Suche vegane Produkte um gesund zu Leben

Erstellt 30.03.2021, von Flow76. Kategorie: Gesund vegan leben. 26 Antworten.

01.04.2021
Wir haben die Wilmersburger Scheiben daheim. Classic. Ich find sie recht lecker und besonders meine Tochter liebt sie.
antworten | zitieren |
01.04.2021
Zitat Bianca:Wir haben die Wilmersburger Scheiben....


hmmm... die enthalten modifizierte Stärke. Schade. Ich versuche sie trotzdem mal :)
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
02.04.2021
Zitat Flow76:
hmmm... die enthalten modifizierte Stärke. Schade. Ich versuche sie trotzdem mal :)


?? Und ?? Tut das Zeug weh? ist das giftig? Schadet das irgendwie der Gesundheit, oder gar der Tiergesundheit? Zesrtört es die Umwelt und oder das Grundwasser? Schadet es der Artenvielfalt oder dem Klima? Schadet der chemische Prozess, der die Modifizierung antreibt irgendwie oder irgendwem?


Selbst Deine Klamotten, die Du anhast, sind "modifziert", oder trägst Du ungekämmte und unversponnene Baumwolle in Knäueln am Leib? Da sind oft sogar Farben verwendet, die die optoische Beschaffenheit der Kleidung verändern, teils tatsächlich giftig, oder zumindest in der Herstellung problematisch.

Ich finde, dieses Triggern von angeblich ach so schlimmen Inhaltsstoffen von insbesondere veganen Produkten langsam echt nervig. Führt zu nix, und macht es den Herstellern solcher Produkte unnötig schwer.
antworten | zitieren |
02.04.2021
Zitat Flow76:
hmmm... die enthalten modifizierte Stärke. Schade. Ich versuche sie trotzdem mal :)


Modifizierte Stärke heisst nur, dass die Stärke mit z.B mit Hitze, Druck oder Enzymen (bei nem veganen Produkt keine tierischen) verändert wurde um bessere Eigenschaften zu haben. z.B hitzestabiler oder säureresistenter zu sein.

Bei echtem Käse wird die Milch auch durch Enzyme modifiziert, egal wie bio und ohne Zusätze der ist. Nur ist diese Info schon in der Definition „Käse“ enthalten, was zu einer weniger langen Liste an Inhaltsstoffen führt.

Wenn die Stärke chemisch verändert wäre, hätte es E-Nummern.



antworten | zitieren |
02.04.2021
Zitat Vegbudsd:
Zitat Flow76:
hmmm... die enthalten modifizierte Stärke. Schade. Ich versuche sie trotzdem mal :)


?? Und ?? Tut das Zeug weh?


Ok, ich hab halt nur das hier gelesen weil ich nicht wusste was es ist und das stand dann da:
Gesundheitliche Bewertung von modifizierter Stärke:

Toxikologisch werden vom Wissenschaftlichen Beirat der Europäischen Gemeinschaft keine Bedenken gegen die Verwendung von Stärken und modifizierten Stärken gesehen.
Im Bereich der Vollwerternährung wird modifizierte Stärke aufgrund der starken chemischen Veränderung kritisch gesehen. Vor allem der hohe glykämische Index und die damit verbundene stärkere Ausschüttung von Insulin wird negativ bewertet.
antworten | zitieren |
02.04.2021
mein Fleischersatz ist die Jackfuit, mit der kann man so ziemlich alles machen, sogar Grillspieße...und von Happy Cashews habe ich meinen Käse, da ich Käse liebe und auch zum Überbacken brauche...bin halt doch eine halberte Allgäuerin....
antworten | zitieren |
04.04.2021
Kann mir jemand eine Milchalternative empfehlen welche so ähnlich schmeckt?
antworten | zitieren |
04.04.2021
Es gibt keine Alternative die wie Milch schmeckt, die meisten schmecken besser und gesünder sind sie sowieso. Was dir am besten schmeckt musst du durch ausprobieren selber heraus finden.
antworten | zitieren |
05.04.2021
Zitat Flow76:Kann mir jemand eine Milchalternative empfehlen welche so ähnlich schmeckt?
Schaumal hier, da wurde schon viel über Pflanzenmilch berichtet.
https://www.vegpool.de/forum/vegan-kochen-backen/welches-ist-die-geilste-pflanzliche-milch-1.html
Aber Smaragdgrün hat recht, wenn man auf vegan umstellt, sollte man sich davon lösen, dass man jeden Geschmack der tierischen Produkte nun mit pflanzlichen wiederfindet, sondern sich besser darauf freuen, was man an neuen Geschmäckern entdeckt, und wie vielfältig die Möglichkeiten sind.


Ich finde die "Vly" ist ein ganz guter Einstieg in die Pflanzenmilchwelt, mein Freund der auf vegan durch mich umstellte favorisiert die "Natumi Hafer plus Calcium".
Ach, und was ganz besonderes: Die Tigernut-Milk ... Mhmmmm
https://vekoop.de/Rude-Health-Tiger-Nut-Erdmandel-Drink-Bio-1l-Pflanzendrink-vegan
2x bearbeitet

antworten | zitieren |
05.04.2021
Hallo Salma
davon hatte ich noch gar nicht gehört ! Wieder was gelernt ! :thumbup: Gibt es die nur dort in dem vekoop oder auch in Bioläden ?

Lieben Gruß und noch schönen Ostermontag!
METTA
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Tool zum Ermitteln von fehlenden Nährstoffen ohne "explizites Zählen"



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Plötzlich keinen Appetitt auf Süßes und co
Ich möchte euch mal um Rat bitten. In letzter Zeit, also …
Kaninchen
5
niki.1313
11.05.2022
» Beitrag
Protein Ersatz?
Bin seit 3 Monaten Veganer und davor viele Jahre Flexiganer.…
feuerland
6
Salma
26.04.2022
» Beitrag
Milch ist gesund und gut für die Knochen
Im Sporttheorie-Unterricht meiner Tochter erzählt die …
Veganella
19
Veganella
01.04.2022
» Beitrag
Hilft vegane Ernährung bei "vererbtem" erhöhtem Cholesterinspiegel?
Es würde mich sehr interessieren, ob hier welche damit …
findus
25
Peter-silie
31.03.2022
» Beitrag
Vegetarier haben 31% niedrigeres Prostatakrebs-Risiko
Ist zwar grundsätzlich nicht ganz neu, in diesen konkreten …
kilian
6
Franz23
16.03.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.