Schmecken Glutenmehl / Seitanfix unterschiedlich?

Erstellt 13.03.2019, 12:48 Uhr, von habanero79. Kategorie: Vegan kochen & backen. Eine Antwort.

Schmecken Glutenmehl / Seitanfix unterschiedlich?
13.03.2019, 12:48 Uhr
Hallo,

ich Frage mich gerade, schmecken die Produkte (Glutenmehl, Weizenkleber, Seitan-Fix) eigentlich alle gleich oder gibt es da Unterschiede? Ich meine diesen dezenten Untergeschmack der den meisten Speisen dann mit dran hängt.

Ich weiß, sie meinen alle das selbe und Gluten sollten sich auf atomarer Ebene relativ gleich sein oder?

Ich Frage deshalb, weil ich bisher immer nur das Mehl aus dem Anhang genommen habe. Ich habe es immer für Wurst probiert und die hatte immer so einen komischen Beigeschmack den ich nicht mochte.


Viele sagen aber, dass es eigentlich relativ neutral sein sollte also Frage, bekomme ich den Geschmack mit einem anderen Produkt weg bzw. dezenter?

Habt ihr schon Mal Glutenmehl unterschiedlicher Hersteller probiert?
Bild: ohne Beschreibung


antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
13.03.2019, 13:49 Uhr
Hallo Habanero,

Zitat habanero79:ich Frage mich gerade, schmecken die Produkte (Glutenmehl, Weizenkleber, Seitan-Fix) eigentlich alle gleich oder gibt es da Unterschiede?

Glutenmehl, Weizenkleber und Seitan-Fix sind nur unterschiedliche Namen für dasselbe Produkt.

Der unterschwellige Geschmack hängt also nicht vom Namen, sondern vom verwendeten Mehl ab.
Seitan aus Roggenmehl schmeckt leicht anders als Seitan aus Dinkel- oder Weizenmehl.
Zudem hängt die Geschmacksnuance auch von der Marke, bzw. dem Geschmack des verwendeten Korns ab.
Dadurch hat ein Seitan aus raffiniertem ja! Weizenmehl eine leicht andere Nuance als ein Seitan aus Bauer Büttels grob gemahlenem Bio Vollkonmehl - und schmeckt spürbar anders als ein Seitan aus frisch gemahlenem Bio Ur-Dinkelvollkorn :D

Ps: Für Seitan am besten frisch und fein gemahlenes (Ur-)Dinkelmehl selbst auswaschen (z.B. ganze Körner im Hochleistungsmixer auf hoher Stufe), da dieses den höchsten Glutengeahlt = größte Ausbeute an Seitan aufweist als andere Mehlsorten und die kurze Standzeit den "merkwürdigen" Eigengeschmack von Seitan spürbar (teilw. bis zur Unkenntlichkeit) abschwächt :thumbup:

Liebe Grüße,
Falk
5x bearbeitet

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Bestes Gericht um nicht Veganer zu überzeugen



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Habt ihr Lieblingsrezepte zu "a grain, a green and a bean"?
Ich würde gerne meine Standard-Mahlzeiten nach dem Prinzip …
Salma
6
Ef70
gestern, 23:34 Uhr
» Beitrag
Für mich die besten Crêpes...
... habe ich heute im Netz gefunden. Darf man hier Links …
Ef70
2
Ef70
gestern, 23:29 Uhr
» Beitrag
Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?
Was gab es bei Euch heute zu essen? Schreibt es nieder! …
kilian
1.130
Karotte97
gestern, 21:54 Uhr
» Beitrag
Agar Agar vs. Guarkernmehl
Ich habe gerade ein vielversprechendes Rezept für Feta …
Ef70
0
Ef70
gestern, 17:44 Uhr
» Beitrag
Welches ist die geilste (pflanzliche) Milch?
Hier ein provakante Frage: Welche Milch schmeckt Euch am …
Matthias
59
Akinom
Samstag, 11:41 Uhr
» Beitrag


Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00082s
Posts, limitiert 0.00051s
header 0.00052s
Gesamt: 0.37946 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2021.
Renderzeit: 0,379 Sek.