Unfundierte Ärztemeinungen zur veganen Ernährung

Erstellt 28.06.2016, 10:21 Uhr, von kilian. Kategorie: Gesund vegan leben. 5 Antworten.

Unfundierte Ärztemeinungen zur veganen Ernährung
28.06.2016, 10:21 Uhr
Hallo,
wie wäre es, mal eine Sammlung an unfundierten ärztlichen Meinungen zur veganen Ernährung zu sammeln? Ich meine also Äußerungen, die nicht begründet werden...
Hier z. B. http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=59916 (ab Minute 9)

Barbara Miller, Fachärztin für Allgemeinmedizin (keine Zusatz-Qualifikation zur Ernährung erkennbar...):
"100%-ige Veganer lassen etwas aus, das ihr Körper dringend braucht[...]" ohne nähere Erläuterung WAS denn fehlt, das so dringend benötigt wird
"[...]Häufig durch eine Neigung zu Entzündunge [...], häufig dadurch, dass Nerven leiden..." -- einfach so behauptet
"[...] es wirkt sich auch stimmungs- und energiemäßig aus[...]"... ohne weitere erläuterung
"[..]Bei kindern kann das sogar schwerwiegende Auswirkungen haben[...]" wieder ohne erläuterung, WAS denn schwerwiegende Folgen haben kann.

und das wird von den Beitrags-Erstellern einfach so übernommen... Alarmismus...

Viele Grüße
Kilian
2x bearbeitet

antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
28.06.2016, 10:46 Uhr
Hier mein Leserbrief dazu:

Guten Tag,

ich habe mir den Beitrag zur veganen Ernährung angesehen und möchte ein konstruktives Feedback dazu abgeben.

Es geht um diesen Beitrag.
http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=59916

Aus dem Beitrag ist nicht erkennbar, welche ernährungsspezifische Weiterbildung die Allgemeinmedizinerin absolviert hat. In der medizinischen Ausbildung spielt die Ernährung praktisch keine Rolle, sodass auch die Meinung eines Allgemeinarztes (ohne entsprechende Weiterbildung) kaum mehr als eine Laien-Meinung ist.

Die Aussagen der Allgemeinärztin sind in vielen Punkten äußerst vage, wurden vom Beitrags-Ersteller aber ohne genauere Einordnung übernommen.

Beispiele (Zitate):
- "100%-ige Veganer lassen etwas aus, das ihr Körper dringend braucht"
Kein Hinweis, was fehlt.

- "Häufig durch eine Neigung zu Entzündungen"... ebenso

- "es wirkt sich auch stimmungs- und energiemäßig aus"... ebenso

- "Bei kindern kann das sogar schwerwiegende Auswirkungen haben"... ebenso

All diese Zitate bedienen klassische, verbreitete Vorurteile und tragen eher zu Desinformation bei, als zu einer faktenbasierten Auseinandersetzung mit der veganen Ernährung.

Durch die Darstellung als Expertin im weißen Kittel wird suggeriert, dass ihre Meinung fachlich fundiert wäre. Dem Zuschauer wird vorgegaukelt, sie hätten es mit einer Ernährungs-Expertin zu tun, was zu einer Fehleinschätzung der Informationen führen kann... Durchaus auch mit dem fatalen Schluss, dass eine "normale", "durchschnittliche" Ernährung dann eben doch gesünder oder sicherer sei.

Als Redakteur müssen Sie sich natürlich auf Expertenmeinungen verlassen können, dennoch wäre es Ihre Aufgabe, gezielt nachzufragen, statt vage und schwammige Aussagen für bare Münze zu nehmen. Gerade bei einem so emotionalen und vorurteilsbehafteten Thema wie der veganen Ernährung.

Zu Ernährungsfragen sind Ärzte in der Regel nicht die richtigen Ansprechpartner (sofern sie keine entsprechende Weiterbildung absolviert haben). Ärzte sind für die Heilung von Krankheiten zuständig. Für die Prävention sind Ernährungswissenschaftler, Ernährungs-Mediziner und Präventiv-Mediziner zuständig.

Freundliche Grüße

antworten | zitieren |
28.06.2016, 11:01 Uhr
Hi Kilian,


ich finds super, dass du dir immer die Mühe machst, auch Leserbriefe zu schreiben. Schickst du die dann per Mail? Ich würde mich dann da auch dran machen und einen zweiten zu dem Beitrag schreiben, je mehr, desto besser.


Ich finde diese ständigen Hinweise total bescheuert, Veganer mit Mangel, die nur hochverarbeitete Kunstprodukte essen. Wenn wir in einer Welt aus Vegetariern oder Veganern leben würden, wäre bei Fleischessen wohl auch der Hinweis, dass es sehr gefährlich ist, man zunimmt, und man wahrscheinlich zu wenig Gemüse zu sich nimmt :p


antworten | zitieren |
28.06.2016, 12:39 Uhr
Ich finde das toll, dass ihr auf solche Fehlinformationen reagiert :thumbup:


Mir kommt das ja echt immer so vor, als würden solche Personen und Sendungen von gewissen Unternehmen bezahlt werden...
Nun, es handelt sich ja auch um staatlich finanziertes Fernsehen, von daher ist es nicht auszuschließen.

Liebe Grüße
Moni
antworten | zitieren |
28.06.2016, 13:00 Uhr
Hi Kilian, danke dafür! Das ist wirklich toll!
antworten | zitieren |
28.06.2016, 13:44 Uhr
Hallo,
ich schreibe nur ganz selten mal einen Leserbrief... aber danke fürs Lob :)
Viele Beitrags-Ersteller meinen es ja nicht böse und klammern sich an das, was sie eben wissen. Und ich wäre früher vielleicht auch erst zu einem Arzt gegangen, wenn es um Ernährungsfragen geht...
Wenn man als Arzt vom Fernsehen nach einer Meinung gefragt wird, ist es schwer, "nein" zu sagen, selbst wenn man von dem spezifischen Thema fachlich nicht allzu viel Expertenwissen hat.
Den Eindruck hatte ich deshalb, weil Fachleute in der Regel konkrete Fakten nennen und nicht so schwammige Verallgemeinerungen bringen. Hier hörte man nur, wie schädlich vegane Ernährung sein "kann", aber nicht, warum.
Viele Grüße
Kilain
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Veganes Leben beginnen



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Was halten Veganer von ....
... Drogen-Hunden bei Polizei oder Zoll? Ich kam da so …
Belinda
7
Salma
heute, 16:42 Uhr
» Beitrag
Kopfhaut und Haarprobleme
:D Ich bin neu hier und ich bin gerade dabei, meine Ernährun…
paelsa
14
Arnoldmuller
Mittwoch, 19:46 Uhr
» Beitrag
Filme über Milch und Eier
Gibt es eigentlich Filme über das Leid von Milchkühen und …
Azuria142
11
honeybee
18.10.2020, 18:36 Uhr
» Beitrag
Die Sache mit dem Kaffee und Nährstoffaufnahme
Vllt kann mir ja hier jemand helfen, bei google wurde ich …
Meru
11
silentnoise
12.10.2020, 23:42 Uhr
» Beitrag
Omega 3 zu Omega 6 Verhältnis
Liebe Leute Ich hab schon länger eine Frage, auf die mir …
Mond
33
akosua
10.10.2020, 16:49 Uhr
» Beitrag


Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.0016s
Posts, limitiert 0.00126s
header 0.00104s
Gesamt: 0.1478 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,148 Sek.