Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?

Erstellt 01.02.2014, von kilian. Kategorie: Vegan kochen & backen. 1619 Antworten.

14.12.2020
Zitat METTA:
Hallo Akel-Ei
Wenn Du das mit dem Grünkohl probiert hast, erzähle mal davon. Aber eigentlich gibt es ja jetzt keine frischen Aprikosen. ;) . Und wenn es frische Aprikosen gibt, gibt es keinen frischen Grünkohl. :-(

Lieben Gruß
METTA


Zitat Akel-Ei:mit getrockneten Aprikosen 😋



Zitat Akel-Ei: Ich glaube, das Fleisch muss ich auch nicht ersetzen.


Bei mir gibt es zum Grünkohl immer Räuchertofu, schön kross angebraten.
antworten | zitieren |
15.12.2020
Bei mir gibt es heute Ofengemüse mit bissi Feta drüber .
antworten | zitieren |
20.12.2020
Habe heute zum ersten Mal Gnocchi selbstgemacht.


Tolles veganes Rezept:
https://biancazapatka.com/de/selbstgemachte-gnocchi/

Ich hatte Pellkartoffeln von gestern, dazu
Curry
Knoblauch
Muskatblüte
Salz

mit Mehl (ohne zusätzliche Flüssigkeit!!) zu Teig verarbeiten (Zutaten zusammendrücken) und die Gnocchi aus Teigschlange abschneiden.


In leise kochendes Wasser einlegen. Sie sind fertig, wenn sie hochsteigen.


Dazu gab es ‚Pesto‘ aus Kürbiskernen, 1 Bund frische Minze, 1 Bund frischer Koriander und Olivenöl. Zur Sicherheit habe ich das Pesto noch in Olivenöl in der Pfanne erhitzt.


War richtig lecker.



antworten | zitieren |
20.12.2020
Das Bild dazu:

Heute habe ich zu der Pestosoße noch eine halbe Zwiebel mit Olivenöl angebraten und je 2 TL Kichererbsen und Mais aus dem Glas sowie ein paar Oliven zu der Soße gegeben.

Bild: ohne Beschreibung


2x bearbeitet

antworten | zitieren |
20.12.2020
Zitat Salma:Dieses Gulasch mit Soja-Trocken-Schnetzeln - Rezept von Bettina Sophie - wurde eine riesen Portion, aber war mega lecker!!!
Geheimtip: Soja-Schnetzel trocken 1 Tag vorher marinieren. Und wenn man es dann nach dem Kochen nochmal 1 Tag ziehen läßt, schmeckt es noch mal so gut! :star: :star: :star:
https://www.vollveggie.de/rezepte/saucen/veganes-gulasch/


Das habe ich vorgestern gekocht. Es war sehr lecker. Und sehr viel :D
Habe den Rest eingefroren und hoffe, dass es dann auch noch schmeckt.
Habe die Sojaschnetzel schon sehr oft gemacht. Habe sie bisher immer in heissem Wasser eingeweicht , ein paar Stunden mariniert und dann scharf angebraten. Auch sehr lecker.
antworten | zitieren |
20.12.2020
Danke, danach hab ich gesucht. Hab mir das Rezept gespeichert.
antworten | zitieren |
20.12.2020
Bei uns gab es heute vegane Bolognese mit Sojagranulat, Bio Zucchini, Möhren, Zwiebeln, Paprika, Sellerie und frischem Basilikum, dazu Vollkornspaghetti.


Lecker, mache ich mindestens 1x im Monat, und essen auch meine Jungs gerne :D
antworten | zitieren |
22.12.2020
Heute gibt's bei mir mal Nudeln mit einer Spinat-Cashew Soße. :green:
antworten | zitieren |
22.12.2020
Bei uns gab es heute ein sehr einfaches Spinat-Curry. Einfach mit Jasminreis. Ich hab die Zwiebeln mit ein wenig Sirup angebraten, dazu Kartoffeln, Möhren, Äpfel, Tomaten und halt der Spinat. Und alles schön gewürzt. Und ja... ich hab auch Sojasoße dazu getan. Soo lecker <3

Mag jemand noch so sehr Sojasoße? Bin nur traurig. Hätte gerne Räuchertofu dazu getan, aber der ist aktuell komplett ausverkauft :(
antworten | zitieren |
Antworten


Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?
Was gab es bei Euch heute zu essen? Schreibt es nieder! …
kilian
1.619
Katzenmami
17.05.2022
» Beitrag
Bestes Messer?
Welches Messer ist am besten für die vegane Küche geeignet?…
kilian
0
kilian
15.05.2022
» Beitrag
Speck ersetzen: Eure besten Tipps?
Speck ersetzen ist gar nicht sooo schwer: [LINK] Wie …
kilian
4
Ef70
19.04.2022
» Beitrag
Spargelzeit beginnt bald
Die Spargelzeit beginnt bald. Der neueste Artikel behandelt…
kilian
0
kilian
26.03.2022
» Beitrag
Aquafaba: Gewinnung und Bezugsquellen
Aquafaba ist eine vegane Alternative zu Eiklar - und kann …
kilian
5
Baabylon
28.02.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.