Die "Bowl"

Erstellt 18.05.2017, 11:23 Uhr, von pummelchen. Kategorie: Vegan kochen & backen. 12 Antworten.

18.05.2017, 20:35 Uhr
Zitat Dana:Die Erleuchtung war da - ich esse seitdem wieder viel mehr Salat :lol:
:thumbup: Ick hab da sone Edelstahlschüssel aus der gab es gestern - ne XL Salat - Bowl :D
"Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird."
George Adamson

antworten | zitieren
19.05.2017, 00:15 Uhr
Hallo Pummelchen,

das Konzept der Bowl wurde wahrscheinlich den fernost asiatischen Kulturen geklaut.
Hier hat man bereits seit vielen Jahrhunderten versch. Speisen in Schüsseln gemixt, um alle gekochten Speisen aus den Gemeinschaftstöpfen zu verzehren (in diesen Kulturen wurden traditionell mehrere kleine Gerichte gekocht, welche dann kombiniert wurden).

Die Philosophie der Bowls ist heutzutage möglichst gemschmackskomplementäre Gerichte eines Themengebiets möglichst ansehnlich in einer Schüssel anzurichten ;)

Passend dazu meine heutige Asia Bowl aus dem "Max Pett" in München :thumbup:
Bild: ohne Beschreibung


Grüße,
Falk

Auf eigenen Wunsch deaktiviert.

1x bearbeitet

antworten | zitieren
20.05.2017, 21:27 Uhr
Geh auf instagram, gib den hashtag Buddabowl ein und Du wirst von Einträgen erschlagen.
Bunter, gesünder, fotogener - die Veganerschüssel generell, um Essen darzustellen. :D
Mit Radikalismus macht man aus einem Omnivor keinen Veganer.

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Vegane Ernährung in der Schwangerschaft

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren