Süsslupinen Bratlinge bitter

Erstellt 29.06.2019, 19:22 Uhr, von anka. Kategorie: Vegan kochen & backen. 17 Antworten.

Süsslupinen Bratlinge bitter
29.06.2019, 19:22 Uhr
Hallo,
ich habe mir heute Bratlinge aus Süsslupinenschrot gemacht,welches ich bei meiner Lieblingsmühle bestellt hatte. Die sind sehr bitter :oo. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ?
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
29.06.2019, 20:53 Uhr
Hey
was hast du denn alles in die Bratlinge gemischt?
antworten | zitieren |
29.06.2019, 21:49 Uhr
Habe Zwiebel und Hefeflocken untergemischt, wie im Rezept angegeben. Sollten noch Möhren rein, hatte ich nicht. Habe Schrot 30 Minuten eingeweicht und dann alles in den Mixer.
antworten | zitieren |
29.06.2019, 21:55 Uhr
Könnte mit den Zwiebeln zu tun haben... Die sollte man nicht mixen.
antworten | zitieren |
29.06.2019, 22:26 Uhr
Danke, wusste ich nicht. Werde ich es nochmal versuchen. Wollte Lupinenschrot schon entsorgen.
antworten | zitieren |
30.06.2019, 09:42 Uhr
Das hat wohl schon viele Bratlinge und Aufstriche ruiniert... daher hier mal ein Hintergrundartikel zum Thema "bittere Zwiebeln":
https://www.vegpool.de/magazin/zwiebeln-bitter-warum.html :star:
Lass uns bitte wissen, ob es geholfen hat!
antworten | zitieren |
30.06.2019, 14:46 Uhr
Sehr interessant, danke für die Aufklärung! Das ist mir nämlich auch schon passiert mit Liebstöckel und Zwiebeln im Aufstrich.


LG Chrissie
antworten | zitieren |
30.06.2019, 15:21 Uhr
Hallo,
ich habe jetzt noch einmal versucht, Lupinenbratlinge zu machen. Habe Schrot 2 Stunden eingeweicht,und bevor ich die anderen Zutaten reingegeben habe, mal probiert. Es schmeckt schon wieder sehr bitter. Mein Mann hat auch probiert und sagt es auch. Irgend etwas scheint mit dem Schrot nicht in Ordnung zu sein. Werde jetzt einmal den Shop anschreiben. Danke für eure Infos.
antworten | zitieren |
30.06.2019, 15:24 Uhr
Hast Du den Lupinenschrot denn vorher gekocht? Und handelt es sich explizit um essbare Süßlupinen?
antworten | zitieren |
30.06.2019, 15:37 Uhr
Hallo,
nein, von Kochen stand im Rezept nichts. Sollten nur 20 Minuten eingeweicht werden. Hatte ihn heute aber 3 Stunden stehen lassen.
Ja, habe Schrot bei einer Mühle bestellt, wo ich immer alle Körner usw. bestelle.Steht jedenfalls Süsslupinenschrot auf der Packung.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Produktempfehlung Alpro Eiskaffee



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?
Was gab es bei Euch heute zu essen? Schreibt es nieder! …
kilian
1.127
Dana
heute, 20:07 Uhr
» Beitrag
Welches ist die geilste (pflanzliche) Milch?
Hier ein provakante Frage: Welche Milch schmeckt Euch am …
Matthias
59
Akinom
heute, 11:41 Uhr
» Beitrag
Aufstriche selber machen - was sind Eure Lieblingsrezepte?
Ich will vegane Brotaufstriche selbermachen - auch um …
Salma
5
Ef70
gestern, 19:54 Uhr
» Beitrag
Favorit bei veganem Fleischersatz
Fleischersatz gibts ja längst überall... aber manche …
flo
14
anka
gestern, 12:33 Uhr
» Beitrag
Zuckerfrei durch‘s Leben
Ich möchte dieses Thema gerne in den Raum schmeißen, um …
Juan
26
Meru
19.01.2021, 18:48 Uhr
» Beitrag


Hey, schön dass du hier bist! 😊

Wir sind eine kleine, unabhängige Redaktion und machen uns stark für vegane Ernährung.

Wir sind auf Werbeeinnahmen angewiesen. Dein Adblocker hindert uns daran.

Schnell etwas beisteuern:
Paypal

 

Weitere Möglichkeiten

Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00118s
Posts, limitiert 0.00093s
header 0.00053s
Gesamt: 0.40327 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2021.
Renderzeit: 0,403 Sek.