Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?

Erstellt 01.02.2014, 19:55 Uhr, von kilian. Kategorie: Vegan kochen & backen. 824 Antworten.

18.09.2016, 19:44 Uhr
Leider ohne Foto: Spaghetti Puttanesca (nach Attila Hildmann). Für mich statt Weizengries-Spaghetti mit Zucchini-Spaghetti.
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु,

Lokah Samastah Sukhino Bhavantu - Mögen alle Wesen auf dieser Welt verbunden sein, in Harmonie sein und Glück erfahren. (Sanskrit)

Dana

Veg-Badge Veg-Badge

antworten | zitieren
18.09.2016, 20:47 Uhr
Ähm einfacher geht nicht - Zucker-Maiskolben aus dem Ofen mit Magarine und Salz! :clap:

Gruß Fafnir!
antworten | zitieren
19.09.2016, 11:10 Uhr
Nachdem ich am Wochenende 1 Liter Väsesosse gemacht habe.
Wird aus Karotten, Mandeln, Kokosmilch, Wasser, Gewürze und Hefeflocken gemacht.
Gab es diese zu selbstgemachten Chips zum Dippen und zu Pellkartoffeln mit allerlei Gemüse.
Heute Abend gibt es den Rest mit Wedges aus Kartoffel und Kürbis.
Zum Mittag gibt es Pellkartoffeln mit einem Topping aus gerösteten Sonnenblumenkerne und
angeschmorten Zwiebeln (das wird dann mit Majoran und Salz pürriert).
Eigentlich ist das ein Brotaufstrich.....ich liebe es aber auf Kartoffeln *yammi
Natürlich gibt es davor wie immer einen Salat, diesmal Eisberg mit einem Dressing aus
Zitronensaft, u.a. Kürbiskernöl, Sesamkörner, rote Ziebeln + Gewürze.
Falls sich jemand wundert....mach gerade ne 6 Wochenkur "basisches fasten".
Daher sind viele Lebensmittel für mich momentan gestrichen.
Aber das ist für die Darmreinigung und Immunsystemstärkung.

LG Mel
Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen. (Konfuzius)

antworten | zitieren
19.09.2016, 20:14 Uhr
Süßkartoffel-Suppe mit Ingwer.
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु,

Lokah Samastah Sukhino Bhavantu - Mögen alle Wesen auf dieser Welt verbunden sein, in Harmonie sein und Glück erfahren. (Sanskrit)

Dana

Veg-Badge Veg-Badge

antworten | zitieren
19.09.2016, 22:31 Uhr
Bild: ohne Beschreibung


Diese armen Veganer mit ihrer einseitigen und langweiligen Ernährung.
Und nicht zu vergessen der Nährstoffmangel :surprise: Omg , ein Leben am Limit ;-)

P.S.: ich hab mir jetzt nicht die Mühe gemacht, das Essen schön anzurichten bzw. auf separaten Tellern zu platzieren ^^ auf jeden Fall ist es ziemlich farbenfroh :D
Meine Toleranz und mein Verständnis für jemanden enden exakt dort, wo dieser Jemand Unschuldigen Leid und/oder Schmerzen zufügt. Punkt.

antworten | zitieren
20.09.2016, 11:48 Uhr
Bei mir gabs gestern Gemüselasagne.
War sehr gut.
Sieht aus, wie halt Lasagne so aussieht... :clap:
Bild: Gemüselasagne
Gemüselasagne


Mit den Menschen ist es wie mit den Autos: Laster sind schwer zu bremsen.
(Heinz Erhardt)

antworten | zitieren
20.09.2016, 12:44 Uhr
heute ganz schlicht: Backkartoffeln + Salat + Dipp
Bild: ohne Beschreibung

Liebe Grüße,
chickpea

yogaś-citta-vṛtti-nirodhaḥ
Yoga ist all das, was die Gedanken und Ausflüchte des Gemüts zur Ruhe bringt.

antworten | zitieren
22.09.2016, 09:50 Uhr
Moin moin,

gestern hat mein Freund etwas tolles gezaubert und zwar aus Blumenkohl, Kartoffeln und indischen Gewürzen. Die Blätter hat er weggeworfen, aber die Stengel vom Blumenkohl hat er mitgekocht. Ich wusste gar nicht, dass man die mitessen kann ^^
Aber war echt gut. Erinnerte irgendwie an Staudensellerie später :D

Dazu indisches Brot.

Bild: ohne Beschreibung


(Leider wieder das Problem mit der Ausrichtung des Bildes :/ )

LG
Meine Toleranz und mein Verständnis für jemanden enden exakt dort, wo dieser Jemand Unschuldigen Leid und/oder Schmerzen zufügt. Punkt.

antworten | zitieren
22.09.2016, 11:40 Uhr
Heute gibt es bei uns ein zwei Gänge-Menü zu Mittag:

Kartoffelsuppe mit Möhren und Liebstöckl, Meersalz und Sonnenblumenöl ( restliche Suppe von gestern Abend )

Auberginen mit Sesamkruste in Sonnenblumenöl gebraten ( in der Eisenpfanne ) mit veganem Tzatziki, Kräuterbrot und Olivenöl zum Tunken.

Guten Appetit! :D


Veg-Badge

Gutes kann niemals aus Lüge und Gewalt entstehen.

Mahatma Gandhi

antworten | zitieren
22.09.2016, 12:36 Uhr
Es gibt Mittags nen Eisbergsalat und selbstgezogenen Sprossen (Alfalfa + Radischen), mit Dressing (Sesam, rote Ziebel, Leinöl, Kürbiskernöl geröstet, Zitronensaft Orangensaft)
Dazu Pellkartoffeln mit selbstgemachtem Mandelfrisch"käse".
Abends dann Gemüsesuppe (Brokkoli, Kohlrabi, Möhren, Lauch, Blumenkohl).
Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen. (Konfuzius)

antworten | zitieren
Antworten

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren