Mangel durch vegane Ernährung in Schwangerschaft??

Erstellt 18.05.2017, 13:37 Uhr, von Sophie87. Kategorie: Gesund vegan leben. 3 Antworten.

Mangel durch vegane Ernährung in Schwangerschaft??
18.05.2017, 13:37 Uhr
Hallo liebe Community,

ich probiere es nochmal hier in diese Kategorie, da mein letzter Post leider keine Antworten bekommen hat:
ich bin zurzeit im 2.Trimester meiner Schwangerschaft und da ich seit ca. 1 Jahr vegan lebe, möchte ich das auch jetzt nicht ändern. Jedoch habe ich gerade jetzt, wo das Baby schon etwas größer ist, schon ein bisschen Bedenken, weil auch von vielen Bekannten doofe Kommentare kommen, dass das Baby nicht alles bekommt, was es braucht. Gerade Milchprodukte sollen angeblich sehr förderlich sein in der Schwangerschaft, wegen viel Kalzium und Proteinen. Kennt jemand gute vegane Alternativen, mit denen man Milchrprodukte ersetzen kann?

Ich freue mich über jeden Kommentar und Ratschlag. :-)

Lg Sophie
antworten | zitieren
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
18.05.2017, 14:06 Uhr
Hallo Sophie,

Kilian hat hier mal ein Artikel veröffentlicht, ich glaube er hatte da sogar Kontakt zu einer Frau, die über das Thema ihre Doktorarbeit geschrieben hat. Es gibt ja schon ein paar Frauen, die eine Vegane Schwangerschaft durchgezogen haben und jetzt ein gesundes Kind haben - aber ich war selbst nie Schwanger, bin kein Arzt und kann dir da leider nicht mehr sagen.
cthulhu fhtagn ia ph nglui mglw nafh

antworten | zitieren
18.05.2017, 15:23 Uhr
Doch, bei deiner Vorstellung ist schon auf die Schwangerschaft eingegangen worden :wink:
Und wie hast du dich denn bisher ernährt und gibt es bei deinen Blut - und Urinuntersuchungen Auffälligkeiten? Dann hätte dein Arzt schon was gesagt. Folsäure bekommt jede Schwangere aufgeschrieben und B12 versteht sich von selbst. Ansonsten einfach ausgewogen Ernähren. Kalzium: gibt es angereicherte Pflanzenmilch oder ein gutes Mineralwasser. Protein :Hanfsamen, Kichererbsen, Tofu,Sojajoghurt usw. Aber das brauchst du ja genauso außerhalb einer Schwangerschaft.
Und wie Pummelchen schon sagte, belese dich da in Fachbeiträgen und vll.einfach mal googlen?
User wurde auf eigenen Wunsch deaktiviert.

1x bearbeitet

antworten | zitieren
18.05.2017, 17:34 Uhr
Es gibt bei youtube einige interessante Videos bezüglich schwanger und vegan. Hsb ich die Tage mit ner Freundin gesehen und haben mich fast alle überzeugt.
Mit Radikalismus macht man aus einem Omnivor keinen Veganer.

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Ich möchte vegan leben

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren