganer/in macht man sowas meistens nur einmal, da eine ausgewogene und vollwertige rein pflanzliche Ernährung praktisch eine durchgängige leichte Darmreinigung darstellt ;)

Grüße,
Falk

[*1] https://www.google.de/amp/s/bessergesundleben.de/natuerliche-methoden-zur-darmreinigung/amp/

[*2] http://www.flohsamen-ratgeber.de/zur-darmreinigung.html,
nur zur Orientierung verwenden, wirtschaftlich motivierte Homepage
Auf eigenen Wunsch deaktiviert.

3x bearbeitet

antworten | zitieren
01.01.2017, 13:26 Uhr
Hallo,

ich mache meine Darmreinigung immer in Verbindung mit meiner Ayurveda-Kur. Letztes Jahr wurde es mit Rizinusöl gemacht. Hat mir sehr gut getan - allerdings immer unter Aufsicht meiner Ayurveda-Ärztin.

Außerdem habe ich mich letztes Jahr hier in Deutschland an einer Hydro-Colon-Therapie versucht, dass werde ich aber sicher nicht mehr machen. Ich fand es extrem unangenehm.

Die von Dir erwähnte Seite kenne ich nicht (habe mich auch nicht reingelesen) und kann daher nichts dazu sagen.
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु,

Lokah Samastah Sukhino Bhavantu - Mögen alle Wesen auf dieser Welt verbunden sein, in Harmonie sein und Glück erfahren. (Sanskrit)

Dana

Veg-Badge Veg-Badge

antworten | zitieren
02.01.2017, 09:55 Uhr
Hey :)

ich schließe mich Nefasu was ZdG angeht an, ist eine kommerzielle Seite die den Schein von Seriösität vermittelt. Man kann Artikel höchstens als eine "Inspiration" verwenden und sollte sich aber über die dort vorgeschlagenen Praktiken nochmal selber Recherche betreiben.

Ich selber habe mal vor Zeiten beim Wasserfasten eine Kur nach Robert Gray gemacht
und habe zumindest keine schlechten Erfahrungen gemacht.
Ansonsten kann man sagen, dass eine ausgewogene vegane Ernährung mit viel Rohkost und wenig verarbeiteten Lebensmitteln schon wie eine dauerhafte "Reinigung" wirkt.
Liebe Grüße,
chickpea

yogaś-citta-vṛtti-nirodhaḥ
Yoga ist all das, was die Gedanken und Ausflüchte des Gemüts zur Ruhe bringt.

antworten | zitieren
02.01.2017, 16:11 Uhr
Viele Tipps, danke.
Gut zu wissen, dass die Seite nicht so gut sein soll, das wusste ich noch nicht. Robert Gray habe ich auch schon gehört, dass das ganz gut sein soll.
Ich werde mich wohl mal an einen Hausarzt oder Heilpraktiker wenden und da näher nachfragen.
Veg-Badge

antworten | zitieren
02.01.2017, 21:19 Uhr
Joar ich kann für Gray keine eindeutige (Nicht-) oder Empfehlung abgeben.
Hatte mir damals ein bekannter Empfohlen und ich hatte es halt mal probiert,
ohne großartige Recherche oder so ^^
Liebe Grüße,
chickpea

yogaś-citta-vṛtti-nirodhaḥ
Yoga ist all das, was die Gedanken und Ausflüchte des Gemüts zur Ruhe bringt.

antworten | zitieren
03.01.2017, 11:13 Uhr
Hallo Thegreenway, :wink:

ich habe vor Jahren einmal auf Anraten meines Heilpraktikers eine Hydro-Colon-Therapie gemacht. Es war extrem schmerzhaft und mein Kreislauf spielte total verrückt. :green: :crazy:
Meine Erfahrung ist: einmal und nie wieder.
Zudem bin ich wie Falk der Meinung, daß eine ausgewogene vegane Ernährung eh für regelmäßige Darmreinigung sorgt. :thumbup:

Liebe Grüße :wink:

Irmgarda :D




Veg-Badge

Gutes kann niemals aus Lüge und Gewalt entstehen.

Mahatma Gandhi

antworten | zitieren
03.01.2017, 19:44 Uhr
Hallo Irmgarda,

genau die gleiche Erfahrung hatte ich mit der Hydro-Colon-Therapie auch gemacht.

Allerdings bin ich schon der Meinung, dass man ein- bis zweimal im Jahr den Darm richtig reinigen sollte. Das hat eigentlich wenig mit Ernährung zu tun. Manche Därme (auch meiner) sind einfach so "verwinkelt" (wurde mir so bei einer Darmspiegelung bestätigt), dass da mal etwas hängen bleiben kann. Ich finde die Darmreinigung einfach wohltuend.
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु,

Lokah Samastah Sukhino Bhavantu - Mögen alle Wesen auf dieser Welt verbunden sein, in Harmonie sein und Glück erfahren. (Sanskrit)

Dana

Veg-Badge Veg-Badge

antworten | zitieren
04.01.2017, 09:51 Uhr
Hey ich mache zurzeit die Zitronensaft Kur. Das ist eine Reinigung des Körpers und des Darms. Mindestens 10 Tage lang sollte man sie zu durchziehen, bin heute bei Tag 4.
Hab die Reinigung schon einmal gemacht und ich finde sie klasse.
Man fühlt sich gut und verliert nebenbei auch noch ein paar Kilos.
Tag 2 und 3 finde ich immer krass aber wenn man mal drin ist geht's gut :)
Am besten du googelst mal nach dem Buch "die Zitronensaft Kur" von Tom woloshyn.
Bevor du starten solltest aber unbedingt das Buch lesen :)

LG Sarah
Der Tag wird kommen, an dem das Töten eines Tieres genauso als Verbrechen betrachtet werden wird wie das Töten eines Menschen

- Leonardo da Vinci

antworten | zitieren
05.01.2017, 23:07 Uhr
Zitat SariK:Hey ich mache zurzeit die Zitronensaft Kur.
[...]
Bevor du starten solltest aber unbedingt das Buch lesen :)

... und Zitronensaft kaufen :D :thumbup:
antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Beauty Tipp für hochwertige und vegane Kosmetik

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren