Gesundheitliche Aspekte der veganen Ernährung.

Erstellt 25.06.2020, von Juan. Kategorie: Gesund vegan leben. 42 Antworten.

21.07.2020
also meine Schuppenflechte, die ich leider auf der Stirn und um die Nase herum hatte ist nach ca. 3 Monaten verschwunden. Am Rücken habe ich sie noch, allerdings auch schon etwas abgeschwächt, durch vegane Ernährung.
antworten | zitieren |
04.08.2020
hallo zusammen,
ich verstehe den "Trick" auch noch nicht, wieso gutes Öl schädlich sein soll. Hm, bin am hin und her überlegen....ohne Öl würde ja alles trocken schmecken..... bin da noch unsicher, obwohl ich die Dame schon ernst nehme, die den Text geschrieben hat...…..es wird ja vermutlich schon etwas dran sein....

antworten | zitieren |
04.08.2020
Hallo Psoria,

es gibt einen veganen ‚Apostel‘, Caldwell Esselstyn (danach habe ich mich 4 Jahre ernährt), der propagiert, dass jedes Öl das Innere der Arterien schädigt/stresst, also den Epithelzellen nicht gut tut. Das resultiert in gesteigertem Risiko für Herzkrankheiten.


So ist seine Argumentation.


Ich selbst bin davon inzwischen weg gekommen.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Nüsse und Samen



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Neues Buch: "Vegan von Anfang an"
Optimal versorgt: Schwangerschaft, Stillzeit, Beikost, …
Sunjo
2
SariK
gestern, 19:57 Uhr
» Beitrag
Diese veganen Lebensmittel sind fermentiert
Fermentation kommt bei der Erzeugung vieler Lebensmittel …
kilian
0
kilian
16.01.2022
» Beitrag
Gerichte für Eisenversorgung
:-) ich bin jetzt seit knapp 5 Jahren vegan und schaffe es …
Grashalm
12
Dana
14.01.2022
» Beitrag
Yacon / Inkawurzel schon mal probiert
wer hat die frische Yacon / Inkawurzel schon mal verspeist …
anden
16
Dana
13.01.2022
» Beitrag
Wie gesund sind Avocados?
...sind ja reich an Fett! [LINK] Esst ihr gern Avocados? …
kilian
8
Katzenmami
08.01.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.