vegan geht es mir gesundheitlich viel besser

Erstellt 13.01.2021, 10:42 Uhr, von Vegbudsd. Kategorie: Gesund vegan leben. 14 Antworten.

13.01.2021, 16:42 Uhr
Ich hatte eher Bedenken, wie das mit der Partnerschaft wird,

Ja, das ist durchaus risikobehaftet - jedenfalls dann, wenn an seinen Partner/ Partnerin nicht von Beginn an in die Entscheidungsfindung mit einbindet und dadurch Gelegenheit gibt, miteinander eine neue Welt zu entdecken. Dann kann das eine tolle gemeinsame Erfahrung werden, die sehr zusammen schweißt. Wenn man das aber nur für sich im stillen Kämmerlein ausbrütet und dann sein Gegenüber damit mehr oder weniger plötzlich konfrontiert und damit auch in eine Ecke stellt, kann da gehörig schief gehen. Viel Erfolg beim Miteinander wünsche ich Dir deshalb von Herzen :heart: !
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
14.01.2021, 11:29 Uhr
Weisst Du Vegbudsd, was sich bei mir ganz besonders "gesund" anfühlt?


Dass sich mein Herz bei der Entscheidung zum Veganismus mit meinem Hirn zusammen getan hat. Diese dadurch erreichte mentale Gesundheit ist sehr wohltuend.


Deshalb auch meine Signatur unten. Ich habe das Gefühl, seitdem aufrechter zu stehen, weil Innen und Aussen jetzt zusammen passen. :heart: :!:

Kein Wischiwaschi mehr, irgendwelche Ausnahmen wenn jemand sagt "na probier doch wenigstens". Mir tut diese Klarheit sehr sehr gut. :thumbup:
antworten | zitieren |
14.01.2021, 12:16 Uhr
Dass sich mein Herz bei der Entscheidung zum Veganismus mit meinem Hirn zusammen getan hat. Diese dadurch erreichte mentale Gesundheit ist sehr wohltuend.


Ja, Salma, das ist ganz sicher eine der schönsten und wichtigsten Erfahrungen, die man bei konsequent veganer Ernährung macht: Der allzeit aufrechte Gang. Das heißt nicht, dass man sich als was "Besseres" fühlt, aber es heißt, dass man sich nicht ständig vor sich selbst und vor den Tieren, denen man großen Schaden zufügen würde, rechtfertigen muss. Das befreit ungemein.


Dass man dabei nicht immer alles richtig macht, versteht sich als Mensch ja von selbst. Aber man hat die Gewissheit, dass man es ernsthaft versucht.
antworten | zitieren |
14.01.2021, 12:24 Uhr
Mir ging es auch so, wie Salma es beschreibt. Totale Erleichterung, da das schlechte Gewissen wegfiel.

Nach ein paar Wochen war ich ausdauernder beim Joggen und insgesamt kräftiger. Keine Müdigkeit nach dem Essen und alles ist leichter verdaulich.


Für mich war die Umstellung von vegetarisch auf vegan ein echter Gewinn. Ich hab mich nur geärgert, dass ich das nicht früher gemacht hatte!
antworten | zitieren |
14.01.2021, 14:56 Uhr
Zitat Vegbudsd:
Ich hatte eher Bedenken, wie das mit der Partnerschaft wird,

Ja, das ist durchaus risikobehaftet - jedenfalls dann, wenn an seinen Partner/ Partnerin nicht von Beginn an in die Entscheidungsfindung mit einbindet und dadurch Gelegenheit gibt, miteinander eine neue Welt zu entdecken. Dann kann das eine tolle gemeinsame Erfahrung werden, die sehr zusammen schweißt. Wenn man das aber nur für sich im stillen Kämmerlein ausbrütet und dann sein Gegenüber damit mehr oder weniger plötzlich konfrontiert und damit auch in eine Ecke stellt, kann da gehörig schief gehen. Viel Erfolg beim Miteinander wünsche ich Dir deshalb von Herzen :heart: !


Er wird wahrscheinlich nicht vegan, aber wir haben uns eingespielt ;)
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Kopfschmerzen nach Umstellung



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
B12-Zahnpasta - neuester Stand?
Kennt jemand eigentlich den aktuellen Stand des Wissens, …
Ef70
4
Ef70
gestern, 13:41 Uhr
» Beitrag
Veganfreundlichen Arzt finden?
Hallo in die Runde, darf man hier überhaupt nach einer …
Ef70
13
Ef70
17.01.2021, 13:12 Uhr
» Beitrag
vegan geht es mir gesundheitlich viel besser
wie den meisten Menschen, die ich kenne, geht es mir seit …
Vegbudsd
14
Meru
14.01.2021, 14:56 Uhr
» Beitrag
Kopfschmerzen nach Umstellung
Ich lebe seit mehreren Monaten vegetarisch und seit Neujahr…
timdete
4
timdete
14.01.2021, 00:38 Uhr
» Beitrag
Was haltet ihr von Kombucha?
Ich hoffe ich habe jetzt keinen Eintrag zu dem Thema …
veggielaura
4
healthy.anne
28.12.2020, 22:59 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.
Renderzeit: 0 Sek.