Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?

Erstellt 01.02.2014, 19:55 Uhr, von kilian. Kategorie: Vegan kochen & backen. 824 Antworten.

24.10.2015, 14:20 Uhr
Hallo,
ich habe heute für drei „Omnis“ gekocht :)
Es gab Spaghetti mit veganer Bolognese. Das funktioniert immer und ich wurde gelobt (werde ich allerdings immer, also kann das auch Höflichkeit gewesen sein :-) ) - mir hats jedenfalls geschmeckt.

Spaghetti normal gekocht (mag sie gut gekocht aber nicht weich).

Zwiebel kleingeschnitten
eine handvoll Champignons in feinen Scheiben
zwei Tomaten in kleinen Stücken
vegane Bio-Bolognese von Netto (wie gesagt, ich habs mir leicht gemacht).

Alles schön durchgebrutzelt und zu den Spaghetti serviert.

Viele Grüße

Kilian
Dir gefällt Vegpool? Werde Supporter: https://steadyhq.com/de/vegpool
Schon mit einmalig 5 Euro kannst du etwas zurück geben.

1x bearbeitet

antworten | zitieren
24.10.2015, 17:08 Uhr
Hallo,

schöner Thread, besonders wenn man ab und zu mal Anregungen braucht.

Bei uns gibt es heute Tiefkühlpizza :red: Ich bin extra nach meinem Nachtdienst einen Umweg gefahren um einen Supermarkt anzusteuern der vegane TK-Pizza führt (in unserm Mini-Städtchen gibs die nicht) dafür brauche ich dann heute nicht kochen.
Morgen gibt es dann wieder was "Richtiges" nämlich eine Kartoffel-Paprikapfanne. Als Experiment mal auch für die Jungs mit Räuchertofu statt Cabanossi.

lg Aubergina
antworten | zitieren
26.10.2015, 18:51 Uhr
Hallo,
bei mir gibts gerade einen richtig leckeren Herbst-Auflauf.

Siehe anderer Beitrag: https://www.vegpool.de/forum/rezepte-anleitungen/veganer-herbstlicher-kuerbis-auflauf-1.html

Beim Verzehr die obligatorischen Hefeflocken drüber :-)

Viele Grüße

Kilian
Dir gefällt Vegpool? Werde Supporter: https://steadyhq.com/de/vegpool
Schon mit einmalig 5 Euro kannst du etwas zurück geben.

3x bearbeitet

antworten | zitieren
31.10.2015, 16:29 Uhr
Hey
hab grad einen großen Tomatensalat gegessen mit etwa 7 kleinen Tomaten, einer ganzen kleinen Zwiebelund einem großen Stück Gurke. Abgeschmeckt mit Weißweinessig und Würzpulver. Dazu Sonnenblumenkerne. :surprise:
LG
FLO
antworten | zitieren
31.10.2015, 18:29 Uhr
Bei mir gab es Polentaschnitten nit Sojabolognese , darueber
Naehrhefeflocken ,

als Beilage rote Linsen mit etwas Sauerkraut ,Porregemuese und Balsamicoessig.

Gr.
Klee
Nur in einem gesundem Koerper lebt auch ein gesunder Geist

antworten | zitieren
01.11.2015, 20:03 Uhr
Habe im Forum zum Thema "vegane Brotaufstriche" ein tolles Rezept gefunden

Haben diesen Aufstrich heute Abend aufgegessen

Rezept:
Sonnenblumenkerne in Wasser (heiß) einige Stunden einweichen

Sonnenblumenkerne mit Olivenöl pürieren und mit Gewürzen ,Salz, Pfeffer (alles was euch schmeckt) ab schmecken.

Super einfachen, sehr preiswert!!!

Rossie


antworten | zitieren
16.12.2015, 19:32 Uhr
Heyx
gibt grad Spaghetti mit Porree und Süßkartoffel. Viel Sojasahne drüber.
Sehr lecker!
LG
FLO
antworten | zitieren
16.12.2015, 20:11 Uhr
wir hatten heute Pellkartoffel mit Leinöl-Zwiebel-Stippe und Apfel-Möhren-Rohkost. Kostet fast nix (außer das Leinöl) und ist lecker.

lg Aubergina
antworten | zitieren
18.12.2015, 11:21 Uhr
Hi Aubergina. Ich finde oft schmecken gerade so einfache Gerichte, die auch gar nicht viel kosten, am besten!
antworten | zitieren
18.12.2015, 18:58 Uhr
Hallo!

Mein Grossvater hat immer Kartoffeln mit Leinoel und feingeschnittenen Zwiebeln gegessen.

Dabei immer darauf hingewiesen wie gesund dieses Essen ist.
I :heart: it

Gruesse

Kleeblatt
Nur in einem gesundem Koerper lebt auch ein gesunder Geist

antworten | zitieren
Antworten

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren