Selenbedarf decken

Erstellt 20.01.2020, 22:03 Uhr, von foreveryoung. Kategorie: Gesund vegan leben. 12 Antworten.

24.01.2020, 09:21 Uhr
Hallo! Ich versuche mal zu helfen. Am Anfang habe ich auch Paranüsse als Selenquelle genutzt, jedoch durch Niko Rittenau (Ernährungswissenschaftler und selber vegan lebend) festgestellt, dass der Gehalt an Selen in den Paranüssen stark schwankt. Selen kann leicht überdosiert werden. Am sichersten ist es daher, Selen über ein Supplement zuzuführen. Schaut sehr gerne bei dem Youtubekanal von Niko Rittenau vorbei. Dort sind zu den kritischen Nährstoffen einer veganen Ernährung ausführliche Videos entstanden und haben mir unheimlich geholfen. Schreibt gerne ob Euch die Videos geholfen haben. Ein Buch hat er auch geschrieben: Vegan Klischee Ade. Sehr empfehlenswert!

Lieben Gruß, Jenny.
antworten | zitieren |
Hey,

Vegan leben für nur 140 Euro im Monat! Weiterlesen!

Viele Grüße!
24.01.2020, 10:28 Uhr
Hallo Jenny91,

genau das habe ich auch von Niko Rittenau gelernt, der Selengehalt in Paranüssen schwankt sehr stark. So kann laut seinem Buch eine einzelne Paranuss nur eine unbedeutende Menge an Selen enthalten oder den Tagesbedarf um ein Vielfaches übersteigen und potenziell toxisch wirken. Deshalb nimmt er selbst auch Selen als Supplement ein.


Hier z.B. ein Video dazu:


https://m.youtube.com/watch?v=Ia6hAXs9ywU



antworten | zitieren |
24.01.2020, 16:25 Uhr
Jetzt lasst mal die Kirche im Dorf, dann müsste ja halb Südamerika an einer Selenvergiftung leiden. Ich für meinen Teil esse lieber jeden Tag 2 - 3 Paranüsse und habe dann eine natürliche Selenquelle. Ich habe mal gegoogelt: Eine Selenvergiftung kommt nur zustande, wenn man mehrere Gramm Selen zu sich nimmt. Da ist man bei ein paar Paranüssen wirklich noch weit weg. Die größere Gefahr geht da eher von Aflatoxinen aus. Man kann auch an einer Wasservergiftung sterben.
antworten | zitieren |

Nächster Thread:

Ungesunde vegane Lebensmittel

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren
Renderzeit: 0 Sek.