Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?

Erstellt 01.02.2014, 19:55 Uhr, von kilian. Kategorie: Vegan kochen & backen. 1253 Antworten.

12.01.2021, 17:57 Uhr
Zitat Akel-Ei:Zutaten für Schlagfix gegoogelt: Zutaten: ....
Würde ich schweigend wieder ins Regal stellen und lieber ganz auf Schlagsahne verzichten :wtf:

Mach doch - bleibt mehr für uns Junk-Foodies :D :angel: :lol:
Muss ja nicht jeder Veganer immer und stets supermegagesund leben 8)
PS: Die Inhaltsstoffe hatte anka paar Posts vor Dir bereits gepostet
4x bearbeitet

antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
12.01.2021, 18:03 Uhr
Oh, hab ich nicht gesehen :lol:

antworten | zitieren |
12.01.2021, 19:07 Uhr
Ich hatte heute Sellerie-Möhren-Apfel Salat mit Rosinen, Sonnenblumenkernen und selbstgemachtem Brombeeressig. Dazu gebratenen Tempeh.
antworten | zitieren |
12.01.2021, 20:43 Uhr
Klingt gut, Anka. Wie macht man Brombeeressig?

Salma, Glückwunsch zum Grünkohlerlebnis! Ich mag den ja nur roh, gekocht krieg ich den kaum runter. :haehae:
antworten | zitieren |
12.01.2021, 20:47 Uhr
Ich hatte heute Reichenauer Kohlröschen, eine regionale Spezialität. Das ist eine Mischung zwischen Rosenkohl und Grünkohl (größenmäßig wie Rosenkohl, die Blätter sehen aber aus wie Grünkohl). Dazu hatte ich einen "Käsedip" und Kartoffeln.


Gestern habe ich mal einen gefüllten und überbackenen Portobello gemacht, dazu ein leckeres Tomatensößchen und Reis.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
13.01.2021, 10:19 Uhr
Hallo Crissie
Das mit dem Essig ist ganz einfach. Ich habe ihn nach diesem Rezept gemacht.
https://www.kochbar.de/rezept/243628/Brombeeressig.html
So habe ich auch Blaubeeressig gemacht. Der ist etwas süsser.
Ich habe ihn seit dem Sommer im Kühlschrank stehen.
antworten | zitieren |
14.01.2021, 18:28 Uhr
Zitat Pottmuddi:Hmm, mal ne blöde Frage.....Kann man Hafersahne auch aufschlagen?


Aufschäumen soll ja gehen. Aber wird die auch steif?



Habe gerade versucht Hafersahne aufzuschlagen. Es geht NICHT :D
Es ist wie Vanillesosse geworden. Man kann es essen , aber es gibt sicher bessere Alternativen :lol:
antworten | zitieren |
15.01.2021, 09:19 Uhr
Ich werde mich mal an Tempeh versuchen. Ich bin gespannt auf die verschimmelten Bohnen. :green:
antworten | zitieren |
15.01.2021, 09:41 Uhr
Gestern gab es eine Gemüsepfanne mit einer Erdnuss-Curry Soße, sehr empfehlenswert. :thumbup:
Zutaten: Süßkartoffel, Zucchino, Möhre, grüne und rote Paprika, Zwiebel, Ingwer, Knoblauch, frischer Koriander.
Die Soße besteht hauptsächlich aus Kokosmilch, Soja Cuisine, Erdnussbutter und Currypaste.
Dazu Vollkornreis.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
17.01.2021, 14:56 Uhr
Tempeh schmeckt gut, leicht nussig. Es schmeckt wie Tofu, ist nur teurer.
antworten | zitieren |
Antworten


Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Backen ohne raffiniertem Zucker
Mich würde mal interessieren ob ihr beim Backen nur darauf …
AbeV
2
Smaragdgruen
gestern, 20:03 Uhr
» Beitrag
Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?
Was gab es bei Euch heute zu essen? Schreibt es nieder! …
kilian
1.253
maira
gestern, 13:19 Uhr
» Beitrag
Eure Erfahrungen mit Natto
Ich habe heute einen Artikel über Nattō auf Vegpool veröffen…
kilian
15
Dana
03.04.2021, 19:50 Uhr
» Beitrag
Naturli vegan Block, wie Butter, aber vegan
Kennt jemand von Euch den Butter Ersatz? ... Buttrig, …
maira
6
Dana
01.04.2021, 16:09 Uhr
» Beitrag
Essen gegen schlechte Laune - Gibt es so etwas?
Da es mir aktuell psychisch nicht immer gut geht wollte …
PuschelQueen
4
Vegbudsd
23.03.2021, 01:53 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.