Vegane Zahnpasta gesucht

Erstellt 18.10.2017, 20:57 Uhr, von Dana. Kategorie: Gesund vegan leben. 7 Antworten.

Vegane Zahnpasta gesucht
18.10.2017, 20:57 Uhr
Hallo,

ich habe bisher die vegane flouridfreie Zahnpasta von Neobio oder Lavera verwendet. Jetzt habe ich Probleme mit dem Zahnfleisch/mit den Zahnhälsen und bekam heute einen flouridhaltigen Schutzlack auf die Stelle drauf. Morgen soll das ganze nochmals gemacht werden. Jetzt habe ich noch eine stark flouridhaltige Zahnpasta verschrieben (!!) bekommen, die ich kurmäßig nehmen soll. Das ich darüber nicht ganz so glücklich bin, ist klar. Meine Frage wäre nun, kennt jemand eine sensitive flouridfreie Zahnpasta? Ich finde immer nur entweder flouridfrei oder sensitiv. Beides zusammen gibt es anscheinend nicht? Oder vielleicht hat jemand eine andere Idee?
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
18.10.2017, 21:02 Uhr
Hi Dana,
den anderen Doppelpost hatte ich gelöscht :wink: - hier hast Du wohl schon abgespeichert, bevor der Beitrag fertig war... :green:
Magst Du das noch ergänzen?
Viele Grüße
Kilian
antworten | zitieren |
19.10.2017, 06:12 Uhr
Also da fällt mir nur die von Sante ein-ist allerdings mit B12 angereichert-aber das stört ja nicht :lol:

DENTAL MED Zahngel Sensitiv Vitamin B12

-Mit Vitamin B12*
-Ohne Natriumfluorid
-Natürliche Putzkörper

antworten | zitieren |
19.10.2017, 07:03 Uhr
Hallöchen,

ich habe ein ähnliches Problem, keine freiliegenden Hälse, aber empfindlich da ich knirsche, mal mehr mal weniger.
Ich habe mich bis jetzt noch nicht getraut auf vegane Zahncreme umzusteigen da ich bisher gut mit meiner zurecht komme und ich hatte einmal eine andere, das war dann wirklich nichts.
Ich folge hier mal, vielleicht traue ich mich noch.

LG
B.

antworten | zitieren |
19.10.2017, 11:05 Uhr
Ich könnte auch eine Empfehlung für die Sante aussprechen.
Ansonsten aus der Kinderabteilung. Waren/sind auch nur die einzigen bei denen ich keine Probleme bekomme. Selbst wenn da nicht Sensitiv drauf steht.
antworten | zitieren |
19.10.2017, 17:50 Uhr
Also heute war ich nochmals bei der Ärztin. Sie hat mir nochmals das Gel verabreicht und der vorherige "Luft-Test", war erheblich besser als gestern. Da hätte ich losschreien können, als sie mir die Zähne anpustete. Heute war es schon fast gut. Jetzt habe ich mal die Zahnpasta besorgt (ist verschreibungspflichtig) und diese nehme ich jetzt mal jeden abend. Danach sehen wir weiter. Alternativ hat sie mir vorgeschlagen, wenn so etwas jetzt öfters vorkommt, die Zahnhälse zu verblenden. Dann wäre auch Ruhe. Den nächsten Termin habe ich im November. Mal sehen, wie es dann aussieht.
antworten | zitieren |
19.10.2017, 21:10 Uhr
Hallo Dana.

Ich benutze Wileda-Calendula Zahnpasta. Es steht zwar nicht drauf, dass sie vegan ist, ich habe es aber irgendwo gelesen. Glaube sogar hier im Forum hat Kilian das auch geschrieben.
Die Verpackung habe ich weggeworfen aber wenn du nach den Inhaltsstoffen googlest, was ich gerade gemacht habe, wirst du sehen, daß da kein Fluor drinnen ist.
Ich benutze die Zahnpasta noch nicht so lange aber ich finde sie sehr angenehm und möchte sie gerne auch weiterhin benutzen.

Liebe Grüße,
Lilly

Nachtrag; ich dachte, dass ich hier im Forum auch etwas von Kilian über die Zahnpasta gelesen hätte, finde es aber nicht. Wahrscheinlich irre ich mich.
Auf der Seite von Wileda steht, daß sie vegan ist.
3x bearbeitet

antworten | zitieren |
18.09.2020, 13:21 Uhr
Hey,
ich benutze die alverde 5 in 1 Zahncreme Nanaminze und kaufe diese Online oder in einem unserer Drogeriemärkte.
Die Zahncreme duftet kräftiger nach Minze als sie schmeckt und ist leicht salzig. Das fande ich am Anfang wirklich gewöhnungsbedürftig. Dennoch finde ich sie nicht ekelig, sonst würde ich nach einer neuen suchen. Man hat auch bei dieser Zahnpasta einen Frische-Effekt auch wenn sie anders ist als die herkömmlichen. Nach dem Putzen benutze ich noch die Mundspülung von alverde.

Was auch wirklich toll ist, alverde hat ein Zahngel speziell für Kinder entwickelt.


Liebe Grüße :)
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Sprossen züchten - womit?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Hülsenfrüchte und Gicht?
Ich koche ja für meine Familie komplett vegan (sie pimpen …
BunteQ
13
Dana
Sonntag, 07:45 Uhr
» Beitrag
Was halten Veganer von ....
... Drogen-Hunden bei Polizei oder Zoll? Ich kam da so …
Belinda
7
Salma
23.10.2020, 16:42 Uhr
» Beitrag
Kopfhaut und Haarprobleme
:D Ich bin neu hier und ich bin gerade dabei, meine Ernährun…
paelsa
14
Arnoldmuller
21.10.2020, 19:46 Uhr
» Beitrag
Filme über Milch und Eier
Gibt es eigentlich Filme über das Leid von Milchkühen und …
Azuria142
11
honeybee
18.10.2020, 18:36 Uhr
» Beitrag
Die Sache mit dem Kaffee und Nährstoffaufnahme
Vllt kann mir ja hier jemand helfen, bei google wurde ich …
Meru
11
silentnoise
12.10.2020, 23:42 Uhr
» Beitrag


Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00262s
Posts, limitiert 0.00223s
header 0.0016s
Gesamt: 0.20663 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,207 Sek.