Vegan mit Baby und/oder Kleinkind

Erstellt 13.08.2016, 17:30 Uhr, von Kijolah. Kategorie: Gesund vegan leben. 22 Antworten.

28.09.2016, 22:16 Uhr
Hallo Kijolah,
Achso , entschuldige! Das hatte ich falsch verstanden. Du hast ja anfangs geschrieben,dass die Ernährung immer wieder Streitthema ist. Aber das bezog sich dann auf die Ernährung der Kinder. Ist es ihm nicht so wichtig,dass die Kinder vegan leben oder ist es der gesundheitliche Aspekt?

Lebst du denn schon länger vegan als er? Ich find das echt stark,dass du so straight bist! Ich hab auch lange versucht so ein Mittelding zu machen um nicht als "Spielverderberin" zu gelten bis ich voll dazu stehen konnte. Ich habe manchmal auch irgendwie das Gefühl,dass es als Mann schwieriger ist, weil vegan von der Gesellschaft oft als unmännlich dargestellt wird.Gerade wenn man als Mann von Kumpels eingeladen wird und man dann ablehnt weil man keine tierischen Produkte konsumieren möchte,steht man schnell blöd da.

Und weil du das noch erwähnt hast, esst ihr denn sehr viel Soja? Ich glaube nicht,dass man sich Sorgen machen muss, solange man nicht sehr viel Sojaprodukte konsumiert. Und es müsste immer noch gesünder sein als Fleisch, da die Tiere ja auch Soja fressen und dann hat man beides in einem.

Ich kenne die Problematik mit den Kinderärzten auch aus eigener Erfahrung. Einen Arzt der nicht vegan lebt,braucht man eigentlich gar nicht fragen. Wenn du nach einer Weile ein Blutbild machen lässt, weißt du eh Bescheid. (Ich war übrigens am Montag mit meiner Tochter beim Arzt und sie ist kerngesund,wohlgenährt,wunderbar entwickelt und war noch nie wirklich krank und das obwohl unsere frühere Ärztin alle möglichen Szenarien vorausgesagt hat)
PS: Das Rezept zu deinem Gebäck würde mich auch interessieren :D

LG Sarah





antworten | zitieren
28.09.2016, 22:52 Uhr
Zitat flo:Hey Lindchen
schön dich zu sehen! Wo warst du denn?



Hi Flo, danke, ich freu mich :-) !
Hatte so viel um die Ohren, und wenn ich überhaupt zum Lesen im Forum gekommen bin, dann fehlte die Power zum Schreiben :red: .
Bin aber nach wie vor gerne dabei!
Liebe Grüße :wink: ,
Lindchen
Wenn du dich gutfühlen willst, dann musst du dich gut fühlen.
Wolf Büntig

antworten | zitieren
29.09.2016, 11:35 Uhr
Hey Sarah,

er isst mittlerweile auch auf der Arbeit vegan und kommt mir da tatsächlich schon viel gefestigter vor. :clap:
Er hat es halt erstmal nur wegen mir durchgezogen. Das war anfangs ein Kritik-bzw Streitpunkt. Inzwischen ist es auch für ihn selbstverständlicher geworden :-)
Hoffen wir, dass das so bleibt ;-)
Wäre für die Kinder eine Katastrophe, würden die Elternteile beide etwas anderes vorleben:oo

(Ach so..und er hat quasi zeitgleich mit mir mitgezogen)

Das mit dem Soja ist ein Ammenmärchen. Solange man keine Allergie hat und nur Bio kauft und nicht von weiter weg, ohne Gentechnik, dann ist Soja meines Wissens nach (in Form von Tofu) definitiv gesünder als das tierische Gegenstück ;-)
Da nämlich das ganze genmanipulierte, von dem immer die Rede ist, gar nicht auf unseren Tellern landet, sondern in den Mägen der Tiere und somit auf wessen Teller? Richtig, dem des Fleischessers ;-)
(Wollen wir mal den Etiketten vertrauen ;-) )
Es wird auch oft von Giftstoffen in Soja geredet. Allerdings habe ich jetzt schon mehrfach gelesen, dass diese durch das Fermentieren unschädlich gemacht werden.

Das mit dem Männlichkeitsaspekt siehst Du schon ganz richtig. Ist sicher bei vielen ein ganz großes Hindernis :-/ Blöde Gesellschaft :-(

Naja...ursprünglich ging es ja in diesem Thread mal um vegane Kleinknder und Babies :lol:
Und was diese angeht, gebe ich mir weiterhin Mühe, dass sie alles haben, was sie brauchen und dass sie später mal verstehen, warum wir so leben :-)

LG Kijolah

Meine Toleranz und mein Verständnis für jemanden enden exakt dort, wo dieser Jemand Unschuldigen Leid und/oder Schmerzen zufügt. Punkt.

3x bearbeitet

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Euer gesundes Frühstücksbuffet

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren