Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?

Erstellt 01.02.2014, 19:55 Uhr, von kilian. Kategorie: Vegan kochen & backen. 841 Antworten.

05.07.2018, 21:58 Uhr
Heute schnell und einfach:

Eine Art "Nudelsalat" oder so...

Eine halbe Packung Nudeln kochen, 3Zuccinis grob würfeln und mit 1 großer roter Zwiebel 3-4 anschwitzen. Herd ausstellen, eine Packung Pflanzensahne dazu, Nudeln und gewürfelte Paprika, sowie 1 Päckchen Tk-Kräuter dazu.
Salzen, Pfeffern umrühren. Fertig!

Ich bin ein Fan von verschiedenen Konsistenzen: weiche Nudeln und Zwiebeln, bissfeste Zuccini und knackige Paprika, außerdem cremige Soße und aromatische Kräuter.
Lecker sind auch ein paar Kerne drübergestreut.
antworten | zitieren
Strohhalme aus Glas
06.07.2018, 20:45 Uhr
Hallo ihr Lieben,

Morgen Abend kommen Freunde zu uns zum Grillen ... Ich habe gesagt ich mache meinen "berühmten" Tortellini Salat.
Also Soße kommt da eigentlich ein Gemisch aus Salatcreme (miracel whip) und saurer Sahne rein.
Ich mache meine Soße aber immer aus alpro Go on Joghurt und einem kleinen Glas veganer majonaise😉
Und Gewürzen, Kräuter usw.
Ich bin sehr gespannt darauf wie meine Gäste den Salat und vorallem die Soße morgen finden werden.
Denn bis auf eine Person hat den Salat noch keiner der anderen bis jetzt probiert 😋
Ich wette das merkt keiner das es veganisiert wurde 😉

Lg Sarah
antworten | zitieren
06.07.2018, 23:12 Uhr
Bei mir gabs heute auch was mit Alpro go on Quark.
In den Quark Lauchzwiebeln, Radieschen, Kräuter, Hanföl, Zitronensaft.
Dazu Kartoffeln.

Eine Frage zu dem Quark, kennt ihr es eigentlich auch das wenn man den würzt (wie beschrieben) das der dann am nächsten Tag so komisch wird? So in richtung Gummi, ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll. Jedenfalls ganz ecklig und man kriegt den auch nicht mehr so lecker glatt und cremig gerührt...
Falls das jemand kennt oder weiß wie man das umgehen kann wäre ich sehr dankbar :crazy:

antworten | zitieren
08.07.2018, 10:24 Uhr
Ich nehme den auch gerne für fruchtige Quarkspeisen (gibt's heute auch wieder... ;) ), Tzaziki & Co., aber mir ist das noch nie passiert, dass der "komisch" wird. Es kann sein, dass sich Flüssigkeit absetzt (der Fruchtsaft enthält organische Säuren, die Proteine ausflocken lassen), die ich aber mit ausreichend umrühren immer glatt bekommen habe.
Das einzige, was mir dazu einfallen würde, wäre abgelaufenes MHD, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass dir so etwas passieren könnte.
2x bearbeitet

antworten | zitieren
08.07.2018, 17:44 Uhr
Da setzt sich nichts ab, das sieht optisch auf den ersten Blick noch genauso aus wie am Vortag, aber dann merkt man das es so gelartig geworden ist.
Das ist bisher jedes Mal passiert wenn ich Reste hatte, am MHD liegt es sicher nicht.
Ich versuche das so zu lösen das ich nur genau so viel mache wie ich sofort esse, aber das klappt nicht immer 100%
Das ärgert mich echt, und ich hab keine Ahung wie ich das lösen soll.
Das kann doch nicht sein das das nur bei mir passiert? :-/


Zu Essen gab es gestern Sommerrollen, gefüllt mir Paprika, Karotten, Gurke und Tofu. Dazu eine Soße aus heller Sojasoße, viiiiel Ingwer, Chilli, Limettensaft und ein bisschen Reissirup.
Eines meiner absoluten Lieblingsessen :heart:

Heute Nudeln mit Avocadopesto, später sie restlichen Nudeln mit Blumenkohlsahnesoße und Sojageschnetzeltem aus dem Ofen.
1x bearbeitet

antworten | zitieren
08.07.2018, 20:12 Uhr
Wow hier kann man sich eine Menge Inspiration holen. Bei mir gab es heute eine sehr leckere Gemüsesuppe mit Möhren, Erbsen und Nudeln und zum Abendbrot Rote-Linsen-Bratlinge. Die mache ich mir andauernd in den verschiedensten Varianten, aber heute habe ich mich selbst übertroffen :lol: Ich hatte rote Linsen, Haferflocken, Leinsamen geschrotet, gerastpelte Möhren (angedünstet), rote Beete(angedünstet), Zwiebeln, Petersilie, Tomatenmark, Paprikapulver, Hefeflocken, Salz und Flohsamenschalen für die Konsestenz zusammengemanscht und gebraten.
War quasi Resterverwertung und sowas von lecker. Das muss ich mir für die Zukunft wirklich merken ;)
Grüße von Luni :wink:
antworten | zitieren
09.07.2018, 09:54 Uhr
Ich hatte gestern Polenta Sticks und wollte eigentlich einen Salat dazumachen, habe aber gemerkt, dass der aus dem Kühlschrank nicht mehr gut war :x : Daher einfach Kidney Bohnen und paar Oliven dazugegessen. Das war aber auch ganz gut :)
Außerdem habe ich Datteln, Zimt und Macadamia Nüsse zusammengemanscht und Energy Balls daraus gemixt, waren richtig gut als Snack :D
antworten | zitieren
29.07.2018, 13:41 Uhr
Gestern gab es Couscous Salat mit Paprikaschoten, Mais und Lauchzwiebeln
Dazu Brot :thumbup:
antworten | zitieren
30.08.2018, 18:53 Uhr
Ich esse gerade eine Portion Tempeh. Habe ich auf dem Bio-Wochenmarkt in der Nähe heute entdeckt. Eine Frau produziert den und verkauft ihn tiefgekühlt zu einem ganz ok-en Preis.
Interessant, dass jeder Tempeh anders schmeckt. Ob da mal ein richtiger Tempeh-Feinschmecker-Kult draus wird?
Viele Grüße
Kilian
antworten | zitieren
31.08.2018, 18:08 Uhr
Und Ihr so? Fastet Ihr alle? :)
antworten | zitieren
Antworten

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren