Stunde der Wahrheit

Erstellt 20.09.2016, 18:54 Uhr, von Kijolah. Kategorie: Gesund vegan leben. 10 Antworten.

Stunde der Wahrheit
20.09.2016, 18:54 Uhr
Hey,
heute war ich zum 1. Mal seit langem zur Blutkontrolle. Am Freitag bekomme ich das Ergebnis. Leider wird für B12 nur ein Serumtest gemacht und kein Holo TC Test. Der würde ca. 28 € kosten (habe ich später recherchiert).
http://www.vitaminb12.de/mangel/test/holo-tc-test/

Bin wirklich wahnsinnig gespannt, wie das Ergebnis des Bluttestes wohl ausfallen wird!

Drückt mir die Daumen ;-)

VlG Kijolah


Edit: @Pummelchen/ es wird ja alles getestet. Eisen, Calcium usw.. wir achten ja schon sehr auf unsere Ernährung und ihre Zusammenstellung. Aber Bammel habe ich irgendwie trotzdem ^^
3x bearbeitet

antworten | zitieren |
Hey,

Vegan leben für nur 140 Euro im Monat! Weiterlesen!

Viele Grüße!
20.09.2016, 18:56 Uhr
Dann drücke ich mal die Daumen ;)
aber der Serumstest ist doch für die Tonne :/ Egal, wie der ausfällt...
Was erwartest du denn?
antworten | zitieren |
20.09.2016, 20:03 Uhr
Hallo,
ich mache jedes Jahr ein großes Blutbild mit Vitamin D, B12 und dieses Mal noch mit Zink. War alles im grünen Bereich :clap: , nur das Eisen war mal wieder ganz unten :-/ .
antworten | zitieren |
20.09.2016, 20:10 Uhr
Hallo Dana,
ja, davor graut es mir auch. Gerade weil wir ja schon sehr darauf achten. Das dann nochmal zu steigern... :-/
Aber mal abwarten :-)
antworten | zitieren |
20.09.2016, 20:17 Uhr
Hallo,
pummelchen hat wohl recht... der B12-Serumstest ist wohl ziemlich unzuverlässig. Verlass Dich bitte nicht drauf!
Die meisten Ärzte machen den richtigen Test, wenn man sie ausdrücklich darauf hinweist und sagt, dass aufgrund der veganen Ernährung ein Verdacht vorläge (haha)
Viele Grüße
Kilian
antworten | zitieren |
20.09.2016, 20:41 Uhr
Hallo Kilian,
sie meinte ja, dass sie jetzt erstmal den macht, da der von der Kasse gerade so übernommen wird, wenn man nicht wirklich krankheitsbedingt, sondern "nur wegen der (gemeint ist wohl die selbst gewählte~)Ernährung" testen lassen möchte. Und beim nächsten Mal könnten wir ja schauen...

Ist der B12-Serumtest dann im Ergebnis eher zu niedrig oder zu hoch und falsch ? Oder inwiefern ist der unzuverlässig ?
VlG
3x bearbeitet

antworten | zitieren |
20.09.2016, 21:56 Uhr
Hallo Kijolah,


ich meinte wirklich nur den B12-Serumstest. Es wird dabei eben nicht das wirklich für den Organismus verfügbare B12 oder die Speicher gemessen, sondern eben auch ähnliche Stoffe. Im Zweifel ist der viel zu hoch. Du kannst chronischen Mangel haben, aber wenn du vorher ne B12 Tablette genommen hast, sind die Werte total perfekt ^^
antworten | zitieren |
20.09.2016, 22:56 Uhr
Ich wünsche dir das die Tests dir bestätigen das alles in Ordnung ist mit dir!


Wenn du aber so sehr auf die Ernährung achtest - und das was ich bislang an deinen Rezepten so gesehen habe :clap: lässt da eigentlich keine Fragen offen - dann denke ich das zumindest es nicht an der Ernährung liegt FALLS etwas nicht den Erwartungen entspricht.


Wird schon! :wink:

lg. Fafnir!
antworten | zitieren |
23.09.2016, 18:43 Uhr
Hallo :-)

heute mein Ergebnis bekommen. Eisenwert 165 bei einem Referenzbereich von 60 - 180. Soviel zum Thema Mangelernährung ;-P

B12: 356 bei einem Referenzbereich von 197 - 771 (allerdings wie schon erwähnt nur Serumtest)

In ca 4 Wochen werden dann noch Kalium, Natrium und Calcium, sowie ein Holo-TC-Test für 18 Euro gemacht...


Leberwerte, Cholesterin, Harnsäure usw: alles im grünen Bereich :happy: :thumbup:
2x bearbeitet

antworten | zitieren |
23.09.2016, 21:31 Uhr
Super! Vor allem wegen dem Eisen werd ich neidisch ;)
antworten | zitieren |

Nächster Thread:

HCLF-Empfehlungen

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren
Renderzeit: 0 Sek.