Kochinspiration: Euer täglich essen in Bildern :)

Erstellt 04.09.2016, 10:05 Uhr, von chickpea. Kategorie: Vegan kochen & backen. 626 Antworten.

17.04.2019, 13:01 Uhr
Bild: ohne Beschreibung


Das gabs bei uns am Wochenende. Selbstgemachte Bohnen-Tofu-Bällchen in einer Art Teriyaki-Sauce auf Vollkornreis mit schnell angebratenem Gemüse. :D
antworten | zitieren |
Hey,

Vegan leben für nur 140 Euro im Monat! Weiterlesen!

Viele Grüße!
17.04.2019, 13:53 Uhr
leider ohne Bild - Kartoffeln mit Sabei in der Pfanne zusammen in etwas Olivenöl geschmurgelt - lecker, lecker,
dazu ein Gemüse aus Steckrübe, Möhren, Zwiebeln, Ingwer mmmhhh
:wink:
antworten | zitieren |
04.05.2019, 15:41 Uhr
Egal, was das Wetter heute macht, bei mir gab es eine Frühlings-Bowl (also eigentlich komme ich noch aus der Generation, in der wir so etwas „Eintopf“ genannt haben und bei „Bowl“ eher an Bowle gedacht haben :D )
Drin waren Kohlrabi, Zucchini, Möhren und rote Linsen. Abgeschmeckt bzw. gewürzt das Ganze mit Ingwer, Kurkuma und etwas Kokosmilch. Als Topping noch ein bisschen frischen Rucola.
Einfach, schnell gemach und sehr lecker. :-)
Bild: ohne Beschreibung



antworten | zitieren |
05.05.2019, 16:31 Uhr
[Anhang attachment-73f74 nicht gefunden]
Keine Frühlingsgefühle ohne ein schönes Stück Rhabarber-Baiser Kuchen :heart:
antworten | zitieren |
05.05.2019, 19:04 Uhr
Heute mal wieder roh: Linsen-Köfte mit einer Mandel-Kräutersauce. Dazu Salat mit Hanf-Dressing.

Bild: ohne Beschreibung


antworten | zitieren |
12.05.2019, 19:14 Uhr
Heute habe ich etwas Neues probiert: Salade Waldorf (Sellerie, Apfel, Nüsse) mit Creme Royal (rohvegane Mayonnaise auf Basis von Mandelmus) aromatisiert mit Aprikosenkern-Öl.

Bild: ohne Beschreibung


antworten | zitieren |
13.05.2019, 15:14 Uhr
das sieht gut aus ! :thumbup: Waldorfsalat hat meine Mutter früher auch gemacht, habe ich gerne gegessen ;) ! Du hast die Mayonaise sicher auch selbst gemacht, nimmst Du da geschälten oder ungeschälten Mandelmus ?
antworten | zitieren |
13.05.2019, 19:20 Uhr
Hallo Metta, ja ich habe die Mayo selber gemacht. Verwendet habe ich das rohe Mandelpürree von Urs Hochstrasser,
antworten | zitieren |
19.05.2019, 16:35 Uhr
Bild: ohne Beschreibung

Ofen-Gemüse auf Ruccula mit Sojajoghurt-Dip
antworten | zitieren |
19.05.2019, 21:46 Uhr
Bild: ohne Beschreibung


Das ist zwar schon etwas her, aber letzte Woche gab es vegane Matjes. Und da wir sie zum ersten Mal gemacht haben haben sie gleich den Geschmackstest bestanden. Bin absolut hin und weg von dem Rezept. :heart:

Ich bin so glücklich, dass ich immer mehr meiner Lieblingsrezepte veganisieren kann. Zudem ist dieses Rezept sogar günstiger als das Original. Wenn das nicht eine Win-Win-Situation ist. :D
antworten | zitieren |

Nächster Thread:

Zebrakuchen

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren
Renderzeit: 0 Sek.