Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?

Erstellt 01.02.2014, 19:55 Uhr, von kilian. Kategorie: Vegan kochen & backen. 841 Antworten.

21.06.2017, 20:29 Uhr
Bei uns ist es seit Tagen über 30 Grad. Ist auch schön, aber so viel essen möchte ich nicht.
antworten | zitieren
Strohhalme aus Glas
22.06.2017, 06:54 Uhr
Ich war gestern mit Kollegen auf der IGA. Im italienischen Restaurant gab es Nudeln Pomodoro, also Tomatensauce nur dass es besser klingt :lol:
Die Kellnerin war auch verständnisvoll und somit vertrauenserweckend. Hatte ein gutes Gefühl, dass die Nudeln tatsächlich ohne Käse kommen und so war es dann auch :-)

Abends gab es dann nur Dinkelvollkornbrot mit allerhand Belägen, die wir gerade so da haben. Dummer Weise sind meine beiden liebsten im Kühlschrank auf Arbeit. Daher habe ich mir für heute noch zum Mittag die restlichen 4 Stullen eingepackt :D
antworten | zitieren
22.06.2017, 17:43 Uhr
@ Hinterfrager: die Meisterköche seid ihr hier! ;) Bei vielen Gerichten von euch denke ich "wow, das klingt wie nach Rezept!" Ich koche gut, finde ich, aber eben sehr simpel, ohne viel Schnickschnack.

Jetzt ist die Hitze auch bei mir im Magen angekommen. :oo Heute Mittag gab es Salat und Falafel und ich fühle mich immer noch total voll! Heute Abend gibt's, wenn sich das nicht blitzartig wegverdaut, einfach Obst. Salat kann ich jetzt nimmer sehen.
Aber damit auch etwas Inspiration in den Thread kommt: für ganz in Bälde stehen Sommerrollen auf dem Plan! :heart:
antworten | zitieren
22.06.2017, 19:23 Uhr
@ Miera - also ick mache alles frei Schnautze und die wahren Kochhelden sind Kijolah und Kerstin.
Sommerrolle hört sich jut an :thumbup: - Reispapier muss ich mir auch mal besorgen, berichte bitte mal von deinen Erfahrungen :D
antworten | zitieren
22.06.2017, 19:30 Uhr
Heute gab es Klöße mit Rotkraut und Sojawürfel als Gulasch gemacht mit veganer brauner Soße(war noch vom Sonntag über und eingefroren).
Meine Arbeitskollegen haben mir nicht geglaubt, dass die Sojawürfel kein Schweinegulasch waren :crazy: ,obwohl sie probiert haben :D
antworten | zitieren
22.06.2017, 21:50 Uhr
Heute Morgen gab es bei mir Haferflocken (glutenfrei) mit Zimt, Chiasamen, Apfel, Banane, Rosinen und Reisdrink. (Ich esse fast lieber meine rohes Buchweizenporridge, aber ich hatte vergessen mir den Buchweizen keimen zu lassen.)

Heute Abend gab es Ofenkartoffeln mit Tomatensalat mit Mais und Kidneybohnen.

@Kerstin, dann hattest du das sehr authentisch gekocht! :) :thumbup:
1x bearbeitet

antworten | zitieren
23.06.2017, 07:26 Uhr
Bei uns gab es gestern Kartoffel-Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf. Habe erstmals Hefeschmelz nach einem Rezept aus dem Internet probiert und uns hat es sehr gut geschmeckt ^_^
antworten | zitieren
23.06.2017, 08:08 Uhr
Ruccola-Wassermelonensalat mit Minzdressing und Pinienkernen :thumbup: :heart:
antworten | zitieren
23.06.2017, 12:24 Uhr
Heute Morgen gab es als erstes, einen frischen Saft aus: Weizengras, Leinsamensprossen Orange und Apfel.

Etwas später dann ein Buchweizenporridge aus gekeimten Buchweizen, dazu Zimt, Apfel und Rosinen.

Heute Mittag und Abend, steht noch nicht fest. ;)

2x bearbeitet

antworten | zitieren
23.06.2017, 16:22 Uhr
Ich habe heute Resteverwertung gemacht. Eine Art Gulasch mit einem Räuchertofu und einem "normalen". Dazu rote Paprika und viele Möhrchenscheiben weil ich einfach zu viele Möhren da habe :rolleyes:

Also gab es auch noch Möhrensalat und einen Kartoffelsalat extra. Jetzt muss nur noch mein Mann nach hause kommen.
Der wollte zum Gulasch Pommes :wtf:
Das hat es so auch noch nicht bei uns gegeben, aber wenn er sich das wünscht... :lol:
antworten | zitieren
Antworten

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren