Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?

Erstellt 01.02.2014, 19:55 Uhr, von kilian. Kategorie: Vegan kochen & backen. 841 Antworten.

28.03.2014, 15:49 Uhr
Was einfaches gabs... Pastinaken, Lauch und Möhren, gedünstet. Darüber Hefeflocken und Kräutersalz. Einfach halt, aber zwischendurch lecker. Pastinaken sind toll!

VG
FLO
1x bearbeitet

antworten | zitieren
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
29.03.2014, 22:50 Uhr
Fastfood: Veggie-Döner ( 2 Päckchen von Vantastic Foods, dazu eine Zwiebel, eine halbe Gurke und eine halbe Paprikaschote gewürfelt. Döner scharf anbraten, dann den Herd zurückstellen, erst die Zwiebel, dann das andere Gemüse dazugeben. Zum Schluss etwa 250 g Sojade und etwas Tomatenmark unterrühren, mit 2 bis 3 Knoblauchzehen abschmecken.) mit Zaziki aus Soja-Johghurt, Essig, Salz, Pfeffer, Basilikum, geriebener Salatgurke und Zwiebel und gaaanz viel Knoblauch. Dazu: Fladenbrot, gemischten Salat und Krautsalat. Geht schnell und schmeckt uns allen.
antworten | zitieren
30.03.2014, 12:41 Uhr
Hmm, V-Döner!

Ich hab mal wieder meine Mehlschwitze verfeinert... gab also eben Salzkartoffeln mit sehr guter Soße und Gemüse. Einfach, leicht, lecker und gesund.

Viele Grüße:

Kilian
antworten | zitieren
02.04.2014, 20:40 Uhr
Hallo,

ich habe heute den Brotbackautomaten genutzt, um Pizzateig zu produzieren.
Habe den dann ausgerollt, mit diversen Zutaten belegt (veg. Bolognese, Ananas, Pilze, Zwiebeln, Räuchertofu...) und dann zusammengerollt und zerteilt, so dass ich "Pizza-Kringel" hatte. Dann gebacken.
Habe nun also Pizza-Snacks, die man gut mitnehmen kann und die innen schön saftig ist.

Schmeckt richtig gut!

Hier noch ein Link mit dem Rezept (als Bild): https://www.facebook.com/Vegpool/photos/a.401521856577559.96904.247911315271948/690483861014689/?type=1&theater

Viele Grüße:

Kilian
1x bearbeitet

antworten | zitieren
03.04.2014, 18:52 Uhr
Hey,

es gab Spaghetti mit Tomatensoße und Olivenöl. Hier ist es sehr sommerlich gewesen und das Gericht schmeckt lecker mediterran.

LG
FLO
antworten | zitieren
04.04.2014, 17:13 Uhr
Hier gabs grad Reste: Champignons mit frischen Tomaten, Zwiebel und Knoblauch. Dazu viele Gewürze.
Einfach, schnell und lecker!

Viele Grüße:

Kilian
antworten | zitieren
04.04.2014, 21:34 Uhr
selbstgebackene Dinkelbrötchen mit Tofu-Burger von Norma - mal auf die Schnelle und lecker.
Danach gab es noch selbstgemachte, vegane Schokocrossies.
1x bearbeitet

antworten | zitieren
05.04.2014, 16:43 Uhr
Ich habe grünes Gemüse mit Kokos-Erdnuss-Curry-Soße gemacht. Hmm!
antworten | zitieren
14.04.2014, 20:05 Uhr
Also, wenn ich das gerade mit dem Brot lese. Miam Miam. Ich habe immer Kartoffelbrot gebacken. Einfach Kartoffeln vorher kochen und entweder zerstampfen oder in kleinen Stücken machen. Dann unter den Brotteig kneten und fertig in den Ofen. Lecker sind auch Bananen Brötchen. Einen leicht zuckrigen Teig machen, Banane in Stücke schneiden (sollte schon sehr reif sein). Dann aus dem Teig Bälle formen und in der Mitte das Stückchen Banane verstecken. Und dann backen.
ODER: Pita Brotteig machen. Sonnenblumenöl, Knoblauch (viel), Salz und Oregano etc. (was man noch so will) mischen und großzügig auf den ausgerollten Pitateig streichen. Anschließend Tomaten in Ringe schneiden und drauf legen.
Danach sollte man allerdings nicht seinem Chef ins Gesicht hauchen oder den/die Liebste/n küssen...

antworten | zitieren
21.04.2014, 10:43 Uhr
Grad auf Rtl.de dieses Rezept gefunden, Kürbis Pommes.

[Urheberrechtlich geschützter Text entfernt - Kilian]

Muss ich ernsthaft mal probieren, klingt gut, wenn man ja eine gesunde Pommes Alternative sucht

Moderations-Hinweis: Urheberrechtlich geschützten Text entfernt -kilian
antworten | zitieren
Antworten

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren