Lieblingsrezepte :)

Erstellt 10.07.2019, 12:42 Uhr, von PittBull. Kategorie: Vegan kochen & backen. 41 Antworten.

23.07.2019, 19:26 Uhr
Die habe ich auch noch nie irgendwo gesehen. Du kannst aber stattdessen auch Dinkel-VK-Zwieback (oder einen anderen veganen Zwieback) verwenden. Durch das Einweichen und die geschmacksintensiven anderen Zutaten ist der Unterschied sehr viel kleiner als man denken mag und wer es nicht weiß, merkt ihn vielleicht gar nicht. :D
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
23.07.2019, 20:27 Uhr
Ich habe ausnahmsweise "normalen" Biskuit genommen, veganen habe ich nicht gefunden... Gibt's glaub ich gar nicht
antworten | zitieren |
23.07.2019, 20:35 Uhr
Ich kenne ein ähnliches Rezept auch mit Zwieback. Schmeckt etwas weniger süß, aber echt lecker und dafür keine Cholesterinbombe.
antworten | zitieren |
24.07.2019, 09:42 Uhr
Alternative, wenn man die Zeit und Lust dazu hat: Selbermachen.

Hier ein Rezept, das ich schon seit längerem mal ausprobieren will, aber bisher noch nicht dazu gekommen bin. Die vegane Mascarpone, die dafür im Kühlschrank steht, ist seit kurzem abgelaufen :red:

https://kleinstadthippie.de/loeffelbiskuits-vegan
antworten | zitieren |
27.07.2019, 14:58 Uhr
Marzipanmuffins :star:

150g Marzipanrohmasse
50g Schokolade (zahtbitter)
Beides raspeln, Mehl unter Marzipan mischen damit es nicht wieder verklebt.


350g Mehl
130g Zucker
1/2 PK Vanillezucker
1/2 PK Backpulver
Trockene Zutaten mischen


4-5 El Sonnenblumenöl (Margarine geht auch)
350g Mandelmilch
Zu den trockenen Zutaten hinzufügen, dann Marzipan und Schokolade unterrühren.
In Muffinförmchen füllen und je nach Größe 20-30 min bei 170°C Ober- Unterhitze Backen.


Mit Puderzucker bestreuen und fertig. :)
antworten | zitieren |
29.07.2019, 06:41 Uhr
Boah klingt das ungesund - aber sooo lecker! (wird definitiv probiert :D )
antworten | zitieren |
29.07.2019, 17:12 Uhr
Ungesund? Und lecker? Prima, also genau richtig! :green: :thumbup: :thumbup:
antworten | zitieren |
31.07.2019, 12:49 Uhr
Sommersalat

-250g Erdbeeren
-1 avocado
-feldsalat und / oder grüner Salat (ich hab von beidem etwas rein)
-pinienkerne

Alles waschen, klein schneiden und in eine Schüssel geben.


Dressing:
-2 EL Olivenöl
-1 EL balsamico essig hell
-1 EL Orangensaft
-1 schuss agavendicksaft
-Salz, Pfeffer


Alles verrühren, in den Salat und fertig :)
Schmeckt echt super gut die Kombination. Hätte ich nicht gedacht :heart:
antworten | zitieren |
31.07.2019, 17:28 Uhr
Ein Rezept meiner russischen Oma, allerdings "auf vegan":

Sauerkrautfladen

Aus 250 gr Weizenmehl mit
1 gestr. TL Trockenhefe und
½ TL Salz sowie
150 ml lauwarmem Wasser einen Hefeteig zubereiten.

Den Teig zugedeckt 2-3 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.

Wenn der Teig fertig aufgegangen ist (ca. verdoppelt), diesen in zwei Hälften teilen und auf zwei leicht gefettete Pizzableche zu je einem Fladen ausformen und drücken. Ggfs. noch etwas Mehl verwenden, wenn der Teig klebt.

Aus 400 feingeschnittenem Sauerkraut,
200 ml Sojasahne,
100 ml Gemüsebrühe,
Salz und Pfeffer eine Sauce bereiten.
Mit etwas Kartoffelmehl o.ä. binden, so dass eine sehr zähe Masse entsteht.
Etwas abkühlen lassen und dann 50 Gramm veganen Käse oder ganz fein gekrümmelten Tofu unterrühren.

Die Masse auf die beiden Fladen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft 15 Minuten backen.


antworten | zitieren |
01.08.2019, 00:32 Uhr
Sehr sehr cool das hier so viele mitmachen :heart:
Ich probiere mit Sicherheit einiges aus :3 gerne mehr davon :thumbup:
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Süsslupinen Bratlinge bitter



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?
Was gab es bei Euch heute zu essen? Schreibt es nieder! …
kilian
1.111
SariK
heute, 23:02 Uhr
» Beitrag
Welches ist die geilste (pflanzliche) Milch?
Hier ein provakante Frage: Welche Milch schmeckt Euch am …
Matthias
55
anka
heute, 19:03 Uhr
» Beitrag
Zuckerfrei durch‘s Leben
Ich möchte dieses Thema gerne in den Raum schmeißen, um …
Juan
26
Meru
heute, 18:48 Uhr
» Beitrag
Habt ihr Lieblingsrezepte zu "a grain, a green and a bean"?
Ich würde gerne meine Standard-Mahlzeiten nach dem Prinzip …
Salma
5
Akel-Ei
10.01.2021, 23:39 Uhr
» Beitrag
Spekulatius Dessert mit Jogurt-Alternative
Rezept für 2 Personen Ca. 20 Minuten Zubereitung Ihr …
veggieanna1
2
Salma
06.01.2021, 13:22 Uhr
» Beitrag


Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.0016s
Posts, limitiert 0.00131s
header 0.00037s
Gesamt: 0.40844 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2021.
Renderzeit: 0,408 Sek.