Cashewmus

Erstellt 16.02.2016, von Meltem. Kategorie: Vegan kochen & backen. Eine Antwort.

Cashewmus
16.02.2016
Hi. Habe gerade Cashewmus selber gemacht. Das Ergebnis war nicht so berauschend. Es hat nicht nach diesen Gäsern(Rapunzel/Eisblümli) geschmeckt. Was habe ich falsch gemacht?Vllt kann mir jemand einen Tipp geben. Also die Cashewnüsse habe ich eingeweicht und dann mit Wasser im Mixer püriert. Danach hatte ich das dringende Bedürfniss die Creme zu Süßen oder zu salzen. Den so hat der Mus zu fad geschmeckt. Ich habe es dann nochmal mit Kokossyrup aufgemixt. Jetzt schnell aus den Augen in den Kühlschrank! Habe ich vielleicht zu viel Wasser genommen oder hätte ich die Cashewnüsse nachdem einweichen rösten sollen? Wenn ja wie lang und bei wieviel Grad? Über eure Hilfe wäre ich sehr dankbar! Vlg. Meltem
antworten | zitieren |
16.02.2016
Cashewmus habe ich noch nie selber gemacht, nur Mandelmus.
Die mixe ich dann ohne Flüssigkeit solange bis ein Mus entsteht.
Mehr mache ich eigentlich nicht. ;)

Liebe Grüße

Caro
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Schwarzwurzel



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
veganes Hack selber machen
Ich habe gestern, durch einige Inspirationen aus dem …
Shirami
0
Shirami
gestern, 09:15 Uhr
» Beitrag
Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?
Was gab es bei Euch heute zu essen? Schreibt es nieder! …
kilian
1.541
Katzenmami
18.01.2022
» Beitrag
Viel zu selten verzehrte Lebensmittel
Geht es Euch auch manchmal so, das Ihr nach langer Zeit …
kilian
33
petra0306
10.01.2022
» Beitrag
Einfache vegane Onepot-Gerichte?
Ich bin immer auf der Suche, nach veganen und einfachen …
Yaktastic
4
Seelchen
10.01.2022
» Beitrag
Weihnachtsesssen
Aus gegebenen Anlass wollte ich mal fragen, was ihr so an …
Dana
109
tomx
01.01.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.