Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?

Erstellt 01.02.2014, 19:55 Uhr, von kilian. Kategorie: Vegan kochen & backen. 824 Antworten.

06.11.2018, 01:55 Uhr
Die "Herings"happen habe ich eben schon fertig gemacht


Äh, wie geit dat? Oder auch: Wie bereitet man vegane "Herings"-happen zu?
Unser Ziel ist eine für Landwirte auskömmliche Landwirtschaft und schmackhafte, gesunde Ernährung, ohne Tierleid und ohne Tiertod!

antworten | zitieren
06.11.2018, 07:32 Uhr
[quote=Vegbudsd]


Äh, wie geit dat? Oder auch: Wie bereitet man vegane "Herings"-happen zu?


Als "Fisch" nimmt man Aubergine.
Ich habe die (etwa abgewandelt) wie in diesem Rezept gemacht:

https://www.blueberryvegan.com/de/veganer-heringsstipp/

Da ich keine Noriblätter hatte habe ich Wakame Algen genommen und viel mehr Salz ins Kochwasser gegeben und die Soße habe ich auch etwas anders gemacht. Muss man halt ein bisschen rumprobieren :green:

Vor einiger Zeit habe ich schon mal Brathering aus Aubergine gemacht. Der war so echt, dass sich meine Tochter beim essen immer wieder sagen musste, dass es eben kein Fisch sondern Gemüse ist. Selbst mein Omni Freund hat bestätigt, dass die wirklich wie Brathering sind.

lg Aubergina
antworten | zitieren
06.11.2018, 08:23 Uhr
:surprise: muß ich unbedingt ausprobieren.
User wurde auf eigenen Wunsch deaktiviert.

antworten | zitieren
06.11.2018, 10:00 Uhr
Zitat Vonny: :surprise: muß ich unbedingt ausprobieren.


Ich habe eben mal probiert, die Dillsoße noch ein bisschen nachgewürzt und verbessert und es ist einfach genial. Geschmack und Konsistenz (fast) wie früher. Ich muss jetzt aufhören zu probieren, sonst reicht es heute Abend nicht mehr

Demnächst mache ich mir mal ein veganes Matjesbrötchen. Habe ich früher total gerne gegessen.

lg Aubergina
1x bearbeitet

antworten | zitieren
06.11.2018, 16:38 Uhr
Das klingt tatsächlich super! Muss ich auch mal probieren :wtf: :heart:

PS. Wie ist denn dein Rezept für den Lachs & die Matjes Brötchen Aubergina? :wink:
Der Tag wird kommen, an dem das Töten eines Tieres genauso als Verbrechen betrachtet werden wird wie das Töten eines Menschen

- Leonardo da Vinci

1x bearbeitet

antworten | zitieren
06.11.2018, 18:30 Uhr
Zitat SariK:Das klingt tatsächlich super! Muss ich auch mal probieren :wtf: :heart:

PS. Wie ist denn dein Rezept für den Lachs & die Matjes Brötchen Aubergina? :wink:


Das Räucher"lachs" Rezept findest du hier:

https://www.youtube.com/watch?v=JIaLLWvtlGE

Und das Rezept für "Matjes"brötchen hier:

https://www.vegan38.de/rezepte/veganer-fisch/matjes/

lg Aubergina




1x bearbeitet

antworten | zitieren
06.11.2018, 19:23 Uhr
Vor einigen Wochen habe ich den veganen "Heringssalat" ( jedoch ohne rote Bete ) von Vebu ausprobiert.
Wir waren von dem Ergebnis begeistert. :thumbup: :clap:
Ich glaube die meisten Mischköstler erkennen keinen Unterschied zum "echten" Heringssalat.

Liebe Grüße
Irmgarda :D

Veg-Badge

Gutes kann niemals aus Lüge und Gewalt entstehen.

Mahatma Gandhi

antworten | zitieren
06.11.2018, 19:43 Uhr
Dankeschön :D :heart:
Der Tag wird kommen, an dem das Töten eines Tieres genauso als Verbrechen betrachtet werden wird wie das Töten eines Menschen

- Leonardo da Vinci

antworten | zitieren
07.11.2018, 13:18 Uhr
Zitat Irmgarda:Vor einigen Wochen habe ich den veganen "Heringssalat" ( jedoch ohne rote Bete ) von Vebu ausprobiert.
Wir waren von dem Ergebnis begeistert. :thumbup: :clap:
Ich glaube die meisten Mischköstler erkennen keinen Unterschied zum "echten" Heringssalat.

Liebe Grüße
Irmgarda :D


Ich finde das wirklich überraschend, wie echt das schmeckt. War der "Fisch" auch aus Aubergine?

lg Aubergina :green:
antworten | zitieren
07.11.2018, 13:32 Uhr
Hallo Aubergina, :wink:

ja, der "Fisch" war auch aus Aubergine. :thumbup:

Liebe Grüße
Irmgarda :D


Veg-Badge

Gutes kann niemals aus Lüge und Gewalt entstehen.

Mahatma Gandhi

antworten | zitieren
Antworten

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren