Kochinspiration: Euer täglich essen in Bildern :)

Erstellt 04.09.2016, 10:05 Uhr, von chickpea. Kategorie: Vegan kochen & backen. 626 Antworten.

06.11.2016, 17:20 Uhr
Heute habe ich mich für Bratlinge (Haferflocken, Tofu, Mungobohnen, Sesam weiß und schwarz, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne Zwiebeln, Knobi usw)
und Salat entschieden :-)
Bild: ohne Beschreibung


..und als Nachtisch ganz simpel eine Banane :-D
2x bearbeitet

antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
06.11.2016, 19:52 Uhr
Bei uns gab es das Lieblingsessen meiner Kleinen: Spibatlasagne

Bild: ohne Beschreibung


antworten | zitieren |
07.11.2016, 16:31 Uhr
Bild: ohne Beschreibung


Dieser Bulgursalat war der Hammer! :heart:
antworten | zitieren |
07.11.2016, 19:33 Uhr
Türkisches Gemüse mit zweierlei Sauce (Joghurt-Knoblauch (kalt) und Tomatensauce (warm)) dazu gab es Reis

Bild: ohne Beschreibung


antworten | zitieren |
08.11.2016, 13:11 Uhr
Ich hatte zum Mittagessen heute
Brokkoli-Salat mit Tahinini-Soße (ich habe statt Tahini Sonnenblumen püriert, weil ich kein Tahini zu Hause hatte. Da in das Rezept eh Sonnenblumen reingehören, passt das sehr gut.
Zum Rezept:


http://veganheaven.de/Rezepte/brokkoli-salat-mit-tahini-dressing/
Bild: ohne Beschreibung


Mein Fazit: super lecker!!! :thumbup:
Jeder Bissen schmeckt anders : süßlich saftige von Apfel und Granatapfel, das herbe von Avocado und Brokkoli, dann die weichen Champions und Avocaodo und dann noch der eigene Geschmack der Kichererbsen.
alles zusammen harmoniert sehr gut.

Der Salat macht super satt ohne dass man so "vollgefressen" ist...

Ich freue mich morgen auf die Mittagspause, auf die "zweite Runde" ;-)

Gruß Silke



antworten | zitieren |
09.11.2016, 19:41 Uhr
Heute gab es mal Pizza mit dem Lizza-Boden. War ganz lecker und ist schnell gemacht. Allerdings habe ich die Tomatensauce noch selbst gemacht so dass es dann doch etwas länger ging. Links war die vegane Variante mit Hefeschmelz für mich. Die rechte war mit Käse fürs Töchterchen.

Bild: ohne Beschreibung


antworten | zitieren |
10.11.2016, 15:52 Uhr
Ich hatte gestern Zoodles aglio olio e pomodoro
Bild: ohne Beschreibung


1x bearbeitet

antworten | zitieren |
11.11.2016, 09:20 Uhr
Hallo!

Ich hatte gestern keine Lust zu kochen, bzw. nicht die Zeit Aufläufe oder Burger oder ähnliches zu kreieren.
Daher habe ich mir einfach nur Pellkartoffeln gemacht und während sie kochten,
die "braune Soße mit Rotwein" von Nicole Just nachgekocht.
http://www.essen-und-trinken.de/nicole-just/vegane-bratensauce-mit-rotwein-von-nicole-just-1032416.html
Okay, ich habe sie nun nicht 2-3- Stunden eingekocht und reduziert, sondern eben nur gekocht.
Habe auch das Gemüse nicht passiert, sondern so geschnitten gelassen.
Auch den Räuchertofu habe ich rausgelassen, weil ich auf den Geschmack keine Lust hatte
Das schmeckte auch gut und dazu gab es Salat
Bild: ohne Beschreibung


1x bearbeitet

antworten | zitieren |
14.11.2016, 07:03 Uhr
Kichererbsen Curry mit Reis


Bild: ohne Beschreibung


antworten | zitieren |
14.11.2016, 08:32 Uhr
Ich hatte gestern
Zucchini-Scheiben mit Nusskruste und dazu Tomatenreis *lecker*
Bild: ohne Beschreibung

Bild: ohne Beschreibung


antworten | zitieren |

Nächster Thread:

Zebrakuchen

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren
Renderzeit: 0 Sek.