Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?

Erstellt 01.02.2014, von kilian. Kategorie: Vegan kochen & backen. 1619 Antworten.

12.07.2021
Mmmmmhhhh…. Dana, das sieht ja mega lecker aus. Ich liebe indisches Essen. Auswärts Essen gehen muss ich echt auch mal wieder vorschlagen. Das letzte Mal war letzten Sommer im Urlaub.:oo

Wir grillen heute. Haben bei Aldi eine vegane Grillmix-Platte zum Probieren mitgenommen. Dazu Maiskolben, Süsskartoffeln, Kräuter-Knoblauch-Tomaten und mein Grillhighlight dieses Sommers:
Champignons gefüllt mit der Toskana-Steichcreme von Alnatura.
antworten | zitieren |
12.07.2021
dunkle Instantsosse von Veganz, die jetzt Gott sei Dank alle ist


Selbst gemacht ist natürlich das Beste, aber ich habe mal eine ansonsten etwas blöde „Reportage“ gesehen, in der festgestellt wurde, dass die fertigen pulverförmigen „Saucen zu Braten“, selbst von namhaften Marken, eine Mogelpackung seien, weil sie überhaupt kein Fleisch enthalten! Wollte man das „gute“, müsse man darauf achten, nicht die billige „Sauce zu Braten“, sondern „Bratensauce“ zu nehmen.


Also habe ich schon die eine oder andere gekauft und fand sie richtig lecker. Man muss Zutaten lesen, einige enthalten noch Milch etc., aber das kennt man ja.
Ich liebe diese „versehentlich“ veganen Produkte, die dann auch entsprechend Billigware sind. Wären die im veganen Regal zu finden, würden sie das Dreifache kosten.


Klar, wie gesagt, Fertigprodukt mit allen Nachteilen. Aber dann wenigstens ehrlich billig.
antworten | zitieren |
12.07.2021
Ich hatte heute mal wieder einen griechischen Bauernsalat (wir haben eine Gurkenschwemme :lol: ) mit Kräuterkäse von Happy Cheeze.

Bild: ohne Beschreibung


Gestern hatte ich eine Schokotorte mit Beeren von meinem veganen Bistro.
Bild: ohne Beschreibung



antworten | zitieren |
13.07.2021
Hier gab es Lasagne mit Sojaschnetzel, statt Hack. Creme cuisine statt Béchamel und Käseersatz.
Dazu Salat. War sehr lecker.
antworten | zitieren |
13.07.2021
Heute gabs Kohlrabi und diverses weiteres Gemüse aus dem Ofen. War sehr lecker. Danach nen Schokokuchen mit selbstgemachter Apfelmarmelade :heart:
antworten | zitieren |
14.07.2021
Heute sollte "Penny-Tag" werden, weil dort Kartoffelsalat mit Vahnedressing zu bekommen war und auch Bratvürstchen im Angebot standen. Kartoffelsalat haben wir bekommen, die Vürstchen leider mal wieder nicht. (dafür hatte Penny andere Sachen noch da, anders als oft im Lidl, die selbst am ersten Angebotstag schon nix mehr dahaben.) Die haben wir uns dann im Edeka Haiger geholt von emidori. Die Kombi war klasse. Vürstchen nicht so labberig und überfein, sondern leicht grob. Röstaromen sehr gut und Kartoffelsalat mit Vahnesoße auch ok. Für die schnelle Küche im Sommer sehr gut.
antworten | zitieren |
15.07.2021
Heute gab es Schwarze Bohnen Spaghetti mit gemahlenen Pistazien, veganem Parmesan, Olivenöl, Zitrone, Salz und Pfeffer. Hat gut geschmeckt, auch wenn es nach etwas Totem oder so aussieht. :D
[Bild nicht gefunden]

2x bearbeitet

antworten | zitieren |
15.07.2021
Zitat Irbis:...auch wenn es nach etwas Totem oder so aussieht. :D

Hab im ersten Moment auch die Beinchen gesucht... :green:
antworten | zitieren |
19.07.2021
Gestern waren wir zur goldenen Hochzeit meiner Schwägerin im kleinen ca. 20 Personenkreis in ein altbackenes Restaurant eingeladen. Wir beide waren natürlich die veganen Exoten. Die meisten anderen dort krank (Übergewicht, Herzkranke, Arthrose, Diabetes, usw.) Unser Essen: Vorspeise aus Blattsalat, Mais, Wassermelone, Himbeere, etc. (Omnis hatten Rindfleisch mit fetter Remoulade), Hauptgang war für uns Gemüse platte mit blassen, lapprigen dünnen Pommes, (die Omnis hatten Gemüseplatte, Schweinefilet und ebenfalls Pommes), als Nachtisch für uns gab es Himbeergrütze, war eher wie Soße, (die Omnis hatten Eiskugeln mit Schokosoße). Später gab es noch Kuchen - Schwarzwälder Kirsch, Sachertorte, Käsekuchen, etc., nichts für uns dabei - ausser schwarzem Kaffee. Ich hatte das Gefühl als wenn wir etwas gebrandmarkt wurden und ich hatte einen richtigen Hals, war dann auch froh als wir später Heim fuhren. Anderenseits musste ich doch innerlich schmunzel was sich Menschen hinsichtlich der Gesundheit mit "Oma's Küche" antun.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
19.07.2021
Ich habe heute vegane „Käse“küchlein gemacht. Die Zusammensetzung von dem Mürbeteig könnte ich wohl noch verbessern, aber immerhin hat das Ergebnis geschmeckt.
[Bild nicht gefunden]

antworten | zitieren |
Antworten


Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?
Was gab es bei Euch heute zu essen? Schreibt es nieder! …
kilian
1.619
Katzenmami
17.05.2022
» Beitrag
Bestes Messer?
Welches Messer ist am besten für die vegane Küche geeignet?…
kilian
0
kilian
15.05.2022
» Beitrag
Speck ersetzen: Eure besten Tipps?
Speck ersetzen ist gar nicht sooo schwer: [LINK] Wie …
kilian
4
Ef70
19.04.2022
» Beitrag
Spargelzeit beginnt bald
Die Spargelzeit beginnt bald. Der neueste Artikel behandelt…
kilian
0
kilian
26.03.2022
» Beitrag
Aquafaba: Gewinnung und Bezugsquellen
Aquafaba ist eine vegane Alternative zu Eiklar - und kann …
kilian
5
Baabylon
28.02.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.