Kohlenhydrate :)

Erstellt 17.02.2019, 19:13 Uhr, von Raya. Kategorie: Vegan kochen & backen. 7 Antworten.

Kohlenhydrate :)
17.02.2019, 19:13 Uhr
Hey was sind so eure Mahlzeiten die euch mit sehr vielen Kohlenhydraten versorgen euch Kraft und Energie geben und auf die ihr oft zurückgreift ? :)
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
17.02.2019, 22:07 Uhr
Zitat Raya:Hey was sind so eure Mahlzeiten die euch mit sehr vielen Kohlenhydraten versorgen euch Kraft und Energie geben und auf die ihr oft zurückgreift ? :)


Ganz einfach: Vor allem kein Fleisch! :green:
antworten | zitieren |
17.02.2019, 22:15 Uhr
Vorallem Brot! :)
Das esse ich jeden Tag zum Frühstück.
Andere Kohlenhydrate die ich oft esse sind dann noch Bohnen, Erbsen, Kichererbsen, reis, Kartoffel oder Couscous. Nudeln nicht sooo oft.
antworten | zitieren |
18.02.2019, 10:04 Uhr
Haferflocken (morgens als Porridge mit Obst)
Vollkornbrot
Hülsenfrüchte
Obst
antworten | zitieren |
18.02.2019, 10:20 Uhr
Hallo Raya,

willkommen im Forum :star:

Zitat Raya:Hey was sind so eure Mahlzeiten die euch mit sehr vielen Kohlenhydraten versorgen euch Kraft und Energie geben und auf die ihr oft zurückgreift ?

Definitiv Reis! :heart:

Wenn ich nicht jeden Tag eine Schale Reis (in jedweder Form und Farbe) esse, dann fühle ich mich irgendwie merkwürdig :lol:

Liebe Grüße,
Falk
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
19.02.2019, 14:04 Uhr
Haferflocken mit Obst und Gemüse (ja, auch deftige Haferflocken sind lecker :3)
Obwohl ich meist eher der Toastesser bin. :D
Reis, Kartoffeln, Nudeln, Teig (Vollkorn meistens), usw.
Vollkornpfannkuchen sind auch mega lecker und sättigend. :angel:
Oder auch Pseudogetreide wie Quinoa, Couscous, usw. (wobei ichmich frage warum das Pseudogetreide heißt? :crazy: )
Und natürlich Hülsenfrüchte (Hummus ist einfach das Beste :thumbup: )
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
20.02.2019, 16:37 Uhr
Zitat PuschelQueen:
Oder auch Pseudogetreide wie Quinoa, Couscous, usw. (wobei ichmich frage warum das Pseudogetreide heißt? :crazy: )


Getreide kommen aus der Familie der Süßgräser und sind einkeimblättrige Pflanzen. Das trifft auf Pseudogetreide nicht zu. Da sie reich an Kohlehydraten sind und ähnlich wie Getreide verwendet werden können, ist die Bezeichnung "Getreide" gerechtfertigt, aber botanisch nicht ganz korrekt :crazy:

Dazu gehören zum Beispiel Quinoa, Buchweizen und Amaranth.

Couscous ist kein Pseudogetreide. Hier handelt es sich um zerriebenen (Hart)Weizen, also ein "echtes" Getreide.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen ;)
antworten | zitieren |
20.02.2019, 19:43 Uhr
Wow, danke für die Antwort. Jetzt fühle ich mich gleich viel schlauer. :D

Ist schön wenn man durchs vegan sein immer etwas Neues lernt. Und danke, das hast du. :thumbup:
antworten | zitieren |

Nächster Thread:

Eier ersetzen

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren
Renderzeit: 0 Sek.