Kuchen wird nix

Erstellt 15.01.2020, 16:14 Uhr, von TaLaLe. Kategorie: Vegan kochen & backen. 8 Antworten.

Kuchen wird nix
15.01.2020, 16:14 Uhr
Heute habe ich einen Mangokuchen (Rührkuchen) gebacken. Speckig.
Letzte Woche habe ich einen Zitronenkuchen gebacken. Speckig.
Auch letzte Woche: Tortenboden; sieht so schon speckig aus. (Wurde eingefroren wg. „Anders überlegt“)
Das nervt mich unheimlich!!! :|

Vom Grundrezept sind beide Rührkuchen so, wie von Irmgarda .

Habe heute bei 180 Grad gebacken (sonst 175). Umluft.

Hat jemand einen Tipp für mich?
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
15.01.2020, 19:09 Uhr
Hallo TaLaLe, :wink:

der Zitronenkuchen wurde bei mir auch schon speckig. :-(
Mein Tipp ;) : den Teig nur kurz rühren bzw. ich habe mit einem Schneebesen die Zutaten untergehoben und siehe da.... der Kuchen war von der Konsistenz her locker.
Gutes Gelinges für die nächste Backsession.

antworten | zitieren |
15.01.2020, 19:14 Uhr
Ich bin zwar nicht DIE Bäckerin, aber vielleicht mal 10 Grad weniger nehmen und den Kuchen dafür 10 Minuten länger drin lassen? Dann trocknet er besser.
antworten | zitieren |
16.01.2020, 07:02 Uhr
Zitat Irmgarda:Hallo TaLaLe, :wink:

der Zitronenkuchen wurde bei mir auch schon speckig. :-(
Mein Tipp ;) : den Teig nur kurz rühren bzw. ich habe mit einem Schneebesen die Zutaten untergehoben und siehe da.... der Kuchen war von der Konsistenz her locker.
Gutes Gelinges für die nächste Backsession.


Das habe ich gemacht...


Dana: Weniger Hitze bin ich skeptisch. Die Hitze wird ja gebraucht damit er auf geht (neben dem Backpulver).

Aufgegangen ist er ja besser; gestern, ich denke dass das an den 5 Grad mehr lag.
Die anderen bei 175 Grad gebacken sind eher flach geblieben
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
17.01.2020, 15:20 Uhr
Hallo TaLaLe, :wink:

ich habe heute einen Zitronenkuchen gebacken. Zusätzlich zum Backpulver habe ich intuitiv einen halben Teelöffel Kaisernatron und einen halben EL Apfelessig in den Teig getan ( auf 160 Grad Umluft ).

Der Kuchen ist super aufgegangen und ist locker. :thumbup:
antworten | zitieren |
17.01.2020, 16:25 Uhr
:heart: Oh, danke, das werde ich auch probieren!
antworten | zitieren |
18.01.2020, 17:56 Uhr
Jaaaaaaahhhhhhhhhhaaaaaaaa!!!! Klappt!! :thumbup: :thumbup: :thumbup:
antworten | zitieren |
22.01.2020, 11:12 Uhr
Also ich muss sagen: Einfach genial Irmgarda! Ich komme gar nicht mit dem backen nach wie hier der Kuchen verschlungen wird.

Jetzt habe ich gerade einen Otto-Kuchen (besser bekannt als Ottilienkuchen) im Ofen. Als Basisirezept dient dein Zitronenkuchenrezept; und da ich von Weihnachten noch so viel Citronat und Orangeat da habe, wurde der Teig mit C & O, gehackter Schoki und gehackten Mandeln angereichert.

Danke! :heart:
antworten | zitieren |
22.01.2020, 16:13 Uhr
Hallo TaLaLe, :wink:

ich freue mich sehr über Deine Begeisterung beim Kuchen backen. :clap: :D
Den Zitronenkuchen habe ich ebenfalls schon mit Citronat und Orangeat verfeinert. Eine leckere Variante !

Liebe Grüße :wink:
Irmgarda
1x bearbeitet

antworten | zitieren |

Nächster Thread:

Eure Lieblings-Salat-Dressings

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren
Renderzeit: 0 Sek.