[Test] Gefro Fertigzeug

Erstellt 10.05.2017, 16:07 Uhr, von pummelchen. Kategorie: Vegan kochen & backen. 9 Antworten.

[Test] Gefro Fertigzeug
10.05.2017, 16:07 Uhr
Hallo Leute,
vielleicht kennt ja der ein oder andere diese Gefro-Produkte, meistens ein Pulver für Suppe, Soßen oder ähnliches, gibts im Versandhandel. Ich bekomme das immer von meinen Schwiegerleuten, weil es als vegan und glutenfrei deklariert ist.

Tomatensuppe
Die Tomatensuppe/soße gibts in verschiedenen Packungsgrößen, 200-400-600gr zu jew. 3,90-6,90-9,90€. Die Suppe ist in Pulverform und muss nur mit Wasser aufgekocht werden. Laut Deklaration ist sie vegan und glutenfrei.
Sie lässt sich wie jede Tütensüppe zubereiten: einrühren, aufkochen und man bekommt eine dickliche Suppe zum löffeln oder eine dickliche Soße für die Nudeln.
Geschmacklich finde ich sie recht okay. Sie schmeckt auf jeden Fall nach Tomaten und hat auch eine gute Säure, sie ist allerdings auch wirklich nur das: eine Tomatensoße, sie ist nicht besonders gewürzt oder so.
Das ist auch irgendwie mein Urteil dazu: sie ist auf jeden Fall okay^^ Sie ist nicht supermegalecker sodass ich sie täglich essen möchte, sie ist aber mal ganz gut, wenn ich keine passierten Tomaten da habe und ich aber was warmes, tomatiges will oder wenn ich ein wenig Tomatennote in einer Soße oder so reinbringen will.

Pilzsuppe
Als Fan von Pilz-Tütensuppe (ich gebe es zu) fand ich es toll, eine vegane Pilzsuppe zu finden. Sie ist etwas teurer als die Tomatensuppe, es gibt sie in 200-400gr und kostet dann jeweils 4,50-7,30€.
Die Zubereitung ist genau wie bei jeder Tütensuppe: Pulver mischen, aufkochen, fertig.
Von der Konsistenz war ich ein wenig enttäuscht - sie ist einfach sehr dünn, wenn man sie laut Packungsanweisung zubereitet. Sehr wässrig, also nehme ich dann mehr Pulver als angegeben. Ausserdem ist sie nicht so richtig cremig, ich bereite sie also meistens in Pflanzenmilch oder mit Sojasahne :rolleyes: Dann ist das Ergebnis aber auch okay für einen Snack, wenn man mal eine schnelle Pilzsuppe haben will.
Dementsprechen fällt mein Urteil als größtenteils okay aus, sie schmeckt pilzig und ganz lecker, ist aber ziemlich dünn und muss etwas aufgebessert werden.

Bolognese
Zu guter letzt habe ich noch die Vegi-Bolognese probiert, das kommt in Größen von 240-600gr und kostet dann 4,90-11,90, ist also auch teurer als die Tomatensuppe. Auf den ersten Blick scheint es aber einfach nur Tomatensuppe mit Sojagranulat drin zu sein, schmeckt aber doch einen tick anders. Die Zubereitung ist wieder, wie vorher, Pulver in Wasser und kochen. Die Soße wird auf jeden Fall dicker als die Tomatensuppe, das Sojagranulat ist aber recht klein und auch, wie ich finde, recht spärlich verteilt. Heraus kommt nämlich eine Soße, die ein wenig wie dicke Tomatensuppe aussieht aber eben mit ein paar kleinen Granulatstücken darin. Die Soße ist wie gesagt etwas anders gewürzt als die tomatensuppe und schmeckt ein wenig mehr nach Paprika, italienischen Gewürzen und auch ein wenig süßer, wie mir scheint. Auf jeden Fall weniger sauer als die pure Tomate.
Über Nudeln wieder eine Mahlzeit, an der es für Fertignahrung nichts zu meckern gibt, es hält lange und ist hin und wieder recht schmackhaft. Eine Sucht werde ich danach wohl nie haben ^^
cthulhu fhtagn ia ph nglui mglw nafh

antworten | zitieren
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
10.05.2017, 16:40 Uhr
Fertigfutter kommt nicht auf den Tisch bei uns,bä :wtf:
User wurde auf eigenen Wunsch deaktiviert.

antworten | zitieren
10.05.2017, 16:54 Uhr
Ich zwinge es dir ja so sehr auf - wehre dich ;)
Ich schäme mich nicht :lol:
cthulhu fhtagn ia ph nglui mglw nafh

antworten | zitieren
10.05.2017, 16:56 Uhr
Hallo Pummelchen,

Gefro hat mir bisher am Besten von allen Fertig-Vegan-Optionen gefallen, zumal ich die kleinen Tüten für Kurzreisen sehr entspannend finde, um hier auf der sicheren Seite zu sein. Z.B. wenn die Zeit nicht reicht sich eigene "Fertigsupper" zu dörren :thumbup:

Ps: Nachwürzen mit Basilikum, Süßer Paprika und Kurkuma wirkt bei diesen Suppen Wunder :)

Grüße,
Falk
Auf eigenen Wunsch deaktiviert.

antworten | zitieren
10.05.2017, 16:56 Uhr
:lol: :lol: :lol:
User wurde auf eigenen Wunsch deaktiviert.

antworten | zitieren
10.05.2017, 17:01 Uhr
Zitat Nefasu:. Z.B. wenn die Zeit nicht reicht sich eigene "Fertigsupper" zu dörren :thumbup:

Ps: Nachwürzen mit Basilikum, Süßer Paprika und Kurkuma wirkt bei diesen Suppen Wunder :)


Du meinst diese kleinen Sachets? Die sind mir ehrlich gesagt ein wenig zu teuer. Ich habe so ein Pröbchen bekommen und es war auch ganz okay, aber für das Geld ist es mir zu wenig^^

Ja, nachwürzen muss man da auf jeden Fall! Vielleicht ist das auch gewollt so, dass sie die Produkte eher vorsichtig würzen? Wer weiß. Ich habe auch die Gewürzmischungen von meiner Schwiegermama bekommen und die hauen teilweise echt rein - indisch Curry ist sehr scharf und Africa ist sehr lecker - das kann ich total empfehlen!
cthulhu fhtagn ia ph nglui mglw nafh

antworten | zitieren
10.05.2017, 17:48 Uhr
Zitat pummelchen:Du meinst diese kleinen Sachets? Die sind mir ehrlich gesagt ein wenig zu teuer. Ich habe so ein Pröbchen bekommen und es war auch ganz okay, aber für das Geld ist es mir zu wenig^^

Genau die :)
Ein 6-er Pack Suppenpause hält auch gut ein halbes Jahr (je nach Frequentierung der Dienstflüge) ;)

Zitat pummelchen:Ja, nachwürzen muss man da auf jeden Fall! Vielleicht ist das auch gewollt so, dass sie die Produkte eher vorsichtig würzen?

Guter Gedanke :thumbup:
Bei uns zu hause wird auch immer am Tisch gewürzt, osnst schmekcts für mich nach nix und meine bessere Hälfte spuckt Feuer :D

Grüße,
Falk
Auf eigenen Wunsch deaktiviert.

antworten | zitieren
30.05.2017, 15:16 Uhr
Wenn es schnell gehen muss finde ich die Gefro Bolognese auch ganz lecker. Kann man ja noch ein wenig aufpeppen mit Gemüse, Basilikum und stückigen Tomaten. :-)
antworten | zitieren
30.05.2017, 20:57 Uhr
Lisa89 bolognese? :oo
Wer bist denn du?
LG
FLO
antworten | zitieren
30.05.2017, 21:51 Uhr
Es gibt von Gefro eine vegane Bolognaise ( https://www.gefro.de/sossen/sauce-bolognese/). Ansonsten höre ich mal wieder die Nachtigallen trapsen, wenn ich Lisas wenig informative Posts lese und warte auf den Werbelink.
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु,

Lokah Samastah Sukhino Bhavantu - Mögen alle Wesen auf dieser Welt verbunden sein, in Harmonie sein und Glück erfahren. (Sanskrit)

Dana

Veg-Badge Veg-Badge

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Zwiebelbrot

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren