Kochinspiration: Euer täglich essen in Bildern :)

Erstellt 04.09.2016, 10:05 Uhr, von chickpea. Kategorie: Vegan kochen & backen. 607 Antworten.

24.09.2016, 15:30 Uhr
..all all..

Bild: ohne Beschreibung



Meine Toleranz und mein Verständnis für jemanden enden exakt dort, wo dieser Jemand Unschuldigen Leid und/oder Schmerzen zufügt. Punkt.

antworten | zitieren
24.09.2016, 20:11 Uhr
Nabend :-)

Bild: ohne Beschreibung


Diesen Salat gibt es bei uns in letzter Zeit irgendwie öfters ^^
Meine Toleranz und mein Verständnis für jemanden enden exakt dort, wo dieser Jemand Unschuldigen Leid und/oder Schmerzen zufügt. Punkt.

1x bearbeitet

antworten | zitieren
27.09.2016, 10:23 Uhr
jummy jummy, eure letzen Gerichte sahen alle hervorragend aus,
da bekomme ich gerade Lust zum nachkochen/backen :D

Weckle und ein Guglhupfbrot (da ich zur Zeit bei meiner Familie bin, mangels Brotbackform):

Bild: ohne Beschreibung

Bild: ohne Beschreibung


Liebe Grüße,
chickpea

yogaś-citta-vṛtti-nirodhaḥ
Yoga ist all das, was die Gedanken und Ausflüchte des Gemüts zur Ruhe bringt.

1x bearbeitet

antworten | zitieren
27.09.2016, 10:59 Uhr
Hey
das guglhupf Brot sieht super aus! :thumbup: Wo bist du denn?
LG
FLO
antworten | zitieren
27.09.2016, 11:14 Uhr
huhu, danke floh :)

ich bin bei meinen Eltern, bis mein Auto aus der Werkstatt ist.
Liebe Grüße,
chickpea

yogaś-citta-vṛtti-nirodhaḥ
Yoga ist all das, was die Gedanken und Ausflüchte des Gemüts zur Ruhe bringt.

antworten | zitieren
27.09.2016, 14:17 Uhr
Hallo,
bei mir gabs mal wieder meinen derzeitigen Lieblings-Snack:
Austernpilze gebraten mit Tomaten (und manchmal noch weiterem Gemüse). Abgeschmeckt mit Kala Namak und Pfeffer.
Bild: ohne Beschreibung

Viele Grüße
Kilian
Dir gefällt Vegpool? Werde Supporter: https://steadyhq.com/de/vegpool
Schon mit einmalig 5 Euro kannst du etwas zurück geben.

antworten | zitieren
27.09.2016, 17:39 Uhr
Bild: ohne Beschreibung


Meine Toleranz und mein Verständnis für jemanden enden exakt dort, wo dieser Jemand Unschuldigen Leid und/oder Schmerzen zufügt. Punkt.

antworten | zitieren
28.09.2016, 07:42 Uhr
Bild: ohne Beschreibung

Gestern neue Pfanne ausprobiert, ganz ohne Fett Falafel gebraten.
Bild: ohne Beschreibung

Sind schön knusprig geworden.
Dazu gab es tabouleh, leider ohne Foto.
Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen. (Konfuzius)

antworten | zitieren
28.09.2016, 13:27 Uhr
Hallo,

heute gibt es eine Gemüsepfanne(u.a. mit Rosenkohl, Zucchini, frischen braunen Champignons, Räuchertofu, Ingwer, Knobi usw)
und einen Mungo-Sprossen-Salat :-)

Vitaminschock vorprogrammiert ^^

Bild: ohne Beschreibung

Bild: ohne Beschreibung

Bild: ohne Beschreibung

Bild: ohne Beschreibung

Bild: ohne Beschreibung

Bild: ohne Beschreibung



Abgelöscht und verfeinert wird mit Olivenöl, bissl Alsan Bio, Dinkelmehl und der Brühe des Gemüses..

Die Karotte war noch von meiner Tochter gestern und wäre ansonsten im Müll gelandet.
Zucchini hält sich auch nur ganz begrenzt im Kühlschrank und Rosenkohl ebenso. Dazu noch die angebrochene Pflanzencreme..
Eine durchdachte Mahlzeit also :D

Zu schade, dass man keine Gerüche hochladen kann :D

Bild: ohne Beschreibung



Meine Toleranz und mein Verständnis für jemanden enden exakt dort, wo dieser Jemand Unschuldigen Leid und/oder Schmerzen zufügt. Punkt.

7x bearbeitet

antworten | zitieren
28.09.2016, 14:56 Uhr
Bild: ohne Beschreibung


Pizza mit Champignons, Tomaten, Basilikum, Knobi, Mais, Pizzaschmelz

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Zebrakuchen

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren