Vegane Ernährung ist besonders gesund

Erstellt 20.10.2021, von Vegbudsd. Kategorie: Gesund vegan leben. 11 Antworten.

Vegane Ernährung ist besonders gesund
20.10.2021
Hallo Ihr Lieben, natürlich kann hier im Rahmen von Kilians Forumsregeln jede/r schreiben was sie/er mag, dennoch bitte ich zu bedenken, dass immer wieder von interessierter Seite versucht werden könnte, gerade durch Überschriften, die einen Zusammenhang zwischen veganer Ernährung und Gesundheitsprüblemen nachlegen, hier durch das durch viele Antworten entstehende "Ranking" den falschen Eindruck zu erwecken, dass wir uns hier im Forum vor allem um Krankheiten kümmern müssten, die durch vegane Ernährung entstehen. Dabei ist eher das Gegenteil der Fall.

Die meisten Leute, die ich kenne, berichten, dass sie viele gesundheitliche Probleme nicht mehr haben, seit sie vegan leben. Angefangen von psychischen Problemen bis hin zu Allergiesymptomen wie Neurodermitis, Asthma und Pollenallergien.

Wenn dann nach kurzer Recherche im Netz sich herausstellt, dass die angeführten Probleme auch durchaus von anderen Ursachen herrühren können, wird mir persönlich nicht klar, weshalb man ausgerechnet hier im veganen Forum solche Fragen stellt, anstatt sich zu allererst an einen veganfreundlichen Arzt zu wenden. Denn von meist uninformierten nichtveganen Ärzten kann man da wohl eher nicht viel erwarten...

Selbstverständlich können aber solche Fragen auch per direkter Nachricht an die Fragenden beantwortet werden, sollten aber immer mit dem Hinweis auf die Notwendigkeit von medizinischer Abklärung verbunden werden.


Dadurch wird die Frage beantwortet und nicht gleichzeitig ein nicht mit veganer Ernährung zwingend zusammenhängendes Problem immer wieder an die oberste Stelle der beantworteten Fragen geholt.

Nix für ungut, will nicht schulmeistern. Mir fiel das Vorgehen nur schon öfters gerade bei Neuanmeldungen auf.


Will aber natürlich nix unterstellen...
antworten | zitieren |
20.10.2021
Ich würde am liebsten zu 100% zustimmen, …

…aber:

Finde mal einen „veganfreundlichen“ Arzt!


Ich persönlich bin leider ziemlich feige, wenn es darum geht, mit ÄrztInnen zu diskutieren, wenn sie mir zu verstehen geben, wie bekloppt sie mich finden.
Und sie dann auch noch belehren zu müssen, was sie an mir bzw. meinen Blutwerten zu messen haben.


Daher ist der Austausch auch über medizinische Themen hier im Forum wertvoll, denn man kann von den Erfahrungen Gleichgesinnter in ähnlichen Situationen profitieren.


Hier im bevölkerungsreichen NRW müsste man doch fündig werden, aber mir ist es bislang nicht gelungen.
antworten | zitieren |
20.10.2021
"Der Arzt meinte es wäre nicht gut in dem Alter sich nur vegan zu ernähren." Wie schon erwähnt, das könnte die eigentliche Botschaft für das veganfreundliche Forum sein. Auf meine PM kam keine Reaktion... Kann Zufall sein, kann aber eben auch was anderes dahinter stecken.

Natürlich kann man sich auch mit 15 vegan ungesund ernähren. Muss man aber nicht.

Wie gesagt, eher im Gegenteil.

Cholesterolbildung kann auch durch individuelle hormonelle Probleme behindert werden. Hab gehört, dass so was durchaus beim Erwachsenwerden vorkommen kann.

Bei Beachtung der hier auch immer wieder genannten Gesundheitshinweisen ist mir jedenfalls nicht studienbasiert bekannt geworden, dass Gesundheitsprobleme aufttreten. Ansonsten: Arzt aufsuchen, regelmäßig Blut untersuchen lassen und nötigenfalls supplementieren. Das gilt aber für alle Menschen, egal ob vegan oder nicht.


antworten | zitieren |
20.10.2021
...und schon isser wieder oben...
antworten | zitieren |
20.10.2021
Hi Vegbudsd, ich teile zwar gelegentlich deinen Verdacht, aber nicht deine Meinung, wie man solche Fälle am besten handhaben sollte. Ärger dich nicht :-)
antworten | zitieren |
21.10.2021
Nein, wirklich ärgern eher nicht.


Habe übrigens auf die PN keine Antwort erhalten, was mich eher bestärkt... :haehae:
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
21.10.2021
Zitat Vegbudsd:Nein, wirklich ärgern eher nicht.

Sehr gut :-)

Zitat Vegbudsd:
Habe übrigens auf die PN keine Antwort erhalten, was mich eher bestärkt... :haehae:

Ist die PN-Funktion für Neulinge nicht beschränkt/gesperrt?
antworten | zitieren |
21.10.2021
Nachdem ich mit meiner Antwort deine gute Absicht dieses Threads wieder versaut habe, schubse ich ihn jetzt wieder brav nach oben. ;)
antworten | zitieren |
22.10.2021
@Sunjo
Ist die PN-Funktion für Neulinge nicht beschränkt/gesperrt?
Keine Ahnung, aber versenden ging jedenfalls. Den Hinweis auf fehlende Antwortmöglichkeit hätte man ja auch im Forum geben können. 8)

@Bianca Nein, nicht versaut - aber schön, dass Du meine Absicht anerkennst, Danke. :wink:
antworten | zitieren |
22.10.2021
Hi, wenn ein "Oldie" hier nem "Neuling" ne PN schreibt, kann dieser eigentlich antworten (meine Erfahrung). Es ist eine Art Einladung, die dann durch "Antworten" angenommen werden kann. Selber eine Nachricht starten, unter 15 Beiträgen, geht nicht.
Gruss und "Oldie" jetze nich falsch verstehen :green:

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Dr. Keller über "kritische Nährstoffe"



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Plötzlich keinen Appetitt auf Süßes und co
Ich möchte euch mal um Rat bitten. In letzter Zeit, also …
Kaninchen
5
niki.1313
11.05.2022
» Beitrag
Protein Ersatz?
Bin seit 3 Monaten Veganer und davor viele Jahre Flexiganer.…
feuerland
6
Salma
26.04.2022
» Beitrag
Milch ist gesund und gut für die Knochen
Im Sporttheorie-Unterricht meiner Tochter erzählt die …
Veganella
19
Veganella
01.04.2022
» Beitrag
Hilft vegane Ernährung bei "vererbtem" erhöhtem Cholesterinspiegel?
Es würde mich sehr interessieren, ob hier welche damit …
findus
25
Peter-silie
31.03.2022
» Beitrag
Vegetarier haben 31% niedrigeres Prostatakrebs-Risiko
Ist zwar grundsätzlich nicht ganz neu, in diesen konkreten …
kilian
6
Franz23
16.03.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.