Eier ersetzen

Erstellt 17.02.2019, 19:03 Uhr, von Annabella. Kategorie: Vegan kochen & backen. 12 Antworten.

Eier ersetzen
17.02.2019, 19:03 Uhr
Auch auf nicht klassisch veganen Seiten lassen sich oftmals hilfreiche Tipps finden. Vielleicht gerade für unsere Neu-Zugänge interessant:

https://www.fitforfun.de/wissen/welche-alternativen-gibt-es-zu-eiern-beim-backen-258496.html?fbclid=IwAR1Hn34TufAAXyXkIk8c5n6257Fgql02SrB70tP_wdqp51TLL_u9Ydh9Mwg

antworten | zitieren
System
(Anzeige)
Hey,

hilft Dir das weiter? :star:

Viele Grüße!
17.02.2019, 21:19 Uhr
Danke dafür. Ich habe vorhin schon das Forum durchsucht oder das Magazin. Jedenfalls ist das ja perfekt zusammen gefasst.
antworten | zitieren
17.02.2019, 21:36 Uhr
Ich hab ja schon mal meinen Marmorkuchen mit Aquafaba gemacht. Er wurde zwar schon luftig, aber so richtig hilfreich war bei mir erst Mineralwasser. Das hat durch die Kohlensäure eine ganz andere Wirkung. :green:

Ansonsten hab ich mittlerweile immer weniger, bzw. gar kein Bedürfnis mehr auf Ei, Fleisch oder Käse (ich schließe jetzt mal selbstgemachten veganen Käse aus da dieser trotzdem ganz anders schmeckt als "echter Kuhkäse" ;) ).

Mittlerweile merke ich aber auch wie die veganen Rezeptvorschläge auch auf nicht-veganen Seiten/Zeitschriften/usw. über wandern. Man merkt einfach, dass irgendwo doch eine Entwicklung statt findet. Selbst wenn sich nicht jeder dafür begeistern kann. :thumbup:
Veg-Badge

antworten | zitieren
18.02.2019, 12:52 Uhr
Herzlichen Dank! Mein Mann und ich wollen gerade ein kleines Projekt starten: Lieblingsnachspeisen veganisieren. Da kommt das gerade richtig :clap:
Vegans. We're not crazy, we're just from the future.

Veg-Badge Veg-Badge

antworten | zitieren
20.02.2019, 18:46 Uhr
Wenn ich beim Backen Eier durch Banane oder Apfelmus ersetze, füge auch immer ein wenig Natron hinzu. Macht das ganze luftiger.
Bei Waffeln prinzipiell Sojalecithin zusätzlich, dann kleben sie nicht am Eisen fest.
antworten | zitieren
21.02.2019, 17:59 Uhr
Zitat VLUNZ:
Bei Waffeln prinzipiell Sojalecithin zusätzlich, dann kleben sie nicht am Eisen fest.


Darf ich fragen, woher du das bekommst? Gibt es das im Einzelhandel?
antworten | zitieren
21.02.2019, 18:32 Uhr
Was ja auch ganz super funktioniert ist die Kombination aus Wasser oder Pflanzenmilch mit Flohsamenschalen. Und auch wenn es erst mal teuer ist braucht man sie doch eher selten weswegen sie eine super "schlemige" Konsistenz haben. Ist natürlich nicht jedermanns Sache, aber ich bin damit sehr zufrieden. Obwohl ich den Eiersatz immer anders mache. Je nach Rezept und wie es grade passt. :green:
Veg-Badge

antworten | zitieren
21.02.2019, 20:29 Uhr
Zitat PuschelQueen:Was ja auch ganz super funktioniert ist die Kombination aus Wasser oder Pflanzenmilch mit Flohsamenschalen

Wieviel Flohsamenschalen mit Wasser / Sojadrink verrührt du denn für ein Ei?
Ich hab auch Flohsamenschalen daheim, die kamen mal in ein Brotrezept rein. Aber seitdem hab ich die nie wieder gebraucht :-/
Der Tag wird kommen, an dem das Töten eines Tieres genauso als Verbrechen betrachtet werden wird wie das Töten eines Menschen

- Leonardo da Vinci

antworten | zitieren
21.02.2019, 22:02 Uhr
Hallo Sarah,

Zitat SariK:Aber seitdem hab ich die nie wieder gebraucht :-/

Seitdem ich Flohsamenschalen für "gebackenen Camembert" entdeckt habe benutze ich diese anstelle von Stärke ind Mehl fast ausschließlich zum binden von allen Soßen, die nicht separat serviert werden :thumbup:

Eine extra Portion Ballaststoffe sind praktischerweise inbegriffen :D

Liebe Grüße,
Falk
"Wir sind, was wir denken.
Alles, was wir sind, entsteht in unseren Gedanken.
Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt."
Siddhartha Gautama "Buddha" (560 - 480 v. Chr.)

お急ぎの場合はゆっくり行ってください。
(Wenn du in Eile bist, dann gehe langsam - japanisches Sprichwort)

1x bearbeitet

antworten | zitieren
22.02.2019, 10:38 Uhr
Zitat Julen:
Zitat VLUNZ:
Bei Waffeln prinzipiell Sojalecithin zusätzlich, dann kleben sie nicht am Eisen fest.


Darf ich fragen, woher du das bekommst? Gibt es das im Einzelhandel?


Gibt es im Supermarkt und ich glaube, dm hat auch welches.
Ganz wichtig: bevor man es in den Teig gibt in Flüssigkeit auflösen, sonst klumpt es nur vor sich hin und bringt nix.

(1 EL SL auf 300 g genügt meistens)

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Gluten- & sojafreie Würzsauce für Sushi gesucht

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren