Süsslupinen Bratlinge bitter

Erstellt 29.06.2019, 19:22 Uhr, von anka. Kategorie: Vegan kochen & backen. 17 Antworten.

Süsslupinen Bratlinge bitter
29.06.2019, 19:22 Uhr
Hallo,
ich habe mir heute Bratlinge aus Süsslupinenschrot gemacht,welches ich bei meiner Lieblingsmühle bestellt hatte. Die sind sehr bitter :oo. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ?
antworten | zitieren
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
29.06.2019, 20:53 Uhr
Hey
was hast du denn alles in die Bratlinge gemischt?
antworten | zitieren
29.06.2019, 21:49 Uhr
Habe Zwiebel und Hefeflocken untergemischt, wie im Rezept angegeben. Sollten noch Möhren rein, hatte ich nicht. Habe Schrot 30 Minuten eingeweicht und dann alles in den Mixer.
antworten | zitieren
29.06.2019, 21:55 Uhr
Könnte mit den Zwiebeln zu tun haben... Die sollte man nicht mixen.
antworten | zitieren
29.06.2019, 22:26 Uhr
Danke, wusste ich nicht. Werde ich es nochmal versuchen. Wollte Lupinenschrot schon entsorgen.
antworten | zitieren
30.06.2019, 09:42 Uhr
Das hat wohl schon viele Bratlinge und Aufstriche ruiniert... daher hier mal ein Hintergrundartikel zum Thema "bittere Zwiebeln":
https://www.vegpool.de/magazin/zwiebeln-bitter-warum.html :star:
Lass uns bitte wissen, ob es geholfen hat!
antworten | zitieren
30.06.2019, 14:46 Uhr
Sehr interessant, danke für die Aufklärung! Das ist mir nämlich auch schon passiert mit Liebstöckel und Zwiebeln im Aufstrich.

LG Chrissie
antworten | zitieren
30.06.2019, 15:21 Uhr
Hallo,
ich habe jetzt noch einmal versucht, Lupinenbratlinge zu machen. Habe Schrot 2 Stunden eingeweicht,und bevor ich die anderen Zutaten reingegeben habe, mal probiert. Es schmeckt schon wieder sehr bitter. Mein Mann hat auch probiert und sagt es auch. Irgend etwas scheint mit dem Schrot nicht in Ordnung zu sein. Werde jetzt einmal den Shop anschreiben. Danke für eure Infos.
antworten | zitieren
30.06.2019, 15:24 Uhr
Hast Du den Lupinenschrot denn vorher gekocht? Und handelt es sich explizit um essbare Süßlupinen?
antworten | zitieren
30.06.2019, 15:37 Uhr
Hallo,
nein, von Kochen stand im Rezept nichts. Sollten nur 20 Minuten eingeweicht werden. Hatte ihn heute aber 3 Stunden stehen lassen.
Ja, habe Schrot bei einer Mühle bestellt, wo ich immer alle Körner usw. bestelle.Steht jedenfalls Süsslupinenschrot auf der Packung.
antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Produktempfehlung Alpro Eiskaffee

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren